Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

393.829 Shows4.973 Titel1.530 Ligen29.342 Biografien9.400 Teams und Stables4.147 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Donald Trump

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Donald John Trump
Geboren in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 14. Juni 1946 (71 Jahre)
 
 
 

Meinung zu Donald Trump abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
18%
2
   
4%
3
   
5%
4
   
10%
5
   
5%
6
   
57%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Awards
Meinungen
troncat
22.01.2018 13:02 Uhr
Hat uns Commercial-Free Raw gebracht nachdem er es Vince abkaufte. So jemand kann kein schlechter Mensch sein.
Okkult
20.01.2018 9:30 Uhr
Mag sein, dass ich mich täusche, aber ich behaupte mal ganz trocken, dass ihn niemand zum Präsidenten gewählt haben dürfte der seine Auftritte damals bei WWE zu sehen bekam und ihn vorher schon kannte.
Da verschmolz sein echter und sein Entertainment Charakter zu so nem ekelhaften Stück etwas, dass seinem heutigen Ich beängstigend ähnelt.
Homer J
19.01.2018 12:16 Uhr
vergab Note 6
Scheiss Entertainer. Noch beschissener Präsident und unbeschreibbar beschissenener menschlicher Charakter
Githao
18.01.2018 22:34 Uhr
Guter Mann.
Asmodi
18.01.2018 17:06 Uhr
vergab Note 3
Na ja, was Gutes über The Donald zu sagen, fällt schwer. Indes, als Wrestling Celebrity ist er besser denn als US-Präsident. Immerhin ist er sich nicht zu schade, sich auch mal vor großem Publikum zum Larry zu machen, und das zeichnet die großen Entertainer doch aus. Sehr schade, dass er als Politiker so ein Unheilsbringer ist.
tough s.o.b
18.01.2018 14:03 Uhr
vergab Note 6
Ein Chris Benoit wird schlecht bewertet aufgrund der Morde an seiner Frau und seinem Sohn. Ein Hulk Hogan wird gefeuert, aus der HOF gelöscht und weiterhin dafür angeprangert für das, was er in einem privaten Moment (das ist keinesfalls eine Entschuldigung für rassistische Ausdrücke!) gesagt hat, aber wenn man einen Donald Trump für seinen Rassismus, den er im Übrigen auch viel stärker zeigt, anprangert, heißt es plötzlich, dass man nur seine Auftritte im Wrestling bewerten soll und der Rest hier nichts zu suchen hat?

Die Auftritte im Wrestling fand ich im Übrigen auch furchtbar. Die Zeit, die Trump bei seinen WWE Auftritten verschwendet hat, die hätte man genau so jungen Wrestlern zur Verfügung stellen können, die sich das ganze Jahr über den Hintern aufreißen.
Und wie er den Stunner gesellt hat... Er hat Glück, dass auch Linda McMahon mal gestunnt wurde und sie den Stunner noch schlechter gesellt hat, sonst wäre mir der Stunner an Trump wohl als schlechtester Stunner in Erinnerung geblieben.
czauderna
16.04.2017 19:44 Uhr
Wenn ich mir die DVD`S angeschaut habe, auf denen Donald Trump "mitspielte" - dann dachte ich früher - okay, ein verrückter US-Millionär oder Milliardär, der eben aus just for fun bei der WWE mitmischt - war lustig - damals - wenn ich mir heute die gleichen DVD`s anschaue, gruselt es mich doch ein wenig und dann fällt mir dazu Obelix ein - "Die spinnen, die Amis".
buumis
15.04.2017 17:35 Uhr
vergab Note 1
Wrestlemania 4 , eine schöne Zeit im Trump Plaza !!!! Es lebe die 80er WWF !!!!!
MatureBoy
11.11.2016 20:52 Uhr
vergab Note 1
Ich bin ein großer Fan!
Thorus84
18.10.2016 12:19 Uhr
vergab Note 6
Ein Debakel auf zwei Beinen.
Moneyinthebank81
31.08.2016 19:15 Uhr
Mit Trump zieht der WWE Hall of Fame Ring ins Weisse Haus
EG1991
12.04.2016 20:45 Uhr
Schön wie hier wegen seiner politischen Sanktion bewertet wird, doch geht es hier nicht um die Politik, sondern über sein Auftreten im Wrestling und nichts anderes !

Ich selber will ihn gar nicht bewerten, dafür hatte er dann doch zu wenige Auftritte, doch die die er hatte waren soweit allesamt in Ordnung. Die Story gegen Vince war gut in Szene gesetzt und ich denke, da bin ich nicht der Einzige der das so sieht.

Was er politisch zurzeit verkörpert hat hier in diesem Forum absolut null zu suchen, aber sowas rallen ja nicht so viele :)
Spiessi
23.07.2015 16:05 Uhr
vergab Note 6
Dieser Mann hat mich nie unterhalten und wird es wohl auch nie. Dazu kann man ihn als Wrestler einfach nicht bewerten und daher bewerte ich ihn durch Aussagen dies es von ihm gibt und da komme ich auf eine glatte 6. Wer sich diesen Mann, der rassitische Äußerungen über Mexikaner und andere Migranten öffentlich äußert, als Präsidenten haben will....naja.
Glatte 6 für Mr. Trump, da kann seine Liebe zum Wrestling noch so groß sein, er ist ein konservativer, rechtspoppulistischer Narzist.
ultrawrestling
23.07.2015 4:52 Uhr
vergab Note 1
Er ist ein grossartiger Entertainer - auch ausserhalb des Sports Entertainment. Seine Kampagne der letzten Tage rockt einfach und ich hoffe, er wird 2016 zum US-Präsidenten gewählt.


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist eine Sportart, die ihren Tribut am Körper einfordert und leider passiert es allzu oft, dass Wrestler viel zu früh von uns scheiden. Ob durch natürliche Tode oder Unfälle, ob in jungen Jahren oder im hohen Alter, unsere Datenbank hat die Todestage und -ursachen von weit über 2000 Recken erfasst um euch auch über dieses traurige Kapitel unseres Lieblingssports zu informieren. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite