Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

365.577 Shows4.705 Titel1.514 Ligen27.511 Biografien9.014 Teams und Stables3.836 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Chris Bosh

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name unbekannt
Gewicht und Größe 195 lbs. (88 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Beverly Hills, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Debüt 2002
 
 

Meinung zu Chris Bosh abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2586
Notendetails
1
   
14%
2
   
14%
3
   
43%
4
   
29%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Chris Bosh, Christopher Hancock
Trainer Wurde von American Wild Child trainiert.
Finisher Backdrop into Uranage (Extreme Bosh) und Vertical Suplex Piledriver (Bosh Bomber / Screwdriver)
Typische Aktionen Ace Crusher, Armdrag, Cradle Suplex, Fist Drop, Gutbuster, Low Blow (Lioncock), Sunset Flip und Tornado DDT
Tag Teams Team Epic mit Tony Kozina (als Chris Bosh)
Stables Aggressive Thrill Attraction mit Disco Machine und Rising Son (als Chris Bosh)
Arrogance mit Davey Richards, Joey Ryan und Scott Lost (als Chris Bosh)
The Dynasty mit Joey Ryan, Scorpio Sky und Scott Lost (als Chris Bosh)
Turniersiege
PWG Battle of Los Angeles 2005 (4. September 2005)
Hair Matches (Niederlagen) als Chris Bosh durch Excalibur (13. Dezember 2003)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 115 von Chris Bosh bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Jim Johnston - Arrogance
- ist einer der sechs Teilhaber der PWG, die auch bekannt sind als "PWG Six"
- verlor am 13. Dezember 2003 ein Hair vs. Hair Match gegen Excalibur und musste sich somit von seiner Haarpracht verabschieden
- nahm 2005 am CZW Best of the Best Turnier teil, schied allerdings schon in der ersten Runde gegen den Super Dragon aus
- gewann 2005 das PWG Battle of Los Angeles Turnier, indem er im Finale AJ Styles bezwang
- konnte beim PWG Event "Unchantment Under The Sea" zusammen mit Scott Lost (dank der Hilfe von Scorpio Sky und Joey Ryan) dem Super Dragon und Davey Richards die Tag Team Titel abnehmen
- gründete nach dem Match mit Scorpio Sky, Joey Ryan und Scott Lost das Stable "The Dynasty"
- nahm 2006 am Ted Petty Invitational teil, schied jedoch in Runde 1 gegen El Generico aus
- im Febraur nahm er mit Joey Ryan und Scott Lost am CHIKARA Trios Tournament teil
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ironman steht nicht nur im Triathlonsport für einen der härtesten Wettkämpfe, auch im Wrestling zeichnen sich nur die Topathleten in dieser Matchart aus. Zumeist über 60 Minuten bekriegen sich zwei Kontrahenten und versuchen dabei die meisten Punkte aus Pinfalls und Submissions einzufahren. Genickbruch blickt zurück auf die Geschichte dieser Matchart, die nur zu besonderen Zwecken und für besondere Fehden ihre Verwendung findet. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite