Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

374.872 Shows4.799 Titel1.524 Ligen27.654 Biografien9.117 Teams und Stables3.914 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Natalya

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Natalie Katherine Neidhart
Gewicht und Größe 135 lbs. (61 kg) bei 5'5'' (1.65 m)
Geboren in Calgary, Alberta (Kanada)
Geburtstag 27. Mai 1982 (35 Jahre)
Debüt 2000
 
 Bild 1/8: 2017 bei WWE

Meinung zu Natalya abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 322
Notendetails
1
   
56%
2
   
31%
3
   
8%
4
   
4%
5
   
0%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Nadia Hart, Natalie Neidhart, Natalya, Natalya Neidhart, Nattie Neidhart
Spitznamen The Anvilette, Naughty by Nature
Verwandtschaften Natalya ist die Nichte von Allison Hart, die Nichte von Ben Bassarab, die Nichte von BJ Annis, die Nichte von Bret Hart, die Nichte von Bruce Hart, die Cousine von Davey Boy Smith Jr., die Nichte von Dean Hart, die Nichte von Diana Hart, die Tochter von Ellie Hart, die Nichte von Georgia Hart, die Enkelin von Helen Hart, die Tochter von Jim Neidhart, die Nichte von Keith Hart, die Cousine von Matt Hart, die Cousine von Mike Hart, die Nichte von Owen Hart, die Nichte von Ross Hart, die Nichte von Smith Hart, die Enkelin von Stu Hart, die Cousine von Teddy Hart, die Ehefrau von Tyson Kidd und die Nichte von Wayne Hart.
Trainer Wurde von Stu Hart und Tyson Kidd trainiert.
Lehrlinge Trainierte Chucky the Boy Wonder und Eva Marie.
Finisher Reverse Powerbomb (Nattie By Nature), Scorpion Deathlock (Sharpshooter), Spinning Clothesline (Nattie By Nature) und Spinning Power Bomb
Typische Aktionen Airplane Spin, Backbreaker, Bridging German Suplex, Discus Lariat und Sitdown Bodyslam
Tag Teams Divas of Doom mit Beth Phoenix (als Natalya)
Stables Hart Dynasty mit David Hart Smith und Tyson Kidd (als Natalya)
Hart Foundation 2.0 mit Harry Smith, Jack Evans, Teddy Hart und TJ Wilson (als Nattie Neidhart)
New Generation Hart Foundation mit Billy Kidman, Harry Smith, Ted DiBiase Jr., Teddy Hart und TJ Wilson (als Natalie Neidhart)
New Hart Foundation mit DH Smith und TJ Wilson (als Natalya)
Next Generation Hart Foundation mit Harry Smith und TJ Wilson (als Nattie Neidhart)
Next Generation Hart Foundation [2] mit Harry Smith und Teddy Hart (als Nattie Neidhart)
The Welcoming Committee mit Carmella und Tamina (als Natalya)
Management Managte als "Natalya": AJ, Cesaro, David Hart Smith, The Great Khali, Kaitlyn, Maryse und Tyson Kidd. Managte als "Nattie Neidhart": Harry Smith und Teddy Hart.
Gemanagt von Gemanagt von Victoria.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1182 von Natalya bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Panjabi MC - Land of Five Rivers
Bryan New - Cool Tweak (April 2008 bis Juni 2008)
Jim Johnston - Yeah Baby (Juli 2008 bis Mai 2009)
Jim Johnston - New Foundation (Mai 2009 bis ???)
Jim Johnston - Glamazon (August 2011 bis Juli 2012)
Moderierte Medien Hart & Soul: The Hart Family Anthology
Spielbar mit SmackDown vs. RAW 2010, SmackDown vs. RAW 2011 und WWE 12 - First Edition
Interessante Links
Offizielle Homepage
Offizieller Twitter-Account
Offizielles MySpace-Profil
- debütierte als Familienmitglied der Harts dementsprechend bei Stampede Wrestling
- ist mit
TJ Wilson liiert
- unterschrieb am 5. Januar 2007 einen Development Vertrag mit WWE
- hatte gemeinsam mit Teddy Hart, Harry Smith und auch TJ Wilson Auftritte als New Hart Foundation
- am 8. April feierte sie dann ihr Debüt bei SmackDown, als sie Michelle McCool attackierte
- gewann dann ein Qualifikationsmatch für den neu eingeführten WWE Divas Title
- trat dann beim Great American Bash 2008 im Finale gegen Michelle McCool an, konnte den Titel aber nicht gewinnen
- formte dann mit Tyson Kidd und David Hart Smith die Hart Dynasty
- zusammen fehdeten sie einige Zeit gegen Cryme Tyme , wobei sie auch öfters gegen Eve Torres antrat
- wechselte dann durch den Draft mit Tyson und David Hart zu Raw
- dort spielten sie zuerst keine große Rolle
- unterstützten jedoch den zurückkehrenden Bret Hart bei dessen Fehde gegen Vince McMahon, besonders bei WrestleMania 26 in deren Match
- fehdete dann mit Layla und Michelle McCool um den Unified Divas Title
- besiegte die beiden mehrmals, unterlag ihnen jedoch bei Hell in a Cell 2010 und Bragging Rights 2010
- sicherte sich dann bei den Survivor Series 2010 schließlich den Unified Divas Title in einem Handicap Match gegen beide Rivalinnen
- turnte nach dem Verlust des Titels und schloss sich mit Beth Phoenix zu den Divas of Doom zusammen.
- während Beth den Divas Title gewann, diente Natalya meist als Aufbaugegner und verlor die meisten Matches
- sorgte im Frühjahr 2012 für Kopfschütteln, als man ihr kurzzeitig ein Gimmick verpasste, bei dem sie ständig Blähungen hatte
- begann im Ende 2012 Hornswoggle und The Great Khali zu managen
- nachdem man Tyson Kidd wieder aktiv bei NXT und Konsorten einsetzte, wurde sie als Valet an seine Seite gestellt
- als Kidd anfing mit Cesaro zu taggen, fing sie auch an deren Team zu managen
- in der Zwischenzeit wurde sie Mitglied des Casts von der WWE Reality Show "Total Divas"
- Bekam überraschend ein Match um den Diva’s Title bei Roadblock 2016, verlor aber ihr Match gegen Charlotte nach Ablenkung von Ric Flair.
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite