Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.644 Shows4.904 Titel1.530 Ligen28.164 Biografien9.222 Teams und Stables4.031 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Brahman Kei

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Kei Sato
Gewicht und Größe 154 lbs. (70 kg) bei 5'6'' (1.68 m)
Geboren in Yokohama, Kanagawa (Japan)
Geburtstag 5. Juli 1977 (40 Jahre)
Debüt 2. Dezember 2001 (vor 16 Jahren)
 
 Bild 1/5

Meinung zu Brahman Kei abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2502
Notendetails
1
   
0%
2
   
20%
3
   
80%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Brahman H, Brahman Kei, Golden Horn, Kei Sato, Mr. Pussy, Neo Devil Pierrot #1, Red Devil Spider, Shachihoko Machine #4, Super Flying Vampire #1
Typischer Fehler Kei Brahman
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Verwandtschaft Brahman Kei ist der Bruder von Brahman Shu.
Trainer Wurde von Último Dragón trainiert.
Finisher Kick to the Head (Blazer Kick)
Typische Aktionen Diving Leg Drop (Murder Ride Show (zusammen mit Shu)) und Muscle Buster (Double Muscle (zusammen mit Shu))
Tag Teams Brahman Brothers mit Brahman Shu (als Brahman Kei)
Sato Twins mit Shu Sato (als Kei Sato)
Stables Hell Demons mit Brahman Shu, Ken 45°, Magnitude Kishiwada, Takeshi Sato und Takuya Sugawara (als Brahman Kei)
KOWLOON mit Fujita Hayato, Ken 45° und Shu Sato (als Kei Sato)
Mu no Taiyo mit Brahman Shu und The Great Sasuke (als Brahman Kei)
Sailor Boys mit Shu Sato und Taiji Ishimori (als Kei Sato)
STONED mit Gamma, KAGETORA, Maguro Oma, Shu Sato und Takuya Sugawara (als Kei Sato)
Turniersiege
BJW To whom the Glory Shines? 1 Day Tag Tournament (5. August 2013)
Michinoku Pro Futaritabi 2014 ~ Tag Tournament (13. Oktober 2014)
Maskenverluste als Shachihoko Machine #4 durch Shachihoko Machine #1 und Shachihoko Machine #2 (26. Dezember 2002)
Hair Matches (Siege) als Brahman Kei gegen Jiro Kuroshio (27. Dezember 2012)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1690 von Brahman Kei bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Spielbar mit Fire Pro Wrestling Returns
- debütierte in Mexiko
- sein Debüt in Japan gab er für Toryumon X
- Zwillingsbruder von
Shu Sato
- gab sein Debüt mit seinem Bruder als Syachihoko Machines
- 2004 kam er nach dem Ende von Toryumon X zu Michinoku Pro
- die beiden demaskierten sich bei der letzten dragondoor Show und formten mit Taiji Ishimori die relativ erfolglolsen Sailor Boys
- 2005 turnten sie Heel und traten Takuya Sugawaras STONED bei
- rasierte sich seine langen Haare aus Solidarität zu seinem Bruder, als dieser ein Hair Match gegen The Great Sasuke verlor
- bei El Dorado wurden sie zu den okkulten Brahman Twins
- trat bei Hustle gelegentlich mit maskierten Monster-Gimmicks auf
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer gerade frisch mit dem Thema Wrestling zu tun hat, oder mit den Begrifflichkeiten rund um den Sport noch Schwierigkeiten hat, dem sei unser Lexikon ans Herz gelegt. Wir erklären geduldig den Unterschied zwischen Heel und Face, aber auch weniger bekannte Dinge wie Canned Heat, Dog House oder Ring Rat. Klickt einfach rein und arbeitet euch durch die Liste, damit ihr zu wahren Insidern des Wrestlingsports werdet! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wer sich ständig im Ring aggressiv bekämpft, der ist auch in seiner Freizeit nicht immer friedlich. Anders ist ein Großteil der unzähligen Verhaftungen von Wrestlern kaum zu erklären. Neben Gewaltverbrechen ist auch der Missbrauch von Substanzen ein häufiger Grund für einen Aufenthalt hinter Gittern. Genickbruch hat die Delikte in einer Datenbank zusammengefasst, damit ihr auf dem Laufenden seid, wenn ein Wrestler wieder einmal hinter Schwedischen Gardinen sitzt anstatt im Ring aufzutreten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite