Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

394.258 Shows4.982 Titel1.553 Ligen29.353 Biografien9.411 Teams und Stables4.151 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
KUSHIDA

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Yujiro Kushida
Gewicht und Größe 176 lbs. (80 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Tokyo, Tokyo (Japan)
Geburtstag 12. Mai 1983 (34 Jahre)
Debüt 2006
 
 Bild 1/3: 2016 als KUSHIDA bei NJPW

Meinung zu KUSHIDA abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 760
Notendetails
1
   
40%
2
   
40%
3
   
11%
4
   
3%
5
   
0%
6
   
6%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Kinnikuman, KUSHIDA, YUJIRO, Yujiro Kushida
Spitzname Hustle Supernova
Trainer Wurde von Nobuhiko Takada und TAJIRI trainiert.
Finisher Huracánrana (Supernova Rana), Kimura Armlock (Hoverboard Lock), Moonsault (Supernova Press) und Small Package Driver (Back to the Future)
Typische Aktionen Handspring Elbow, Kick to the Head, Springboard Dropkick und Tiger Feint Kick
Tag Teams Time Splitters mit Alex Shelley (als KUSHIDA)
Stables New Generation Hustle Army mit Gen'ichiro Tenryu, HG, KG, \(^o^)/ Chie, RG, Ryoji Sai und Wataru Sakata (als KUSHIDA)
Taguchi Japan mit David Finlay Jr., Hiroshi Tanahashi, Juice Robinson, Manabu Nakanishi, Ricochet und Ryusuke Taguchi (als KUSHIDA)
Turniersiege
U-30 One Night Tag Tournament (15. Februar 2008)
NJPW Super Junior Tag Tournament 2012 (2. November 2012)
NJPW Best of the Super Juniors XXII (7. Juni 2015)
NJPW Super J-Cup 2016 (21. August 2016)
NJPW Best of the Super Juniors 24 (3. Juni 2017)
WCPW Pro Wrestling World Cup 2017 (26. August 2017)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1045 von KUSHIDA bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
- wollte unbedingt Pro Wrestler werden und ging so ins Takada Dojo
- ging auf eigene Faust nach Mexiko um dort zu trainieren
- nahm dort unter dem Ringnamen YUJIRO an etwa 15 kleineren Shows teil
- nahm im Februar 2006 an einem Try Out bei
Hustle teil und wurde angenommen
- wurde dort von Tajiri trainiert
- gab am 7. September 2006 als KUSHIDA sein offizielles Debüt für Hustle
- Spitzname: Hustle Supernova
- im Gegensatz zu den Rookies anderer Ligen durfte er von Beginn an beeindruckende Aktionen zeigen und holte gleich in seinem ersten Match mit einer Huracanrana den Pinfall
- im Juli 2007 trat er erstmals unter seinem vollen Namen für AJPW an
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Zahlen, Zahlen, Zahlen...ihr wollt wissen, welcher Wrestler die meisten Matches bei World Wrestling Entertainment bestritten hat? Oder aber, wer die meisten Siege einfuhren konnte oder nahezu jeden Kampf verloren hat? Wer hat die höchste Differenz zwischen Siegen und Niederlagen? Klickt euch durch die gewaltigen Statistiken von WWE, seht wie viele Niederlagen der Undertaker wirklich erlitten hat und welcher Wrestler unermüdlich einen Kampf nach dem anderen bestritten hat! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die wichtigsten drei Wrestler des Jahres 2004 waren Kensuke Sasaki, Chris Benoit und L.A. Par-K. Doch warum? Die Erklärungen dazu könnt ihr in unserer GB100-Liste jenes Jahres finden - gleichzeitig in der ersten Liste der hundert wichtigsten Wrestler eines Jahres, die wir einst überhaupt hier bei Genickbruch veröffentlicht haben. Auf dem letzten Rang landete damals übrigens Brock Lesnar, womit er den Startschuss für eine Tradition legte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite