Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.392 Shows4.704 Titel1.510 Ligen27.506 Biografien9.014 Teams und Stables3.835 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Billy Robinson

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name William A. Robinson
Gewicht und Größe 240 lbs. (109 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Manchester, Greater Manchester, England (Vereinigtes Königreich)
Geburtstag 18. September 1938
Debüt 1955
Todestag 27. Februar 2014
 Bild 1/2: Billy Robinson

Meinung zu Billy Robinson abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 460
Notendetails
1
   
50%
2
   
33%
3
   
6%
4
   
11%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Bill Kenton, Billy Robinson
Typischer Fehler Bill Robinson
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Trainer Wurde von Billy Joyce und Billy Riley trainiert.
Lehrlinge Trainierte Ari Romero Jr., Billy Scott, Buck Zumhofe, Butch Malone, Heddi Karaoui, Hideki Suzuki, Johnny Saint, Marty Jones, Mighty Inoue, Nunzio, Psycho Mike, Rusher Kimura und El Signo.
Finisher Double Arm Suplex und Piledriver
Typische Aktionen Abdominal Stretch, Backbreaker, European Uppercut und Suplex
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 2016 von Billy Robinson bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Filmauftritte The Wrestler (1974)
Buch-Portraits Physical Chess: My Life in Catch-as-Catch-Can Wrestling
Geschriebene Bücher Physical Chess: My Life in Catch-as-Catch-Can Wrestling
- war ein sehr guter Amateurwrestler bevor er seine Karriere begann
- gilt als einer der besten Wrestler bzw Shooter aller Zeiten
- war sehr aufbrausend und hielt sich oft nicht an Matchanweisungen
- seine Gegner mussten immer aufpassen was er machte, sonst würden sie in arge Probleme geraten können, Robinson kümmerte sich nicht um die Gesundheit seiner Gegner
- wurde zum ersten Ace einer japanischen Liga das nicht aus Japan stammte als er 1967 zur
IWE ging
- wenige Jahre später begann er in Amerika für die AWA anzutreten, wo er lange Jahre einer der wichtigsten Wrestler war
- sonst hatte er kaum Erfolge in den USA, er war den meisten Promotern einfach zu gefährlich
- Mitte der 70´er trat er auch für New Japan und All Japan an
- hatte noch ein letztes Exhibition Match in der UWF-I gegen Nick Bockwinkel am 8. Mai 1992
- lebte bis zu seinem Tod in Little Rock, Arkansas
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Popsänger stürmen die Charts, auch bei Genickbruch werden täglich die beliebtesten Wrestler ermittelt. Anhand der Klickzahlen auf die Profile generieren wir diese Charts, in denen sich einerseits oft Newcomer finden, andererseits aber auch Fixpunkte wie The Undertaker, der sich regelmäßig für Phasen von einem halben Jahr und mehr an der Spitze der Rangliste hält. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite