Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.519 Shows4.896 Titel1.529 Ligen28.164 Biografien9.221 Teams und Stables4.025 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Viscera

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Nelson Frazier Jr.
Gewicht und Größe 496 lbs. (225 kg) bei 6'6'' (1.98 m)
Geboren in Memphis, Tennessee (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 14. Februar 1971
Debüt 1991
Todestag 18. Februar 2014 [Herzinfarkt]
 Bild 1/5: als Big Daddy V

Meinung zu Viscera abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4087
Notendetails
1
   
6%
2
   
8%
3
   
23%
4
   
23%
5
   
21%
6
   
19%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Big Daddy, Big Daddy V, Big Daddy Voodoo, Big Nelson, Death Squad #1, King Mabel, King V, Mabel, Mabel Doink, Nelson Knight, Viscera, The Wall
Trainer Wurde von Gene Anderson, Mo und Rocky Anderson trainiert.
Finisher Chokebomb (Sex Drive / Viscera Driver / Embalmer) und Elbow Drop
Typische Aktionen Running Splash (Viscera Drop), Samoan Drop (Ghetto Drop), Spinning Heel Kick und Spinning Side Slam (Whirlwind of Love)
Tag Teams The Four Doinks mit Butch Doink, Luke Doink und Mo Doink (als Mabel Doink)
Guts and Glory mit Adam Bomb, Bart Gunn, Billy Gunn und Lex Luger (als Mabel)
Haas & Viscera mit Charlie Haas (als Viscera)
Harlem Knights mit Bobby Knight/Sir Mohammed (als Mabel bzw. Nelson Knight)
Men on a Mission mit Mo (als King Mabel bzw. Mabel)
The Ministry mit Gangrel (als Viscera)
V-Squared mit Val Venis (als Viscera)
Stables Corporate Ministry mit Big Boss Man, Bradshaw, Faarooq, Ken Shamrock, Mideon, The Rock, Shane McMahon, Test, Triple H, The Undertaker und Vince McMahon (als Viscera)
Ministry of Darkness mit Bradshaw, Christian, Edge, Faarooq, Gangrel, Mideon, Paul Bearer und The Undertaker (als Viscera)
The Royals mit Hunter Hearst Helmsley, Isaac Yankem, DDS und Jerry Lawler (als King Mabel)
Voodoo Murders mit brother YASSHI, Buchanan, Chuck Palumbo, D'Lo Brown, Giant Bernard, Joe Doering, Johnny Stamboli, Kengo, Kento Miyahara, Lance Hoyt, Michael Faith, Minoru, Nobukazu Hirai, René Duprée, RO'Z, Satoshi Kojima, Shuji Kondo, Silver King, Suwama, Taishi Takizawa, TARU, Toshizo und Voodoo Mask (als Big Daddy Voodoo)
Gemanagt von Gemanagt von Matt Striker (als "Big Daddy V"). Gemanagt von Sir Mo (als "King Mabel"). Gemanagt von Oscar (als "Mabel"). Gemanagt von Trish Stratus (als "Viscera").
Turniersiege
WWF King of the Ring 1995 (25. Juni 1995)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 971 von Viscera bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Brian Luzetti & Douglas Rappaport - Another Way Out
Jim Johnston - Bust The Seams
Jim Johnston - Men On A Mission (1993 bis 1995)
Jim Johnston - The Lyin' King (1995 bis 1996)
N-Trance - Stayin' Alive (1998)
Peter Bursuker - Corporate Ministry (1999)
Jim Johnston - Big Vis (1999 bis 2000)
Jim Johnston - Advance of the Zombies (2004)
Jim Johnston - Another Way Out (2004 bis 2005)
Jim Johnston - Love Machine (2005 bis 2007)
Jim Johnston - Calling All Cars (2007 bis 2012)
Filmauftritte The Legend of Awesomest Maximus und Wrong Side of Town
Spielbar mit No Mercy, SmackDown 2: Know Your Role, SmackDown vs. RAW 2007 und SmackDown vs. RAW 2009
Interviews
Interview (8. Dezember 2008)
Interview (1. September 2010)
- war an der Highschool Ringer
- startete in der Indie-Szene in North Carolina bei der Liga von Willie Clay Sr.
- kam 1993 als eine Hälfte der rappenden Men on a Mission in die WWF, sie waren zuvor in der
USWA aktiv
- M.O.M. turnten bald Heel, und Mabel wurde King of the Ring des Jahres 1995 und bekam einen Titelshot gegen Diesel beim Summerslam desselben Jahres
- einige Zeit später verschwanden sie von der Bildfläche
- für den Push von Mabel war damals Bill Watts verantwortlich, der Booker in dem Jahr war und gegen Ende des Jahres es eben nicht mehr war
- dann gab es für Mabel nur noch eine Fehde mit dem The Undertaker beim Dezember 1995 IYH Event und schon nach dem Royal Rumble war von Mabel nichts mehr zu sehen
- er trat fortan wieder bei USWA an und kämpfte dort u.a. gegen Jerry Lawler und Doug Gilbert
- Mabel kehrte 1998 als "Viscera" zurück, ein Mitglied der Ministry des Undertakers
- nach einiger Zeit in der Undercard wurde er wieder von der WWF entlassen und trat independent an
- 2003 hatte er einige kurze Auftritte bei NWA-TNA wo er an der Seite von Ron Killings antrat
- im September 2004 kehrte er abermals zur WWE zurück, außer einem kurzen Programm mit dem Undertaker und später mit Trish Stratus, Kane und Lita blieb er meist bei Heat
- formte danach ein Team mit Val Venis doch auch zu zweit blieben sie in der Undercard
- 2006 wurde er dann zur Lovemachine und buhlte um die Gunst von Lilián García
- im Juli 2006 teamte er dann mit Charlie Haas nachdem beide Lilian Garcia attackiert hatten
- mit ihm war er bis Ende des Jahres häufiger bei RAW zu sehen
- im Juni 2007 wurde er dann zum ECW-Brand gedraftet
- im gleichen Atemzug wurde er zu Big Daddy V und erhielt einen starken Push
- setzte seit Frühjahr 2008 wegen einer Lungenentzündung aus und sollte außerdem an Gewicht verlieren
- trotz Abwesenheit wurde er von ECW zu SmackDown gedraftet
- wurde im August 2008 wieder entlassen ohne je bei SmackDown aufgetaucht zu sein
- trat danach im Independent-Bereich und Kanada an, zudem versuchte er sich nebenbei als Schauspieler
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite