Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.887 Shows4.908 Titel1.530 Ligen28.167 Biografien9.227 Teams und Stables4.034 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Arnold Skaaland

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Arnold Skaaland
Gewicht und Größe 240 lbs. (109 kg) bei 6'0'' (1.83 m)
Geboren in White Plains, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 21. Januar 1925
Debüt 1946
Todestag 13. März 2007 [Natürlicher Tod]

Meinung zu Arnold Skaaland abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2383
Notendetails
1
   
11%
2
   
26%
3
   
42%
4
   
21%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Arne Skaaland, Arnold Skaaland, Arnold Skoaland, Bobby Weaver, John Skaaland, Masked Marvel, "The Golden Boy" Arnold Skaaland
Verwandtschaft Arnold Skaaland war der Vater von George Skaaland.
Management Managte André the Giant, Bob Backlund, Bruno Sammartino und Tony Parisi.
Maskenverluste als Masked Marvel durch Roger McKay (18. August 1951)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 2169 von Arnold Skaaland bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Geleitete Liga World Wrestling Entertainment
Als Gast zu sehen Top 50 Superstars of All Time
DVD-Portraits The World's Greatest Wrestling Managers
- diente im zweiten Weltkrieg bei den Marines
- versuchte es vor seiner Wrestlingkarriere beim Boxen
- machte sich schnell als agiler Wrestler einen Namen
- wrestlete Ende der 50er Jahre auch unter dem Namen Bobby Weaver
- Anfang der 60er Jahre bekam er zwei Chancen auf den
NWA World Heavyweight Title, allerdings gelang ihm weder gegen Pat O'Connor noch gegen Buddy Rogers der Sieg
- war von Anfang an Teil der World Wide Wrestling Federation, dem Vorgänger der heutigen WWE
- er war auch Anteilseigner an der Capitol Wrestling Corporation, der Firma, der die WWWF gehörte
- wurde nach seiner aktiven Karriere zum Manager, mit ihm an ihrer Seite waren Bruno Sammartino und Bob Backlund World Champions
- beendete durch einen handtuchwurf im Dezember 1983 die Titelregentschaft seines Schützlings Backlund, der sich im Camel Clutch des The Iron Sheiks befand
- wurde 1994 in die WWF Hall of Fame eingeführt
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
In einer Zeit als die Grenzen zwischen Work und echten Matches noch sehr vage waren und Promotions im heutigen Sinn eher unbekannt, entwickelte sich ein Junge aus Wisconsin zu einer der absoluten Größen des Sports. Mehrstündige Matches, Double-Crosses und Einnahmenrekorde bestimmten die Laufbahn von Ed 'Strangler' Lewis und wir blicken hier bei Genickbruch auf seine ereignisreiche Karriere zurück! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist eine Sportart, die ihren Tribut am Körper einfordert und leider passiert es allzu oft, dass Wrestler viel zu früh von uns scheiden. Ob durch natürliche Tode oder Unfälle, ob in jungen Jahren oder im hohen Alter, unsere Datenbank hat die Todestage und -ursachen von weit über 2000 Recken erfasst um euch auch über dieses traurige Kapitel unseres Lieblingssports zu informieren. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite