Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.366 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.961 Biografien9.205 Teams und Stables3.988 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Stanislaus Zbyszko

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Stanislaw Jan Cyganiewicz
Gewicht und Größe 260 lbs. (118 kg) bei 5'8'' (1.73 m)
Geboren in Jodłowa, Podkarpackie (Polen)
Geburtstag 1. April 1879
Debüt 1903
Todestag 23. September 1967 [Alterschwäche]
 Bild 1/4: im Jahr 1936

Meinung zu Stanislaus Zbyszko abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 409
Notendetails
1
   
58%
2
   
25%
3
   
0%
4
   
17%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Stan Cyganiewicz, Stanislaus Cyganiewicz, Stanislaus Cyganiewicz-Zbyszko, Stanislaus Zbyszko
Verwandtschaft Stanislaus Zbyszko war der Bruder von Wladek Zbyszko.
Trainer Wurde von Wladyslaw Pytlasinski trainiert.
Lehrlinge Trainierte Argentina Rocca, Harley Race und Johnny Valentine.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 474 von Stanislaus Zbyszko bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Geleitete Liga Zbyszko Brothers Promoted Shows
- ging 1909 in die USA um Frank Gotch herauszufordern
- das Match um den World Heavyweight Titel endete nach 60 Minuten in einem Draw
- 1910 gab es das Rückmatch, was Gotch nach 7 Sekunden gewinnen konnte, als er ihn während dem Handshake einfach ansprang
- am 10. September 1910 kam er ins Finale des John Bull World Championship, wo er mit Great Gama nach drei Stunden zu einem Draw kam
- am 6. Mai 1921 besiegte er Ed Lewis und konnte sich so den World Heavyweight Titel sichern
- am 15. April 1925 konnte er sich den Titel nach einem Sieg über Wayne Munn ein zweites Mal holen; das schaffte er allerdings nur, indem er die Promoter reinlegte und sich den Titel einfach mitnahm
- 1928 verlor er gegen Great Gama vor 60,000 Fans innerhalb von 30 Sekunden
- er trat daraufhin zurück und suchte nach Wrestlern; in Brasilien fand er dann Antonio Rocca
- spielte in zwei Filmen mit: in Madison Square Garden, wo er sich selbst spielte und in Night and the City, wo er einen Wrestler spielte
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Einblick in Enge-Sande
 
Interessantes bei GB
Die Ursprünge von Profiwrestling reichen weit zurück, in eine Zeit als nicht alles Work war und sich viele Kämpfer auf Jahrmärkten ihr Geld verdienten. Wie sich daraus der heutige Sport entwickeln konnte, beleuchten wir bei Genickbruch in einem Zeitstrahl. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausklang des 20. Jahrhunderts findet ihr dort alles, was das Wrestling bewegt hat. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite