Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

401.956 Shows5.068 Titel1.559 Ligen29.451 Biografien9.518 Teams und Stables4.219 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Nora Greenwald

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Noreen Kristina Greenwald
Gewicht und Größe 140 lbs. (64 kg) bei 5'4'' (1.63 m)
Geboren in Forest Lake, Minnesota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 7. September 1977 (40 Jahre)
Debüt 2. August 1997 (vor 20 Jahren)
 
 Bild 1/7: 2009 als Molly Holly bei WrestleMania XXV

Meinung zu Nora Greenwald abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1313
Notendetails
1
   
25%
2
   
44%
3
   
21%
4
   
6%
5
   
4%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Lady Ophelia, Lady Ophelia Bristol, Mighty Molly, Miss Madness, Molly, Molly Holly, Mona, Nora Greenwald, Scream, Starla Sexton
Trainer Wurde von Dave Finlay, Dean Malenko, Man Mountain Kong, Tim Mahoney und Tracy Smothers trainiert.
Lehrlinge Trainierte Daffney, Minsa und Sharmell.
Finisher Indian Deathlock (Twin City Twister) und Top Rope Somersault (Molly-Go-Round)
Typische Aktionen Arm Wringer, Double Handspring Back Elbow, Huracánrana und Missile Dropkick
Tag Teams Holly Cousins mit Crash Holly und Hardcore Holly (als Molly Holly)
Stables Team Madness mit Gorgeous George, Madusa, Randy Savage und Sid Vicious (als Miss Madness)
Management Managte als "Lady Ophelia": Charlie Haas und Russ Haas. Managte als "Lady Ophelia Bristol": William Regal. Managte als "Mighty Molly": The Hurricane. Managte als "Miss Madness": Randy Savage. Managte als "Molly Holly": Crash Holly, Gail Kim und Spike Dudley.
Hair Matches (Niederlagen) als Molly Holly durch Victoria (14. März 2004)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 480 von Nora Greenwald bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Jim Johnston - Eye of the Hurricane V2
Joseph Saba & Stewart Winter - Rhesus Pieces
Ross Hardy & Brian White - Rock Box
Zack Tempest - Slow Death
Ross Hardy & Brian White - She Can't Love Me Like Me (1998)
Jimmy Hart & Howard Helm - Mona's theme (2000)
DVD-Portraits Before they were Superstars, Divas Desert Heat, Divas South of the Border und Divas Undressed
Spielbar mit Backstage Assault, Day of Reckoning, RAW, RAW 2, SmackDown vs. RAW, SmackDown: Just Bring it, SmackDown: Shut your Mouth und WrestleMania X8
- debütierte als Starla Saxton in der WPWF und trat auch in B-Shows der WWF und WCW auf
- trainierte später im WCW Power Plant und wurde sogar dort Trainerin
- war als "Miss Madness" eines von 3 Valets von Randy Savage bei WCW
- nach der Trennung von Savage als Mona unterwegs und 2000 aufgrund von Einsparungen bei WCW entlassen
- wurde von der WWF eingestellt, trainierte bei IPW und trat bei MCW an
- wurde als Lady Ophelia Bristol Valet von William Regal in Dark Matches
- im November 2000 debütierte sie bei RAW als Molly Holly, der Cousine der Hollys (Crash und Hardcore Holly und fehdete mit Trish Stratus
- nach einer kurzen Romanze mit Spike Dudley schloss sie sich Hurricane Helms an und nannte sich "Mighty Molly"
- später trennte sie sich von Helms und trat alleine als "Molly" an, änderte ihr Aussehen (ihre blonden Haare waren durch die langjährigen Färbungen kaputt) und fehdete erneut mit Stratus
- dabei gewann sie den WWE Women's Title von Startus und später von Gail Kim
- verlor bei WrestleMania XX gegen Victoria und musste sich den Kopf rasieren
- fortan trug sie eine Perücke und fehdete mit Stacy Keibler
- die Booker fanden kaum Verwendung für sie, so dass sie nur noch sporadisch auftrat
- im April 2005 bat sie WWE darum, ihren Vertrag nicht zu verlängern und sie verließ die Promotion dann
- trat ab und zu independent an und veröffentlichte 2005 eine Shoot-Promo DVD namens "Nora Greenwald: Shootin' the Crap"
- Ende 2005 war sie Trainerin bei WWA
- bei Impact Zone Wrestling wurde sie zur Ringrichterin
- sie trat im Herbst 2006 in Deutschland bei GSW auf
- war ebenfalls Teil der großen Abschiedstournee von Trish Stratus
- widmet sich der Kirche und der Missionsarbeit
- war mit WWE Ringrichter Charles Robinson zusammen
- bei der RAW-Geburtstagsshow 2007 feierte sie ihr Comeback für die Liga in einem Segment mit Lita und Jillian Hall
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Interessantes bei GB
Wer hat in einem Land die meisten Siege erkämpft? Wer trat im Jahr 2012 am Häufigsten in Deutschland an? Gab es in Afghanistan bereits Wrestlingshows und wenn ja, wer waren die Teilnehmer? Unsere Datenbank lässt sich auch nach Orten durchsuchen um Fragen wie diese zu klären. Neugierige Besucher können sich so unzählige Kombinationen zusammenklicken um bestens im Bilde zu sein. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite