Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.474 Shows4.896 Titel1.529 Ligen28.148 Biografien9.219 Teams und Stables4.024 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Ares

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Marco Jaggi
Gewicht und Größe 209 lbs. (95 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Biel, Bern (Schweiz)
Geburtstag 12. Januar 1980 (37 Jahre)
Debüt 1998
 
 Bild 1/3: maskiert als mysteriöser Eindringling bei CHIKARA

Meinung zu Ares abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 754
Notendetails
1
   
44%
2
   
35%
3
   
6%
4
   
9%
5
   
6%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Are$, Ares, Destructor del Tigres, Marco Scarzetti, The Masked Fipper #16
Spitzname Permanently Profit Producing Person
Verwandtschaften Ares ist der Ehemann von Allison Danger, der Onkel von Colby Corino und der Schwager von Steve Corino.
Trainer Wurde von Kassius Ohno und SigMasta Rappo trainiert.
Lehrlinge Trainierte Andres Diamond, Jakob Hammermeier, Kaio, Mr. Excellent, Torment und Tribun.
Finisher Sitdown Double Underhook Powerbomb (Toblerone Driver)
Typische Aktionen Butterfly Lock (Credit Clutch), Butterfly Piledriver (Money Maker), Fisherman Neckbreaker, Frog Splash (1-Star Frog Splash) und Headlock (Headlock of DOOM)
Stables Die Bruderschaft des Kreuzes mit Claudio Castagnoli, Daizee Haze, Delirious, Derek Sabato, Dieter von Steigerwalt, Jakob Hammermeier, Lince Dorado, Milo Shizo, Nokken, Pinkie Sánchez, Sara del Rey, Tim Donst und Tursas (als Ares)
The Flood mit 17, Arctic Rescue Ant, Blaster McMassive, Delirious, Deucalion, Dr. Cube, Eddie Kingston, Flex Rumblecrunch, Haack, Jaka, Jigsaw, Jimmy Jacobs, Max Smashmaster, Missile Assault Ant, Nokken, Oleg the Usurper, Oliver Grimsley, Orbit Adventure Ant, Qefka the Quiet, Shard, Sinn Bodhi, Slaash, Soldier Ant, Tursas und Volgar (als Ares)
Swi$$ Money Holding mit Claudio Castagnoli, Don Heavy und Marc Roudin (als Ares)
Gemanagt von Gemanagt von Victor Mansfield.
Turniersiege
GSW World Title Tournament (6. März 2004)
CHIKARA King of Trios 2010 (25. April 2010)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 391 von Ares bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Jermaine Dupri feat. Nas & Monica - I've got to have it (Instrumental)
Kenny Pickett - Im Namen der Bruderschaft
Rammstein - Engel
DVD-Portraits The Ultimate Ares Collection
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Offizielles MySpace-Profil
- Mitglied des erfolgreichen Teams Swi$$ Money Holding
- gewann mehrfach Tag Team Titel mit seinem Partner
Double C
- auch alleine äußerst erfolgreich unterwegs
- besiegte Mitsuharu Misawa bei der wXw Show "Navigation to a new level"
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Das Halloween-Fest startete vor einigen Jahren seine Invasion ins europäische Brauchtum, doch bereits viel früher war Halloween Havoc in den heimischen Wohnzimmern zu sehen. In der langjährigen Geschichte dieses WCW-Pay-per-Views gab es gruselige Momente ebenso zu sehen wie faszinierende Matches. In 15 Teilen blickt Genickbruch zurück auf eine Zeit in der Rasslin' auch abseits des Titanlands eine große Nummer war. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Grobengereuth bei KleineStadt
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite