Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

390.309 Shows4.931 Titel1.529 Ligen29.142 Biografien9.281 Teams und Stables4.067 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Joe E. Legend

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Joe Hitchen
Gewicht und Größe 252 lbs. (114 kg) bei 6'4'' (1.93 m)
Geboren in Toronto, Ontario (Kanada)
Geburtstag 2. September 1969 (48 Jahre)
Debüt 1992
 

Meinung zu Joe E. Legend abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 715
Notendetails
1
   
37%
2
   
43%
3
   
12%
4
   
5%
5
   
3%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Billy Johnson, Bluto Belushi, Cowboy Billy Johnson, Dragon, Joe Ace, Joe Atlantis, Joe E. Legend, Joe Legend, Joe Megalodon, Joe X-Legend, Joey Legend, Just Joe, Legend, Master Joe Storm, Nord, Psycho Joe Sampson, XL-Legend
Trainer Wurde von Ron Hutchison trainiert.
Lehrlinge Trainierte Alex Shelley, Brad Martin, Darksoul, Dickie Bronson, Isis, Jason Temple, Jazzy Gabert, Jedrus Bulecka, Kamil Manuszewski , Klarys, Rider, Sinn Bodhi, Timo Theiss, El Tornado, Ty Prattis und Tyson Dux.
Finisher Ace Crusher (Stonecutter) und Sitdown Jawbreaker
Typische Aktionen Chokebomb (Godzilla Chokebomb), Diving Elbow Drop (Oh My God! Elbow) und Jumping DDT
Tag Teams Sex & Violence mit Sexton Hardcastle (als Joe E. Legend)
Stables Red Shirt Security mit Abyss, Don Callis, Kevin Northcutt und Ryan Wilson (als Legend)
Thug Life mit Bill Skullion, Christian Cage, Rhino Richards und Sexton Hardcastle (als Joe E. Legend)
Gemanagt von Gemanagt von Don Callis.
Turniersiege
GSW Battlefield 2005 (5. November 2005)
PWF Buckhorn Wrestling Cup 2009 (6. November 2009)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 926 von Joe E. Legend bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Interviews
Exklusivinterview (4. Januar 2005)
Exklusivinterview (18. November 2006)
Interessante Links
Offizielle Homepage
- fing zusammen mit Edge, Christian und Rhino mit dem Wrestling an
- wrestlete independent als Joe E. Legend, die WWF machte ihn dann zu Just Joe
- seitdem er wieder von der WWF entlassen wurde, tritt er wieder unter seinem alten Namen independent an
- bei Total Nonstop Action Wrestling bekam er zu seinem Debüt gleich eine Fehde gegen Jeff Jarrett
- die Fehde wurde durch Jarretts Veto aber schnell beendet
- teamte unter anderem bei Total Nonstop Action Wrestling mit Kevin Northcutt als "Red Shirt Security"
- lebt mit seiner deutschen Frau in Hannover
- tritt seitdem regelmäßig in ganz Europa auf
- war einer der "Trainer" bei der englischen Spielshow "Celebrity Wrestling"
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Schon vor der Action im Ring veranstalten die meisten Wrestler eine Show mit ihrem Einzug. Musik gehört da ebenso dazu wie Luft zum Atmen. Wir haben uns bei Genickbruch bemüht die Texte zur Musik zu sammeln und für unsere Leser in einer umfangreichen Rubrik aufzubereiten. Wühlt euch durch hunderte Themes und lest nach, welche Worte euren Lieblingswrestler am Weg zum Ring begleiten. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Rhonda Byrne
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenYEAs 2017PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite