Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

362.615 Shows4.671 Titel1.506 Ligen27.163 Biografien8.957 Teams und Stables3.807 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Argentina Rocca

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Antonino Biasetton
Gewicht und Größe 220 lbs. (100 kg) bei 5'10'' (1.78 m)
Geboren in Treviso, Veneto (Italien)
Geburtstag 13. April 1921
Debüt 1942
Todestag 15. März 1977 [Herzinfarkt]

Meinung zu Argentina Rocca abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 779
Notendetails
1
   
27%
2
   
47%
3
   
27%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Antonino Rocca, Antonio Rocca, Argentina Rocca
Trainer Wurde von Stanislaus Zbyszko trainiert.
Lehrling Trainierte George Espada.
Finisher Argentine Backbreaker
Typische Aktionen Airplane Spin und Backbreaker
Maskengewinne als Antonino Rocca gegen Mr. X (20. November 1950)
als Antonino Rocca gegen Zebra Kid (12. März 1952)
als Antonino Rocca gegen Zebra Kid (12. April 1952)
als Antonino Rocca gegen Golden Terror (18. Mai 1953)
als Antonino Rocca gegen Red Demon (25. Oktober 1954)
als Antonino Rocca gegen The Mask (20. Dezember 1954)
als Argentina Rocca gegen Red Raider (2. Februar 1960)
als Antonino Rocca gegen Mr. X (8. März 1962)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1773 von Argentina Rocca bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Geleitete Liga World Booking Office
- wollte eigentlich Fussballspieler werden, musste diesen Traum auf Grund einer Verletzung platzen lassen
- debütierte im Alter von gerade Mal 15 Jahren in Südamerika
- gilt als Pionier des High Flying Stil
- war ein großer Draw in der New York Szene, da er durch seine Abstammung viele Fans die der selbigen war in die Arena locken konnte
- auf Grund der vielen Fans gab es sogar einen Aufstand 1957 im Madison Square Garden, als Rocca eine Platzwunde von Dick Bruiser erlitt
- meistens wurde er in Tag Team Matches mit
Miguel Pérez Sr. eingesetzt, welcher damals gerade um die 18 Jahre alt war
- wurde nie ein großer Titelträger, da die Promoter der Meinung waren, er wäre auch ohne Titel over genug (was auch stimmte)
- wurde am Ende seiner Karriere Kommentator, ehe er verstarb
- 1995 wurde er in die WWF Hall of Fame eingeführt
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Hinter jedem guten Sportler steckt auch ein guter Trainer - diese Weisheit trifft auf das Wrestling genauso zu, wie auf andere Sportarten. Niemand erlernt das Wrestling ohne entsprechende Ausbildung, je besser der Lehrmeister, desto besser häufig auch der Schüler. Wir haben uns die Mühe gemacht, diese Ausbidlungsverhältnisse in unserer Datenbank zu erfassen, so bleibt ihr im Bilde darüber, wer die aktuellen Superstars zu dem gemacht hat, was sie heute sind. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite