Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.368 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.961 Biografien9.205 Teams und Stables3.988 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Erick Rowan

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Joseph Ruud
Gewicht und Größe 302 lbs. (137 kg) bei 6'7'' (2.01 m)
Geboren in Minnesota (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 28. November 1981 (35 Jahre)
Debüt 3. September 2003 (vor 14 Jahren)
 
 Bild 1/4: 2017 als Erick Rowan bei WWE

Meinung zu Erick Rowan abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2705
Notendetails
1
   
9%
2
   
25%
3
   
40%
4
   
19%
5
   
6%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Erick Rowan, Joe Rudd, Rowan, Thoruf, Thoruf Marius
Typischer Fehler Eric Rowan
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Spitznamen Big Red, The New Face of Vengeance
Trainer Wurde von Eddie Sharkey trainiert.
Finisher Full Nelson Slam und Uranage Slam
Typische Aktionen Big Boot, Chokeslam (Greetings from the North), Headbutt, Scoop Powerslam und Spinning Heel Kick
Tag Teams The Bludgeon Brothers mit Luke Harper (als Erick Rowan)
Stables The Wyatt Family mit Braun Strowman, Bray Wyatt, Daniel Bryan und Luke Harper (als Erick Rowan)
Gemanagt von Gemanagt von Bray Wyatt.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 607 von Erick Rowan bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Mark Crozer - Live In Fear (2012 bis ???)
Jim Johnston - Swamp Gas (Juni 2014 bis November 2014)
Jim Johnston - Sheepherder (November 2014 bis Oktober 2015)
Ausfallzeiten
Armverletzung (von Juni 2015 bis Oktober 2015)
Rotatorenmanschettenverletzung (von Oktober 2016 bis ???)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
- Erick Rowan kam im Jahre 2011 zu World Wrestling Entertainment
- hatte in deren Farmliga FCW nur wenige Auftritte als Heel
- schloss sich im Jahre 2012 bei NXT der Gruppierung rund um Bray Wyatt an
- erlangte gemeinsam mit Luke Harper die NXT Tag Team Titles
- nach dem Verlust der Titel, folgte schnell der Call-Up in den Main Roster
- fehdeten dort an der Seite von Bray Wyatt gegen einige namenhaften Wrestler
- im November 2014 wurde das Team getrennt
- Rowan turnte Face und hatte von nun an einen sehr hohen IQ, war Winzer und sehr musikalisch
- im Dezember begann er ein Programm mit Big Show, welches er gewann
- war Teil von Team Cena bei Survivor Series 2015
- teamte danch häufig mit Dolph Ziggler und Ryback
- wurde dann verjobbt und verletzte sich schließlich im Juni 2015
- kehrte im Oktober 2015 an die Seite von Bray Wyatt als Heel zurück
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
In 11 vor Sarkasmus triefenden Episoden philosophierte Genickbruchs hauseigener Kritiker Sudel-Axel unter Zuhilfenahme verschiedener Quellen über allerlei Bizarres und Katastrophales aus der Wrestlingwelt. In den Ausgaben des schwarzen Kanals könnt ihr nachlesen, was er damals an der Wrestlingwelt zu mokieren hatte und findet vielleicht einige Parallelen zu aktuellen Ereignissen. Viel Spaß! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ironman steht nicht nur im Triathlonsport für einen der härtesten Wettkämpfe, auch im Wrestling zeichnen sich nur die Topathleten in dieser Matchart aus. Zumeist über 60 Minuten bekriegen sich zwei Kontrahenten und versuchen dabei die meisten Punkte aus Pinfalls und Submissions einzufahren. Genickbruch blickt zurück auf die Geschichte dieser Matchart, die nur zu besonderen Zwecken und für besondere Fehden ihre Verwendung findet. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite