Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

379.409 Shows4.828 Titel1.526 Ligen27.814 Biografien9.170 Teams und Stables3.967 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Dick Murdoch

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Hoyt Richard Murdoch Jr.
Gewicht und Größe 270 lbs. (122 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Waxahachie, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 16. August 1946
Debüt 1965
Todestag 15. Juni 1996 [Herzinfarkt]

Meinung zu Dick Murdoch abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1477
Notendetails
1
   
16%
2
   
49%
3
   
27%
4
   
5%
5
   
0%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Black Ace, Dick Murdoch, Invader, The Masked Tornado, The Rebel, Ron Carson, The Texan
Spitzname Captain Redneck
Verwandtschaften Dick Murdoch war der Stiefsohn von Frank Murdoch und der Cousin von Tim Brooks.
Trainer Wurde von Bob Geigel, Killer Karl Kox und Pat O'Connor trainiert.
Lehrlinge Trainierte Amy Lee, Gigante Guerrero, Joe Don Smith und Manny Fernández.
Finisher Brainbuster
Typische Aktionen Diving Knee Drop Bulldog (Calf Branding) und Sleeper Hold
Tag Teams Hardliners mit Dick Slater (als Dick Murdoch)
North-South Connection [2] mit Adrian Adonis (als Dick Murdoch)
The Outlaws [7] mit Dusty Rhodes Jr. (als Dick Murdoch)
Texas Outlaws mit Dusty Rhodes (als Dick Murdoch)
Gemanagt von Gemanagt von Freddie Blassie, Lou Albano, Sir Oliver Humperdink und Skandar Akbar.
Maskenverluste als The Texan durch Mr. Wrestling (18. Januar 1972)
als Invader durch Bruno Sammartino (27. April 1973)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 3995 von Dick Murdoch bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Camel - Lady Fantasy
The Texas Longhorn Band - Texas Fight
Geleitete Liga M&M Promotions
Filmauftritte Grunt! The Wrestling Movie, Learning The Ropes, Paradise Alley, The Wrestler (1974) und The Wrestling Queen
Spielbar mit Fire Pro Wrestling, Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling S: 6Men Scramble, Super Fire Pro Wrestling 3 Easy Type, Super Fire Pro Wrestling 3 Final Bout, Super Fire Pro Wrestling Special und Wrestle Kingdom 2: Pro-Wrestling World War
- Spitzname "Captain Redneck"
- war in Amarillo zu Beginn seiner Karriere ein Referee
-
Bad News Brown und Tito Santana beschuldigten ihn der Mitgliedschaft beim Ku Klux Klan
- sein Vater war Frankie Hill Murdoch, ein Top Heel in Amarillo
- debütiere als Ron Carson in einem Tag Team mit Don Carson in Tennessee
- 1968 gründete er mit Dusty Rhodes die legendären Texas Outlaws. Zusammen waren sie besonders in der AWA erfolgreich
- 1970 war er in Amarillo als maskierter Black Ace bekannt, er wurde aber am 17. Dezember 1970 von Chief Little Eagle demaskiert
- in St. Louis trat er um 1973 als maskierter Invader auf, er wurde am 27. April 1973 von Bruno Sammartino aber demaskiert
- war sehr erfolgreich in Florida, Central States, Mid-South und der WWC
- trat auch in New Japan an
- 1984 ging er in die WWF und teamte dort mit Adrian Adonis und auch oft mit Big John Studd
- um 1985 hatte er seine letzten Main Event Fehden in Mid-South und war dort unter anderem für den vielleicht besten Face Turn aller Zeiten von Ted DiBiase verantwortlich
- 1987 war er kurze Zeit in der NWA
- 1991 teamte er mit Dick Slater in der WCW, war aber schnell wieder weg
- 1995 nahm er beim WWF Royal Rumble Teil
- wrestlete bis zu seinem Tod
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der Erfolg einer im TV ausgestrahlten Wrestlingsendung wird an ihrer Einschaltquote gemessen. Je besser die Show, desto mehr Zuseher sollte sie vor die TV-Geräte locken können. Bei Genickbruch wurden über die Jahre tausende solcher Ratings zusammengetragen und sind in unserer Datenbank zu finden. Vergleicht ligenintern und zwischen den Ligen oder informiert euch über PPV-Bestellungen in unserer Quotenrubrik! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite