Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

375.499 Shows4.805 Titel1.524 Ligen27.661 Biografien9.124 Teams und Stables3.916 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
El Veneno

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Rafael Ernesto Medina Baeza
Gewicht und Größe 200 lbs. (91 kg) bei 6'0'' (1.83 m)
Geboren in Ciudad de Panamá (Panama)
Geburtstag 7. Dezember 1970 (46 Jahre)
Debüt 30. April 1993 (vor 24 Jahren)
 
 Bild 1/3: im April 2013

Meinung zu El Veneno abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 731
Notendetails
1
   
24%
2
   
62%
3
   
10%
4
   
5%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias El Guapo Siniestro, El Veneno, VENENO
Spitznamen El Creyente Mayor, El Guapo, El Iluminado, El Panameño, El Pasiero
Verwandtschaften El Veneno ist der Sohn von Chacho Medina, der Bruder von Dalys la Caribeña, der Schwager von Felino, der Schwager von Heavy Metal, der Schwager von Negro Casas, der Onkel von Noris, der Onkel von Puma und der Onkel von Tiger.
Trainer Wurde von Blue Panther, Memo Díaz, Negro Casas, Rambo, El Satánico und Súper Kendo trainiert.
Tag Teams Los Bravos [3] mit Fuerza Guerrera und Juventud Guerrera (als El Veneno)
Stables La Corporación [2] mit Cerebro Negro, Dr. Cerebro, El Pantera und Scorpio Jr. (als El Veneno)
Los Creyentes mit Arlequín, Cerebro Negro, Cyborg, Demony, El Hijo del Diablo, Negro Navarro und Pierroth (als El Veneno)
Los Revolucionarios [2] mit Angélico, Argos, El Centvrión, Dinamic Black, Golden Magic, Hammer und Multifacético (als El Veneno)
Maskengewinne als El Veneno gegen Poder Méxica (14. Juli 2002)
als El Veneno gegen Halcón Salvaje (5. Mai 2007)
Maskenverluste als El Veneno durch Gran Markus Jr. (17. März 2002)
Hair Matches (Siege) als El Veneno gegen Mr. México (14. Juli 2002)
als El Veneno gegen Tony Rivera (20. Juni 2004)
als El Veneno gegen Andy Barrow (25. Juli 2004)
als El Veneno gegen Comando Gama (12. September 2004)
als El Veneno gegen Cyborg (17. Juli 2005)
als El Veneno gegen Cyborg (1. Januar 2006)
als El Veneno gegen Danny Casas (5. März 2017)
Hair Matches (Niederlagen) als El Veneno durch Gran Markus Jr. (20. November 2002)
als El Veneno durch Villano III (17. Oktober 2004)
als El Veneno durch Toscano (7. Dezember 2014)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1046 von El Veneno bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Es ist noch kein Lebenslauftext vorhanden. Wir würden uns freuen, wenn du einen verfasst.
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
100 Dollar Preisgeld für jeden der länger als 15 Minuten gegen ihn durchhalten konnte, das gelobte Frank Gotch aus. Er musste angeblich nie bezahlen! Darüber hinaus eroberte er den bedeutendsten Titel seiner Zeit von George Hackenschmidt und hielt ihn bis zu seinem Rücktritt vom Wrestling. Genickbruch erzählt mehr über eine weitere faszinierende Persönlichkeit aus den Anfängen des Wrestlingsports. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Informationen über Völschow
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite