Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

350.825 Shows4.511 Titel1.465 Ligen26.993 Biografien8.829 Teams und Stables3.725 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Kampfbilanzen für Chris Benoit

An dieser Stelle könnt ihr die persönlichen Kampfbilanzen von Chris Benoit bezogen auf seine gesamte Karriere, auf einzelne Jahre und einzelne Monate erfahren. Zudem wird in Matchlisten dargestellt, wie die ausgewählten Statistiken zustandekamen.
Jahr
Monat

Bilanzart Siege Draws Niederlg. Differenz Matches
Gesamtbilanz 1532 97 961 +571 2614 (2590)
Jahresbilanz 2007 55 1 16 +39 72
Monatsbilanz Juni 2007 6 0 4 +2 10

Matches von Chris Benoit im Juni 2007
1OVW Six Flags Summer Sizzler Series
1. Juni 2007 @ Paramarx Arena in Louisville, Kentucky (Vereinigte Staaten von Amerika)
Chris Benoit besiegte Michael W. Kruel
2WWE TV-Taping @ Orlando
5. Juni 2007 @ Amway Arena in Orlando, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Edge besiegte Chris Benoit (19:26 Minuten)
3WWE SmackDown & ECW @ Johnstown
9. Juni 2007 @ Cambria County War Memorial Arena in Johnstown, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika)
Montel Vontavious Porter (c) besiegte Chris Benoit [WWE United States Title]
4WWE SmackDown & ECW @ Newark
10. Juni 2007 @ Bob Carpenter Center in Newark, Delaware (Vereinigte Staaten von Amerika)
Montel Vontavious Porter (c) besiegte Chris Benoit [WWE United States Title]
5WWE RAW #733
11. Juni 2007 @ Wilkes-Barre, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika)
Bobby Lashley besiegte Chris Benoit (7:55 Minuten)
6WWE TV-Taping @ Philadelphia
12. Juni 2007 @ Wachovia Center in Philadelphia, Pennsylvania (Vereinigte Staaten von Amerika)
Chris Benoit und CM Punk besiegten Elijah Burke und Marcus Cor Von via Disqualifikation (12:14 Minuten)
7WWE SmackDown & ECW @ Dothan
16. Juni 2007 @ Dothan Civic Center in Dothan, Alabama (Vereinigte Staaten von Amerika)
Chris Benoit besiegte Elijah Burke
8WWE SmackDown & ECW @ Columbus
17. Juni 2007 @ Columbus Civic Center in Columbus, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Chris Benoit besiegte Kevin Thorn
9WWE SmackDown & ECW @ Savannah
18. Juni 2007 @ Civic Center in Savannah, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Chris Benoit besiegte Kevin Thorn
10WWE TV-Taping @ Charlotte
19. Juni 2007 @ Charlotte Bobcats Arena in Charlotte, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Chris Benoit besiegte Elijah Burke (6:38 Minuten) [ECW World Title Tournament, Semi Final]

 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite