279.068 Shows3.670 Titel1.133 Ligen24.044 Biografien7.551 Teams und Stables2.937 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
R-Truth

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Ronald Killings
Gewicht und Größe 230 lbs. (104 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Atlanta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 19. Januar 1972 (42 Jahre)
Debüt März 1997
 
 Bild 1/4: 2013 als R-Truth bei World Wrestling Entertainment

Meinung zu R-Truth abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1974
Notendetails
1
   
17%
2
   
27%
3
   
33%
4
   
16%
5
   
4%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
OhhhYeaah
13.02.2013 19:07 Uhr
vergab Note 4
Im Jahre 2001 ist er mir nie besonders aufgefallen, aber als er 2008 in die WWE kam und das selbe Gimmick wie im Jahre 2001 hatte, war mir schon klar wieviel er der WWE bedeutet. Mit seinem Rapper Gimmick hat er mich nur genervt und sein plötzliches Psycho Gimmick war das unglaubwürdigste seit Jahren. Sein derzeitiges Gimmick kam man auch vergessen und er ist einfach nur so langweilig wie eh und je. In meinen Augen sollte er entweder gesquasht oder gefeuert werden, da er wenig Ausstrahlung aber annehmbare Ringfähigkeiten hat. Deswegen gerade noch ne 4.
MarkHenry305
06.09.2012 14:43 Uhr
vergab Note 2
Ein guter Wrestler als Heel war er einfach genial.Das Rapper gimmick war auch sehr toll aber jetzt mit little jimmy nur noch peinlich.Note 3
WrestlingFansince98
06.08.2012 17:25 Uhr
vergab Note 3
Sein Stil hat was. Im Ring super, macht gut Stimmung und auch am Mic ganz cool, jedoch nur als Face. Ich finde als Heel hat er keine gute Promo gehalten außer die eine mit Miz.
Who's Next
30.04.2012 19:36 Uhr
Ich habe keine Ahnung warum aber Truth hätte 2011 den titel gewinnen sollen
EdgeFan #1
25.04.2012 8:42 Uhr
vergab Note 1
Als Heel suckt er und als Face rockt er den Ring!
War in Berlin bei Housshow und da hat er gerappt find ihn als Rapper voll sympatisch aber auch LILTTLE JIMMY gefällt mir auch aber was schön wäre wenn er ein MIX daraus machen würde also rappen & LILTTLE JIMMY!!
Mein Daumen ist Hoben 1
eka999
04.04.2012 20:26 Uhr
vergab Note 1
Hatte für mich schon vom beginn an ein geiles Wrestling stil. Sogar Mic skills sind epic.
Dickes Aber: TURN WIEDER HEEL
Wenigstens Gimmick wurde behalten.
PS R Truth macht geile gesichtszüge :)
EdgeFan #1
01.04.2012 14:54 Uhr
vergab Note 1
Finde ihn als Face viel besser als mit The MIz unAber er könnte auch einma wieder einen Championtitel halten!
DAUMEN HOCH 1
CanadianDestroyer
27.02.2012 2:55 Uhr
vergab Note 3
Is völlig richtig in der WWE werden Leute selten Leute gepusht die Aktionen Draufhaben die kein Anderer zeigt bzw zeigen kann.Da haben Poser bessere Chancen mehr schein als sein das ist nunmal WWE.Der Lie Dedector von R Truth ist zwar einzigartig aber sinnlos.Dafür ist der Shotgun Stunner überragend gut und auch der abgewandelte Scissors Kick mit Schraube ist nicht nur schön sondern wirkt auch glaubhaft.Ron Killing spielt einen Psycho seine Fähigkeiten setzt er aber nicht optimal ein er wird auch nicht als Boss promoted sondern man lässt ihn wie es in der WWE üblich ist, wenn man Schwarze junge Talente hat, länger warten als Weiße.Siehe Booker T oder Mark Henry die mussten ewig auf die Anerkennung warten.
triplehrules
26.02.2012 20:41 Uhr
vergab Note 1
natürlich gefällt mir die rolle von ron killings im moment net so gut. aber als heel war er echt einzigartig! ich frage mich warum die leute die gute aktionen abliefern nicht gepusht werden?! siehe auch john morrison. keiner in der wwe kam anseine aktionen ran. und wo ist er jetzt?? aber es geht hier ja um r-truth. von mir persönlich bekommt er eine 1. ich mag den kerl einfach:)
ultrawrestling
07.02.2012 6:52 Uhr
vergab Note 1
R-Truth hat ein überaus gutes Aussehen (Haut, Muskeln, Gesicht, Zähne) und eine sehr markante Stimme. Als Psycho besitzt er unglaubliche Entertainment-Skills. Wrestlerisch ein stabiler Worker.
El Burro della Noche
02.01.2012 17:02 Uhr
vergab Note 1
Als rappender Face hat er mich jedes Mal fast zum abschalten gebracht, aber seit dem Heel-turn mit dem Psycho-Image.. DAUMEN HOCH!!
CM Kane
18.12.2011 15:12 Uhr
vergab Note 1
Schon als Face sehr beliebt bei mir, aber nach dem Heel Turn unglaublich. Das neue Gimmick füllte er perfekt aus. Leider musste er ja kiffen. Wenn die WWE darüber hinweg sieht und ihn weiterhin als Heel im main Event verkauft, kann er die WWE Championship gewinnen
053
17.12.2011 23:29 Uhr
vergab Note 3
Der Heel Turn war das beste, was ihm passieren konnte. Er hatte das Publikum komplett im Griff und als Heel im Singles Bereich hätte ich ihm sogar den Sprung in den dauerhaften Main Event zugetraut. Es bleibt nur zu hoffen, dass sein Face Turn (der aus der Attacke von Miz resultieren wird) ihn nicht wieder in die Bedeutungslosigkeit versenkt. Er bekommt eine 3 von mir, da ich Hoffnung hab, dass man ihn nicht fallen lässt.
Morgoth
31.10.2011 5:16 Uhr
vergab Note 2
Seit seinem Heelturn sehr überzeugend. Verkauft sein Gimmick gut und harmoniert sehr gut mit The Miz, dem er am Mic beinahe ebenbürtig und In-Ring überlegen ist.
Seit seinem Gimmickwechsel nicht nur zwischen den Seilen, sondern auch am Mikrofon unterhaltsam.
Hagenwerder
29.10.2011 2:26 Uhr
vergab Note 1
Ich mag diesen Kerl seit seinem Heelturn irgendwie. Die Story um den WWE Title mit Cena hat gepasst und die jetzigen Verschwörungstheorien mit der Mieze kommen auch gut rüber, mal sehen was die Company daraus macht. Als Heel absolut passend und glaubwürdig.
tomtailor3
17.09.2011 15:24 Uhr
vergab Note 2
Früher, als R-Truth noch als Rappender Face zum Ring kam, die Zeiten als er noch gegen Shelton Benjamin in der ECW Fehdete etc. etc. etc., da habe ich ihn um ehrlich zu sein nicht gemacht. Seine Face-Micskills sind waren wahrlich nicht überzeugend und auf den damaligen Gesang stehe ich nicht wirklich. Als es dann zum Heel-Turn gegen John Morrison kam habe ich schon gedacht: Na toll, das kann ja nur schlecht werden und genau so habe ich das am Anfang auch wahr genommen. Das hat sich dann schnell geändert als es zu so manch nicht perfekten aber trotzdem durchaus unterhaltsammen Promo kam und sich dieser neue Style festgesetzt hat, der meiner Meinung nach perfekt zu seiner Mimik und seiner sonstigen Ausstrahlung passt.
Heute zusammen mit The Miz zumindest am Mic ein tolles Team, da kann man doch wirklich gespannt sein, was in Zukunft noch kommt und ich freue mich auf manch gute, weitere Promo

And that's the Truth!
Gonzales
15.08.2011 19:27 Uhr
vergab Note 2
Dieser Mann bringt alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche WWE Karriere mit.
Er besitzt eine kräftige Statur und neben seinem (Heel-)Micwork überzeugt er mich vorallem durch seine intensive Mimik. Ich hoffe die WWE lässt die gut angefangene Storyline um ihn nicht aus unerfindlichen Gründen wieder fallen.
Riskman92
15.08.2011 16:07 Uhr
als heel ist er im moment sehr gut einer der besten man sollte es aber noch ein wenig pushen damit er ein richtig gutes gimmick als heel bekommt und er ganz oben mit auf der heel liste steht denn im moment lässt man ihn i-wie wieder in den hintergrund geraden als heel
Hornswoggle134cm
15.08.2011 1:20 Uhr
vergab Note 3
Aktuell find ich es einfach bescheuert,wie er dargestellt wird.Hätts lustig gefunden,wenn man sein aktuelloes Gimmick mit dem von Mark Henry getauscht hätte!
finalx2x
14.08.2011 11:08 Uhr
vergab Note 2
Als Heel ist er momentan (für mich) einfach nur TOP!
Seite: 1 2 3


 
 
 
Interessantes bei GB
In einer Zeit als die Grenzen zwischen Work und echten Matches noch sehr vage waren und Promotions im heutigen Sinn eher unbekannt, entwickelte sich ein Junge aus Wisconsin zu einer der absoluten Größen des Sports. Mehrstündige Matches, Double-Crosses und Einnahmenrekorde bestimmten die Laufbahn von Ed 'Strangler' Lewis und wir blicken hier bei Genickbruch auf seine ereignisreiche Karriere zurück! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Klarheit über Tüßling
 
Interessantes bei GB
Über 100 Matcharten von A bis Z kennt unsere Datenbank, kennt auch ihr sie alle? Es beginnt mit dem klassischen 2 out of 3 Falls Match und endet mit dem Weapon on a Pole Match. Was aber ist wohl ein Iron Circle Match und wie endet ein Distillery Iron Man Match? Bei Genickbruch werdet ihr über die Standardstipulationen ebenso aufgeklärt wie über die verrücktsten Erfindungen der Booker. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Genickbruch.com © by GB-Team (2001-2014)          Datenbankversion BING (Bruch im neuen Glanz) © by Axel Saalbach (2006-2014)          Wrestlingdata.com-Version dieser Seite