Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

350.825 Shows4.511 Titel1.465 Ligen26.993 Biografien8.829 Teams und Stables3.725 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Diamond Dallas Page

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Dallas Page
Gewicht und Größe 232 lbs. (105 kg) bei 6'4'' (1.93 m)
Geboren in Point Pleasant, New Jersey (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 5. April 1956 (60 Jahre)
Debüt 1979
 
 Bild 1/6: 2016

Meinung zu Diamond Dallas Page abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 944
Notendetails
1
   
35%
2
   
41%
3
   
16%
4
   
6%
5
   
2%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Diamond Dallas Page, Fake La Parka, Page Joseph Falkinberg Jr.
Spitzname DDP
Verwandtschaft Diamond Dallas Page ist der Exmann von Kimberly Page.
Trainer Wurde von Dusty Rhodes, Jake Roberts, Jody Hamilton, Tito Torres und WCW Powerplant trainiert.
Lehrlinge Trainierte David Arquette, Jay Leno und Karl Malone.
Finisher Cutter (Diamond Cutter)
Typische Aktionen Belly-To-Back Suplex, Belly-To-Belly Suplex, Camel Clutch, Clothesline, DDT, Elbow Drop, Fireman's Carry into Slam, Inverted Atomic Drop, Jumping DDT, Ringpost Figure-Four Leglock, Russian Legsweep, Shoulder Jawbreaker, Side Slam, Sidewalk Slam, Spinning Sitdown Powerbomb (Diamond Bomb), Spinning Spinebuster, Sunset Flip, Swinging Neckbreaker, Tilt-a-Whirl Slam und Wristlock
Tag Teams Diamond Exchange mit Diamond Studd (als Diamond Dallas Page)
The Insiders mit Kevin Nash (als Diamond Dallas Page)
Vegas Connection mit Vinnie Vegas (als Diamond Dallas Page)
Stables The Alliance mit Arn Anderson, Billy Kidman, Booker T, Brian Adams, Bryan Clarke, Buff Bagwell, Buh Buh Ray Dudley, Chavo Guerrero Jr., Chris Kanyon, Christian, Chuck Palumbo, Debra, D-Von Dudley, Hugh Morrus, Ivory, Jazz, Justin Credible, Kurt Angle, Lance Storm, Mark Jindrak, Mike Awesome, Nick Patrick, Paul Heyman, Raven, Rhyno, Rob Van Dam, Scott Hudson, Sean O'Haire, Shane Helms, Shane McMahon, Shawn Stasiak, Stacy Keibler, Stephanie McMahon, Steve Austin, Steven Richards, Tazz, Terri, Test, Tommy Dreamer, Torrie Wilson und William Regal (als Diamond Dallas Page)
Fabulous Freebirds mit Badstreet/Fantasia, Big Daddy Dink, Jimmy Garvin und Michael Hayes (als Diamond Dallas Page)
Jersey Boys mit Bam Bam Bigelow und Chris Kanyon (als Diamond Dallas Page)
Jersey Triad mit Bam Bam Bigelow und Chris Kanyon (als Diamond Dallas Page)
Millionaire Club mit Brian Adams, Bryan Clarke, Horace Hogan, Hulk Hogan, Kevin Nash, Lex Luger, Miss Elizabeth, Ric Flair, Scott Steiner und Terry Funk (als Diamond Dallas Page)
Management Managte Col. DeBeers, Diamond Studd, Jimmy Garvin, Madusa, Michael Hayes, Pat Tanaka, Paul Diamond, Scotty Flamingo und Vinnie Vegas.
Gemanagt von Gemanagt von Kimberly Page und Maxx Muscle.
Turniersiege
WCW Battlebowl/The Lethal Lottery 1996 (19. Mai 1996)
WCW World Heavyweight Title #1-Contender Tournament (10. April 2000)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 768 von Diamond Dallas Page bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Dale Oliver - Spirit
Jim Johnston - Diamond in the Rough
Jimmy Hart - Wolfpac Theme
Richard Strauss - Also sprach Zarathrusta
Harold Lester - Iron Rock (1991)
Frank Shelly - Glam Rock (1992 bis 1996)
Jimmy Hart & H. Helm - Self High Five (1996 bis 2001)
FAT - Dog (2001)
Ausfallzeiten
Rotatorenmanschettenverletzung (von Dezember 1992 bis Dezember 1993)
Knieverletzung (von August 2001 bis Oktober 2001)
Filmauftritte 101 Reasons Not to Be a Pro Wrestler, As Human as Animal, Bald, Card Subject to Change, The Devil's Rejects, Driftwood, Enlighten Up!, First Daughter, Gallowwalkers, High Hopes, Hollywood Squares, Hood of Horror, Jack's Law, The Murders of Brandywine Theater, Pizza Man, Ready to Rumble, Red & Blue Marbles, The Scam Artist, Sensory Perception, Splinter und Zombie Family (Serie)
Moderierte Medien The Best of WCW Monday Nitro Vol. 2 und The Very Best of WCW Monday Nitro
DVD-Portraits Superstar Series: Diamond Dallas Page - Feel the Bang!
Buch-Portraits Positively Page: The Diamond Dallas Page Journey
Geschriebene Bücher Positively Page: The Diamond Dallas Page Journey
Spielbar mit Backstage Assault, Fire Pro Wrestling, Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling D, Fire Pro Wrestling G, Mayhem, Nitro, Revenge, Showdown - Legends of Wrestling, SmackDown: Shut your Mouth, Thunder, Virtual Pro Wrestling 64 und WCW vs. nWo World Tour
Interviews
Interview (17. August 2001)
Interview (14. Januar 2007)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
- geboren als Page Joseph Falkinburg Jr., änderte 2003 seinen Namen in Dallas Page
- war ursprünglich Besitzer eines Nachtclubs, kam dann Mitte der 80er zum Wrestling, zuerst als Kommentator und Manager in der
AWA
- wechselte später zur Championship Wrestling from Florida und dann zur NWA, wo er u.a. die Fabulous Freebirds managte und seinen eigenen Stable, die Diamond Mine, hatte
- steuerte bei WrestleMania VI als Chauffeur den Cadillac für Rhythm & Blues
- nach einigen erfolglosen Jahren bekam er dann 1995 schließlich einen Push, wurde 1996 gegen die nWo zum ersten Mal in seiner Karriere zum Babyface und hat seitdem in der WCW fast alle Titel mehrmals gehalten
- gründete später gemeinsam mit Kanyon und Bam Bam Bigelow die Triad
- teamte mit Kevin Nash als Insiders und fehdete gegen die Natural Born Thrillers
- nach dem Ende der WCW war er einer der ersten, die bei WWE auftauchten, und zwar als der Stalker von Sara, der damaligen Ehefrau des The Undertakers
- nach relativ kurzer Zeit in der WWE beendete er seine Karriere aufgrund von Rückenproblemen
- dann fing er auf Anraten seiner Frau mit Yoga an und schaffte es damit, seinen Rücken wieder soweit in Ordnung zu bringen, daß er wieder in den Ring steigen konnte
- trat kurze Zeit bei IW an und hat ein Buch über Yoga geschrieben "Yoga for regular guys"
- zudem veröffentlichte er unter dem Titel "Own Your Life" ein Hörbuch über seine Karriere im Wrestlingbusiness
- nahm Jake Roberts und Scott Hall bei sich auf, um sie mit seinem DDP-Yoga-Programm wieder auf die Beine zu bekommen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Das Pro-Wrestling faszinierte immer schon die Massen, kein Wunder dass also immer wieder ganze Stadien gefüllt wurden. Wir haben eine Rubrik bei Genickbruch, die sich mit den größten Zuseherzahlen beschäftigt und es verwundert kaum, dass vor allem WrestleMania immer wieder im Spitzenfeld auftaucht. Ob eine der Ausgaben allerdings auch an der Spitze steht, das könnt ihr nur mit einem Klick in diese Rubrik herausfinden! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite