Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.820 Shows4.908 Titel1.530 Ligen28.167 Biografien9.227 Teams und Stables4.033 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Kairi Sane

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Kaori Hosako
Gewicht und Größe 115 lbs. (52 kg) bei 5'1'' (1.55 m)
Geboren in Hikari, Yamaguchi (Japan)
Geburtstag 23. September 1988 (29 Jahre)
Debüt 7. Januar 2012 (vor 5 Jahren)
 
Bild 2/3: 2014 als Kairi Hojo bei STARDOM

Meinung zu Kairi Sane abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 40
Notendetails
1
   
80%
2
   
10%
3
   
5%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
5%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Flor1986
18.09.2017 6:23 Uhr
vergab Note 1
@JakeTHESnake
Wieso ist der Ellbow gewagt?
Hat sie schon lange in Repertoire und ich denke da nicht an Macho Man..
Sascha841
16.09.2017 18:01 Uhr
vergab Note 1
Kairi ist einfach nur Top. Note 1 ist unumgänglich. Man muß sich nur Anschauen wieviele Top Matches sie gezeigt hat.
Die Schlachten gegen z.B Io Shirai oder Mayu Iwatani kann man sich immer wieder anschauen.
Einen kleinen Vorgeschmack gab es ja schon beim MYC.
Halte sie zwar im gesamten nicht ganz so stark wie Io, die die Messlatte für Women's Wrestling ist, aber dicht dahinter.
Freue mich auf eine schöne Zeit bei NXT
Let's go Pirate Princess!!
JakeTHESnake
13.09.2017 18:53 Uhr
Wieso erinnert mich die kleine Asiaten an die morgensternschwingende Mini Killerin aus Kil Bill 2?
Sie hat nicht so viel Charisma wie Aaaaska und ist nicht so cool (Ich bin auch kein Freund von Manga Girls) aber sie leistet im Ring eingiges. Interessant ist auch das sie Moves wie den Alabama Slam benutzt (gegen Charlotte oder Jax unmöglich). Einen Spear und Macho Mans Elbow zu zeigen ist gewagt. Sieht aber sehr interessant bei ihren Umsätzungen aus. Ein Match gegen Aaaaska is coming
Flor1986
13.09.2017 18:06 Uhr
vergab Note 1
Einfach nur genial...Charisma, interessantes Gimmick und im Ring genial...
Einfach eine glatte 1!!
loose
12.09.2017 22:01 Uhr
vergab Note 1
Entgegen meines Vorredners, empfinde ich sie überragend. Skills, Psychologie und Charisma. Das gimmick ist natürlich albern, ist klar an die Manga/Anime/Cosplay Kultur aus Japan angelegt. Ich denke mit ihrer Persönlichkeit passt sie zur WWE sagar besser als Io. Bin gespannt wie man ihren Stil in der WWE anpassen wird, denn diese physischen Matches kann kaum einer im Roster von den Damen mitgehen.
Waluigi2
12.09.2017 21:20 Uhr
Editiert: 12.09.17 21:20
vergab Note 3
Bin kein Freund ihres Stils. Ein bisschen overhyped. Dachte ich allerdings auch von Asuka, welche mich eines besseren belehrte. Bisher kann ich ihr jedoch nichts abnehmen. Das Piratengimmick erschließt sich mir trotz ihrer Erklärung nicht. Eigentlich ist es nur dieser geniale Elbow Drop, der sie ausmacht. Alles was vor dem MYC war kann ich nicht bewerten. Innerhalb des Classics eine 3.


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite