Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.069 Shows4.859 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.987 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Big E

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Ettore Ewen
Gewicht und Größe 285 lbs. (129 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Tampa, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 1. März 1986 (31 Jahre)
Debüt 5. November 2009 (vor 8 Jahren)
 
 Bild 1/4: 2016 als Teil von The New Day bei WWE

Meinung zu Big E abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3096
Notendetails
1
   
6%
2
   
30%
3
   
28%
4
   
19%
5
   
13%
6
   
4%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Big E, Big E Langston
Finisher Powerslam Cutter (Big Ending)
Typische Aktionen Belly-To-Back Suplex, Running Body Block (E-Train) und Suicide Dive
Tag Teams Team Jacked mit Nick Rogers (als Big E Langston)
Stables The New Day mit Kofi Kingston und Xavier Woods (als Big E)
Management Managte AJ Lee und Dolph Ziggler.
Gemanagt von Gemanagt von AJ Lee.
Turniersiege
Tag Team Showcase Tournament (12. Mai 2011)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 883 von Big E bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Wolfgang Killian & Hermann Langschwert - Wild Days
KPM Music - I Can't Keep Still (August 2012 bis April 2013)
Jim Johnston - Three Ain't Enough (November 2013 bis Dezember 2014)
Jim Johnston - New Day, New Way (Dezember 2014 bis ???)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
- war vor seiner Wrestling-Karriere u.a. ein Powerlifting Champion
- kam im Jahre 2009 zur
WWE und wurde der Farmliga FCW zugewiesen
- gewann 2011 dann zusammen mit Calvin Raines das FCW Tag Team Showcase Tournament und wurde daraufhin Träger einer Hälfte der FCW Florida Tag Team Titles
- nach nur zwei Monaten verloren sie die Titel bereits wieder
- Ende 2011 versuchte es Langston nochmal mit Nick Rogers als Team Jacked, jedoch ohne Erfolg
- nach dem Ende der FCW wurde Langston eine feste Größe des neuen NXT Brands
- dort debütierte er im August 2012 als Heel, zog aber mit seinem Squash-Matches kaum Reaktionen beim Publikum
- da die Idee des Five-Counts wenig später allerdings eher positivere Reaktionen bei den Fans generierte turnte man Langston zum Face
- Vickie Guerrero setzte daraufhin eine Belohnung auf den aus, der Langston besiegen könnte, was wiederum eine Fehde mit Camacho auslöste
- im Dezember 2012 schaffte es Langston dann den NXT Title von Seth Rollins zu erlangen und debütierte wenige Wochen später bei den Slammy Awards 2012 im Main Roster als Bodyguard von AJ Lee und Dolph Ziggler
- den NXT Title verlor er in der Zwischenzeit an Bo Dallas
- nachdem sich AJ und Dolph trennten, turnte Langston gegen Ziggler und schloss sich AJ an
- gewann nach seinem Face Turn den WWE Intercontinental Title, den er nach einigen Monaten an Bad News Barrett verlor
- schloss sich Ende 2014 mit Kofi Kingston und Xavier Woods zum Stable The New Day zusammen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Schon vor der Action im Ring veranstalten die meisten Wrestler eine Show mit ihrem Einzug. Musik gehört da ebenso dazu wie Luft zum Atmen. Wir haben uns bei Genickbruch bemüht die Texte zur Musik zu sammeln und für unsere Leser in einer umfangreichen Rubrik aufzubereiten. Wühlt euch durch hunderte Themes und lest nach, welche Worte euren Lieblingswrestler am Weg zum Ring begleiten. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite