Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

393.967 Shows4.975 Titel1.530 Ligen29.349 Biografien9.405 Teams und Stables4.148 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Daniel Puder

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Daniel Puder
Gewicht und Größe 235 lbs. (107 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Cupertino, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 9. Oktober 1981 (36 Jahre)
Debüt 6. September 2003 (vor 14 Jahren)
 
 Bild 1/2: im Jahre 2009

Meinung zu Daniel Puder abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4450
Notendetails
1
   
3%
2
   
5%
3
   
7%
4
   
16%
5
   
36%
6
   
33%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Daniel Puder
Kampfstil Brazilian Jiu-Jitsu, Freistilringen und Kickboxen
Trainer Wurde von Al Snow, American Kickboxing Academy, Bill DeMott und Frank Shamrock trainiert.
Finisher Key Lock
Typische Aktionen Armbar, Fallaway Slam, Rear Naked Choke und Spinebuster
Stables Sweet 'n' Sour Inc. mit Adam Pearce, Bobby Dempsey, Brent Albright, Chris Hero, Davey Richards, Larry Sweeney, Matt Sydal, Sara del Rey, Shane Hagadorn und Tank Toland
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 41 von Daniel Puder bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Papa Roach - Getting Away with Murder
Ausfallzeiten
Meniskusriss (von Januar 2011 bis ???)
Interessante Links
Offizielle Homepage
Offizieller Twitter-Account
- leidet seit seiner Kindheit an ADHS
- gewann trotz gebrochener Hand ein großes Ringerturnier zwischen 100 Schulen
- war vor seiner Wrestling-Karriere MMA-Fighter, nahm dann aber an "Tough Enough 4" teil und gewann
- am 4. November 2004 trat er gegen
Kurt Angle bei dessen Challenge an und besiegte diesen auch fast
- aufgrund des TE Wettbewerbs trat er einige Male gegen Mike Mizanin an, zum Beispiel auch in einem Dixie Dog Fight Boxing Match
- nahm im Januar am Royal Rumble Match bei "Royal Rumble 2005" PPV teil. Er war der #3 Entrance und wurde dann von Eddie Guerrero, Chris Benoit & Hardcore Holly auseinander genommen.
- am 23. Februar 2005 sprach er bei UPW eine $1,000 Challenge für 1 Minute aus; Tank Abbott war im Puplikum und wollte annehmen, wurde aber gestoppt; so kam es dann dazu das Puder Lil' Nate in 59 Sekunden besiegte
- wurde nach seinem kurzen WWE Run dann wieder in die OVW geschickt um seine In-Ring Fähigkeiten zu verbessern
- wurde im September 2005 aus seinem Vertrag entlassen
- man bot ihm dennoch einen neuen Vertrag an, diesen lehnte er aber ab
- im März 2006 bestritt er bei Strikeforce seinen ersten MMA-Kampf seit 2003
- im Dezember 2007 debütierte Puder bei Ring of Honor als Teil von Larry Sweeneys Stable Sweet 'n' Sour Inc.
- ist als MMA-Kämpfer noch unbesiegt
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Das Halloween-Fest startete vor einigen Jahren seine Invasion ins europäische Brauchtum, doch bereits viel früher war Halloween Havoc in den heimischen Wohnzimmern zu sehen. In der langjährigen Geschichte dieses WCW-Pay-per-Views gab es gruselige Momente ebenso zu sehen wie faszinierende Matches. In 15 Teilen blickt Genickbruch zurück auf eine Zeit in der Rasslin' auch abseits des Titanlands eine große Nummer war. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite