Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.392 Shows4.704 Titel1.510 Ligen27.506 Biografien9.014 Teams und Stables3.835 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Chavo Guerrero Jr.

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Salvador Guerrero IV.
Gewicht und Größe 210 lbs. (95 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in El Paso, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 20. Oktober 1970 (46 Jahre)
Debüt Mai 1994
 
 Bild 1/6: 2012 bei TNA Wrestling

Meinung zu Chavo Guerrero Jr. abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3000
Notendetails
1
   
8%
2
   
27%
3
   
38%
4
   
15%
5
   
6%
6
   
7%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Chavo Guerrero Jr., Kerwin White, Lieutenant Loco, Swagger's Soaring Eagle
Verwandtschaften Chavo Guerrero Jr. ist der Sohn von Chavo Guerrero, der Neffe von Eddie Guerrero, der Großneffe von Enrique Llanes, der Enkel von Gori Guerrero, der Neffe von Héctor Guerrero, der Cousin zweiten Grades von Héctor Mejía, der Großcousin von Javier Llanes, der Neffe von Mando Guerrero, der Cousin von Shaul Guerrero und der Neffe von Vickie Guerrero.
Lehrlinge Trainierte Jackie Gayda, Kenny King und Shaniqua.
Finisher Brainbuster, Frog Splash und Gori Special Facebuster (Gory Bomb)
Typische Aktionen Eye Rake, Hilo, STF (Guerrero Lowrider) und Three Vertical Suplexes in a row (Three Amigos)
Tag Teams Los Guerreros mit Eddie Guerrero (als Chavo Guerrero Jr.)
Hernandez & Guerrero mit Hernandez (als Chavo Guerrero Jr.)
Stables The Alliance mit Arn Anderson, Billy Kidman, Booker T, Brian Adams, Bryan Clarke, Buff Bagwell, Buh Buh Ray Dudley, Chris Kanyon, Christian, Chuck Palumbo, Debra, Diamond Dallas Page, D-Von Dudley, Hugh Morrus, Ivory, Jazz, Justin Credible, Kurt Angle, Lance Storm, Mark Jindrak, Mike Awesome, Nick Patrick, Paul Heyman, Raven, Rhyno, Rob Van Dam, Scott Hudson, Sean O'Haire, Shane Helms, Shane McMahon, Shawn Stasiak, Stacy Keibler, Stephanie McMahon, Steve Austin, Steven Richards, Tazz, Terri, Test, Tommy Dreamer, Torrie Wilson und William Regal (als Chavo Guerrero Jr.)
La Familia [3] mit Bam Neely, Curt Hawkins, Edge, Vickie Guerrero und Zack Ryder (als Chavo Guerrero Jr.)
LAX mit Hernandez und Homicide (als Chavo Guerrero Jr.)
Misfits in Action mit Captain Rection/General Hugh G. Rection, Corporal Cajun, GI Bro, Major Gunns, Major Stash und Sgt. AWOL (als Lieutenant Loco)
Management Managte Jack Swagger.
Gemanagt von Gemanagt von Bam Neely, Chavo Classic und Vickie Guerrero (als "Chavo Guerrero Jr."). Gemanagt von Nick Nemeth (als "Kerwin White"). Gemanagt von Major Gunns (als "Lieutenant Loco").
Turniersiege
RKK Tag Team Titles Tournament (20. Dezember 2011)
AAA Lucha Libre World Cup 2016 (5. Juni 2016)
Hair Matches (Niederlagen) als Chavo Guerrero Jr. durch Eddie Guerrero (12. Juli 1998)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1546 von Chavo Guerrero Jr. bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Beamish - Euro Euro
Dale Oliver - Te Kill Ya
Jim Johnston - Chavito Ardiente
Jim Johnston - Never Thought My Life Could Be This Good
Jim Johnston - We Lie, We Cheat, We Steal
WCW Theme Library - Bad Man (1996)
Rick DiFonzo - Spin This (1997 bis 2000)
WCW Theme Library - Misfits in Action Theme (2000)
Jimmy Hart & Howard Helm - Chavo's Groove (2001)
Ausfallzeiten
Gehirnerschütterung (von August 2004 bis Oktober 2004)
Als Gast zu sehen The Big Show: A Giant's World
Spielbar mit Backstage Assault, Day of Reckoning, Day of Reckoning 2, Mayhem, RAW 2, Revenge, SmackDown vs. RAW, SmackDown vs. RAW 2007, SmackDown vs. RAW 2008, SmackDown vs. RAW 2009, SmackDown vs. RAW 2010, SmackDown vs. RAW 2011, SmackDown! vs. RAW 2006, SmackDown: Here Comes the Pain, Survivor Series, Thunder, WrestleMania 21, WrestleMania XIX und WWE 12 - First Edition
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
- Chavo Guerrero Jr. ist ein Wrestler der dritten Generation, er gehört zur Guerrero-Familie, ist der Neffe von Eddie Guerrero und Sohn von Chavo Guerrero
- feierte in einem Dark Match gegen Lord Steven Regal sein Debüt in der WCW im Jahre 1994
- fehdete u.a. gegen seinen Onkel Eddie, der ihn als minderwertigsten Teil der Guerrero-Familie bezeichnete; verlor ein Hair vs. Hair Match gegen Eddie
- wurde daraufhin verrückt und sein "Begleiter" wurde ein Holzpferd namens Pepé, Chavo fehdete dann gegen Norman Smiley und wollte Eddies Latino World Order beitreten, die jeden mexikanischen Wrestler in der WCW außer ihm selbst beherbergte. Eddie ließ ihn allerdings nicht beitreten
- später war als Leutinant Loco Mitglied der Misfits in Action
- wechselte nach dem Ende der WCW zur WWE und war Teil der Alliance
- trat in der WWE an der Seite Eddies an, eigentlich als Heels, doch das "Lie, Cheat & Steal"-Gimmick der Beiden verschaffte ihnen unglaubliche Popularität und mehrere WWE Tag Team Titles-Gewinne; Chavo sicherte sich darüber hinaus mehrfach den WWE Cruiserweight Title
- riss sich im Mai 2003 seinen Bizeps und fiel mehrere Monate aus
- im Zuge des Rosterdrafts 2005 wurde er zu Raw gedraftet
- dort war er dann als Kerwin White aktiv und symbolisierte einen amerikanischen Mittelklasse-Menschen, an seiner Seite war Nick Nemeth als sein Caddy
- nach dem Tod seines Onkels Eddie Guerrero im November 2005, legte Chavo das White-Gimmick aber wieder ab
- gab im April 2006 nach einem verlorenen Match bei Raw seinen Rücktritt bekannt, jedoch war dies nur Teil einer Storyline
- kam beim Judgment Day zurück, um mit Rey Mysterio dessen Sieg und WWE World Heavyweight Titleverteidigung über John Bradshaw Layfield zu feiern und wechselte somit wieder zu SmackDown
- sorgte für den Titelverlust von Rey Mysterio, da dieser laut Chavo die Guerreo-Legende ausnutzte und fehdete zusammen mit Eddies Witwe Vickie gegen Rey
- wurde beiläufig wegen Steroid-Missbrauchs für 30 Tage von allen House Shows suspendiert
- besiegte Rey in einem I Quit Match im Oktober 2006 und zwang diesen damit zu einer Verletzungspause
- anschließend kämpfe Chavo erfolglos gegen Chris Benoit um dessen WWE United States Title
- sicherte sich im Februar 2007 erneut den WWE Cruiserweight Title in einem Gauntlet Match bei No Way Out 2007, nachdem der ehemalige Champion Gregory Helms schon in der Mitte des Matches ausschied, bezwang Chavo als letztes Jimmy Wang Yang, gegen den er dann auch fehdete
- verlor den Titel erst beim Great American Bash gegen Hornswoggle
- im August 2007 fehdete er kurz mit dem zurückkehrenden Rey Mysterio, unterlag ihm und wurde laut Storyline von ihm verletzt, wurde aber in Wahrheit zum zweiten Mal suspendiert, nachdem er einer von vielen Wrestlern war, die in einen Steroidskandal verwickelt waren
- erst Ende 2007 kehrte er zurück und fehdete bei ECW on Sci-Fi mit CM Punk um dessen ECW Title, welchen er dann auch gewinnen konnte
- zusammen mit Edge und Vickie Guerrero, die ein Liebespaar spielten und Zack Ryder & Curt Hawkins bildet Chavo nun bei ECW/SmackDown eine Familie
- verlor den ECW Title in rekordverdächtigen 8 Sekunden bei WrestleMania XXIV an Kane und bekam anschließend Bam Neely als Leibwächter an die Seite
- konnte sich den ECW-Title bei Backlash und anderen Versuchen allerdings nicht zurück holen
- danach kerhrte er zum SmackDown-Brand zurück und stellte sich an die Seite von Vickie Guerrero die als General Manager fungierte
- im April 2009 wurde er zu RAW gedraftet und behielt seine Rolle als Aufpasser von Vickie Guerrero, welche sich in einer Fehde mit Santina Marella befand
- während Vickie World Wrestling Entertainment eine Weile verließ, fehdete Chavo weiterhin mit Marella und begann dann eine Fehde mit Hornswoggle, bei welcher er mehr als einmal den Kürzeren zog, da die Guest Hosts von RAW es bevorzugten, Chavo in unmöglich zu gewinnende Matches zu stecken
- wurde dann im Rahmen der Supplemental Drafts 2010 wieder zu Smackdown gedrafted, wo er zunächst erneut seine Tante Vickie Guerrero und deren neuen Günstling Dolph Ziggler unterstützte
- versuchte dann aber in einem Triple Threat Match gegen Ziggler und Montel Vontavious Porter selbst den Sieg einzufahren, obwohl Vickie ihm befohlen hatte, Ziggler gewinnen zu lassen
- dadurch wurde ein Zerwürfnis zwischen Chavo und Vickie angedeutet
- ohne weiter darauf eingegangen zu sein, konnte er dann später mit neuen kürzeren Ringhosen endlich wieder einmal ein paar Matches bei Superstars und Smackdown! gewinnen, unter anderem gegen JTG, Chris Masters und Kaval
- wurde dann, als Adler verkleidet, das Maskottchen von Jack Swagger und griff in dessen Matches ein
- nach einer weiteren kurzen Fehde gegen Hornswoggle als Maskottchen verschwand Swagger's Soaring Eagle auch schon wieder
- legte dann anfangs 2011 einen kurzen Face Turn hin und wurde Pro von Darren Young bei der 5. Staffel von NXT
- mit der Ankunft von Sin Cara bei Smackdown! war er dann auch schon wieder Heel und fehdete mit diesem
- wurde im Juni 2011 auf eigenen Wunsch von der WWE entlassen
- tourte danach durch die amerikanischen Independent-Ligen und auch erfolgreich in Puerto Rico (WWC)
- war in Indien Teil von Ring Ka King
- Ende Juli 2012 wurde von Dixie Carter seine Verpflichtung seitens TNAW bekanntgegeben
- geriet direkt nach seinem Debut an Kid Kash und Gunner aneinander und bekam Unterstützung von Hernandez
- beide formten dann ein Tag Team und hatten eine kurzlebige Fehde gegen Kid Kash und Gunner
- nach dieser kurzen Fehde blieben beide ein Tag Team und wurden in kürzester Zeit TNA World Tag Team Champions
- wechselten sich dann mit Austin Aries und Bobby Roode als Champions ab
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn Titel vakant sind oder auch um Herausforderer für Titelträger zu finden, werden sehr gerne Turniere angesetzt um die Entscheidung in einem sportlichen Wettstreit zu fällen. Wir bei Genickbruch haben eine vierstellige Anzahl an solchen Turnieren in unserer Datenbank eingepflegt, von den ganz großen Begegnungen um WWE Hüftgold, bis hin zu den kleinsten Promotions, die sich in unserer Datenbank tummeln. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Um Wrestler die zum alten Eisen gehören, geht es in der folgenden Rubrik nicht. Stattdessen beleuchten wir mehr als hundert verrückte Ideen in unserem Gimmick-Schrottplatz, die von den diversen Wrestlingligen weltweit produziert und meist auch rasch wieder eingestampft wurden. Es handelt sich dabei nicht um ganz so schwere Fälle wie beim Gimmickmüll (den wir unseren Lesern wärmstens ans Herz legen), aber auch am Schrottplatz ist genügend Material für euch aufbereitet um stundenlang zu lachen! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite