Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.207 Shows4.896 Titel1.529 Ligen28.148 Biografien9.219 Teams und Stables4.023 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Santino Marella

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Anthony Carelli
Gewicht und Größe 225 lbs. (102 kg) bei 5'10'' (1.78 m)
Geboren in Mississauga, Ontario (Kanada)
Geburtstag 14. März 1974 (43 Jahre)
Debüt 2003
 
 Bild 1/6: im Jahre 2016

Meinung zu Santino Marella abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3027
Notendetails
1
   
12%
2
   
32%
3
   
25%
4
   
13%
5
   
9%
6
   
9%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Boris Alexiev, Joe Basko, Johnny GeoBasco, Santina Marella, Santino Marella
Spitznamen The Milan Miracle, Miss WrestleMania, The New Italian Stallion
Trainer Wurde von BattlARTS Dojo und Don Kolov trainiert.
Lehrlinge Trainierte Aria Sapphire, Big Kahuna, Bolo Fung, British Brawler, DJ, Dustin Quicksilver, Freedom Wallace, Gunns Goggles, James Runyan, Karou, Mike Dorosti, Randy Bynoe und Randy Reign.
Finisher Diving Headbutt (Saluting Headbutt), Inverted Swinging Neckbreaker, Standing Inverted Fujiwara Armbar (Cobra) und Triangle Choke
Typische Aktionen Armdrag, Full Nelson Faceslam, Jawbreaker, Schoolboy, Sitdown Jawbreaker (Santino Stunner) und STO
Tag Teams Glamarella mit Beth Phoenix (als Santino Marella)
International Superstars mit Carlito (als Santino Marella)
Team Co-Bro mit Zack Ryder (als Santino Marella)
Stables Apple mit Daniel Bryan, Evan Bourne und Mark Henry (als Santino Marella)
Team America mit Ali Akbar, Belgium Brawler, Michael W. Kruel, Mr. Strongko, Omar Akbar, Ramón Loco, Raúl Loco, Roucka und Vladimir Kozlov (als Boris Alexiev)
Management Managte Beth Phoenix.
Gemanagt von Gemanagt von Mr. Strongko (als "Boris Alexiev"). Gemanagt von Beth Phoenix, Maria, Rosa Mendes und Tamina (als "Santino Marella").
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 873 von Santino Marella bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Basil Poledouris - Anvil of Crom (Oktober 2005 bis Mai 2007)
Jim Johnston - La Vittoria è Mia (Mai 2007 bis Mai 2016)
Jim Johnston - You Look So Good to Me (2009)
Ausfallzeiten
Nackenverletzung (von Mai 2013 bis September 2013)
Nackenverletzung (von Dezember 2013 bis Februar 2014)
Geleitete Liga BATTLE Arts Pro Wrestling
Als Gast zu sehen Top 50 Superstars of All Time
Spielbar mit SmackDown vs. RAW 2009, SmackDown vs. RAW 2010, SmackDown vs. RAW 2011, WWE 12 - First Edition und WWE 13
Verhaftungen 1. Mai 2008: Fahren unter Alkoholeinfluss
Interviews
Interview (23. Oktober 2008)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Kommentierte Shows
11 von Santino Marella kommentierte Veranstaltungen in unserem Showarchiv
- hat einen Judohintergrund
- trainierte in Japan im Dojo von
BattlARTS für MMA und absolvierte 2004 einen Kampf für die Liga Greatest Common Multiple, er verlor gegen Takashi Ishino
- wurde "bekannt", nachdem er von Jim Cornette im Backstagebereich geohrfeigt wurde
- Grund dafür war, dass Carelli über The Boogeyman lachte, obwohl er eigentlich ängstlich rüberkommen sollte (Cornette wurde nach diesem Vorfall entlassen)
- das Gimmick Boris Alexiev bekam er von Paul Heyman verabreicht
- laut diesem Gimmick stammte er aus Russland und ist ein Shoot Fighter
- unterschrieb am 11. August 2006 einen WWE Development Vertrag
- am 16. April 2007 debütierte er als Santino Marella bei RAW (in Italien) und konnte mit Hilfe von Bobby Lashley den WWE Intercontinental Title von Umaga gewinnen
- konnte den Titel bis Juli 2007 mit einem Underdog-Gimmick behalten, ehe er von Umaga gesquasht wurde
- in der Folgezeit begann das Interesse an ihm immer schwächer zu werden, bis man ihn schließlich zu einem Heel werden ließ
- dieses Gimmick kann man durchaus als erfolgreich bezeichnen, denn nun wurde er erst richtig von den WWE-Fans wahr- und angenommen
- bekam Maria als seine "Freundin" zur Seite gestellt, was ihn noch verhasster werden ließ
- wurde sogar in eine kurze Fehde mit Steve Austin gesteckt
- teamte fortan mit Carlito
- hatte eine kurze Fehde mit Roddy Piper
- wurde in einer Open Challenge Mitte 2008 von Beth Phoenix gesquashed
- daraus entstand zunächst Fehde, dann Affäre und schließlich das Team Glamarella
- gewann an Phoenix' Seite seinen zweiten Intercontinental Title
- wollte größter IC Champion aller Zeiten werden und fehdete in diesem Zuge sogar kurzzeitig mit Honky Tonk Man
- gewann als "Santina" in Frauenklamotten die 25-Diva-Battle-Royal bei WrestleMania 25
- war zur Gast-GM-Zeit regelmäßig mit diversen anderen Comedycharakteren hauptsächlich in Backstagesegmenten zu sehen
- geriet in eine Fehde mit Vladimir Kozlov, aus der schließlich ein Tag Team entstand
- gewann zusammen mit Kozlov im Dezember 2010 die WWE Tag Team Titles
- legte sich als neuen Finisher die "Cobra" zu und wurde damit noch populärer
- beim Royal Rumble 2012 kam es zum epischen Aufeinandertreffen zwischen Cobra und Mr. Socko
- gewann im Februar 2012 überraschend eine Battle Royal bei SmackDown und qualifizierte sich so für ein Elimination Chamber Match um den WWE World Heavyweight Title
- kam dort unter die letzten zwei, verlor aber gegen Daniel Bryan
- gewann am 05.03.2012 von Jack Swagger den WWE United States Title
- verlor diesen am 19.08.2012 an Antonio Cesaro
- verschwand danach von der Bildfläche, um seine eigene Wrestling und MMA Schule aufzumachen
- wurde 2014 in ein kurzlebiges Tag Team mit Emma gesteckt, die eine kurze Fehde gegen Fandango mit Summer Rae hatten
- hate aber wieder Probleme mit seinem Nacken, sodass er bald wieder aus den Shows verschwand
- am 6. Juli 2014 beendete er seine Karriere in Ontario, Kanada bei einer Houseshow der WWE, wobei er als Begründung seine Nackenverletzungena angab
- er blieb bei WWE beschäftigt und eröffnete u.a. eine MMA-Schule
- am 06. Mai 2016 wurde er endgültig entlassen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Der Erfolg einer im TV ausgestrahlten Wrestlingsendung wird an ihrer Einschaltquote gemessen. Je besser die Show, desto mehr Zuseher sollte sie vor die TV-Geräte locken können. Bei Genickbruch wurden über die Jahre tausende solcher Ratings zusammengetragen und sind in unserer Datenbank zu finden. Vergleicht ligenintern und zwischen den Ligen oder informiert euch über PPV-Bestellungen in unserer Quotenrubrik! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Das Halloween-Fest startete vor einigen Jahren seine Invasion ins europäische Brauchtum, doch bereits viel früher war Halloween Havoc in den heimischen Wohnzimmern zu sehen. In der langjährigen Geschichte dieses WCW-Pay-per-Views gab es gruselige Momente ebenso zu sehen wie faszinierende Matches. In 15 Teilen blickt Genickbruch zurück auf eine Zeit in der Rasslin' auch abseits des Titanlands eine große Nummer war. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite