Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.688 Shows4.907 Titel1.530 Ligen28.166 Biografien9.223 Teams und Stables4.031 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
La Máscara

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Felipe de Jesús Alvarado Mendoza
Gewicht und Größe 187 lbs. (85 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in México, Distrito Federal (Mexiko)
Geburtstag 8. Januar 1982 (35 Jahre)
Debüt 2. April 2000 (vor 17 Jahren)
 
 Bild 1/4: im September 2016 nach dem Verlust seiner Maske

Meinung zu La Máscara abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2035
Notendetails
1
   
12%
2
   
45%
3
   
24%
4
   
13%
5
   
5%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Brazo de Oro Jr., La Máscara
Verwandtschaften La Máscara ist der Neffe von La Alimaña, der Bruder von Aramís, der Neffe von El Brazo, der Neffe von Brazo Cibernético, der Sohn von Brazo de Oro, der Neffe von Brazo de Plata, der Neffe von Brazo de Platino, der Cousin von Goya Kong, der Stiefsohn von Lady Apache, der Cousin von Muñeca de Plata, der Cousin von M-ximo, der Cousin von Psycho Clown, der Cousin von Robin Hood Jr., der Enkel von Shadito Cruz, der Neffe von Súper Brazo und der Cousin von Súper Brazo Jr.
Typische Aktionen Campaña, Ringpost Somersault Plancha und Spinning Armdrag
Tag Teams La Generación de Oro (alias La Generación Dorada) mit Máscara Dorada und La Sombra (als La Máscara)
Los Ingobernables mit Comandante Pierroth, Marco Corleone, Rush, La Sombra und Tetsuya Naito (als La Máscara)
Stables Los Angeles Rebeldes mit Ángel de Oro, Ángel de Plata, Héctor Garza, El Hijo del Fantasma und Metro (als La Máscara)
La Avalancha Alvarado mit Brazo de Oro, Brazo de Plata und Máximo (als La Máscara)
Los Guapos U (Class of 2004) mit Alan Stone, Brazo de Plata Jr., Chris Stone, Espíritu Maligno, Fabián el Gitano, Karissma, El Koreano, Leono, Lestat, Lobo Vikingo, Máximo, Misterioso #2, Sangre Azteca, El Texano Jr. und Tigre Metálico (als Brazo de Oro Jr.)
Turniersiege
CMLL La Gran Alternativa 2005 (1. Juli 2005)
CMLL El Rey del Aire 2006 (18. Juni 2006)
CMLL World Trios Titles Tournament (13. Juni 2008)
#1-Contenders Tournament (CMLL World Tag Team Titles) (8. Oktober 2013)
CMLL Leyenda de Plata 2016 (22. Juli 2016)
Maskengewinne als La Máscara gegen El Averno (17. Juni 2011)
Maskenverluste als La Máscara durch Dragón Lee (2. September 2016)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1751 von La Máscara bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Es ist noch kein Lebenslauftext vorhanden. Wir würden uns freuen, wenn du einen verfasst.
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer gerade frisch mit dem Thema Wrestling zu tun hat, oder mit den Begrifflichkeiten rund um den Sport noch Schwierigkeiten hat, dem sei unser Lexikon ans Herz gelegt. Wir erklären geduldig den Unterschied zwischen Heel und Face, aber auch weniger bekannte Dinge wie Canned Heat, Dog House oder Ring Rat. Klickt einfach rein und arbeitet euch durch die Liste, damit ihr zu wahren Insidern des Wrestlingsports werdet! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite