Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

393.967 Shows4.975 Titel1.530 Ligen29.349 Biografien9.405 Teams und Stables4.148 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Alicia Fox

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Victoria Crawford
Gewicht und Größe 120 lbs. (54 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Ponte Vedra Beach, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 30. Juni 1986 (31 Jahre)
Debüt 1. Juli 2006 (vor 11 Jahren)
 
 Bild 1/7: 2017 als Alicia Fox bei WWE

Meinung zu Alicia Fox abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3672
Notendetails
1
   
10%
2
   
15%
3
   
22%
4
   
28%
5
   
15%
6
   
11%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Alicia Fox, Tori, Victoria Crawford
Verwandtschaft Alicia Fox ist die Schwester von Christina Crawford.
Finisher Overdrive (Foxy Buster), Powerbomb (Foxy Bomb) und Scissors Kick (Watch Yo' Face)
Typische Aktionen Diving Crossbody, Knee Drop, Monkey Flip, Northern Lights Suplex, Schoolboy, Single Leg Boston Crab, Single Leg Dropkick, Small Package, Somersault Legdrop (Officer Nasty) und Tilt-a-Whirl Backbreaker
Tag Teams Foxsana mit Aksana (als Alicia Fox)
Stables Team Bella mit Brie Bella und Nikki Bella (als Alicia Fox)
Management Managte als "Alicia Fox": Cedric Alexander, DJ Gabriel, Jack Gabriel, JTG, Michelle McCool und Zack Ryder. Managte als "Tori": Elijah Burke.
Gemanagt von Gemanagt von Michelle McCool.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 936 von Alicia Fox bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Jim Johnston - Party On (November 2008 bis April 2009)
Billy Lincoln - Shake Yo Tail (April 2009 bis 2011)
Jim Johnston - Pa-Pa-Pa-Pa-Party (2011 bis ???)
Jim Johnston - You Can Look (But You Can't Touch) (Juni 2015 bis Oktober 2015)
CFO$ - Beautiful Life (Januar 2016 bis Februar 2016)
CFO$ - Top of the World (April 2016)
Ausfallzeiten
Schulterverletzung (im Mai 2011)
Gehirnerschütterung (von Juli 2015 bis Juli 2016)
Unbekannte Verletzung (von Januar 2018 bis ???)
Spielbar mit SmackDown vs. RAW 2011, WWE 12 - First Edition und WWE 13
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Kommentierte Shows
1 von Alicia Fox kommentierte Veranstaltung in unserem Showarchiv
- ehemaliges Model, welches 2006 einen Vertrag mit WWE unterschrieb und zur damaligen Entwicklungsliga Ohio Valley Wrestling geschickt wurde
- debütierte am 01. Juli 2006 als Special Referee in einem Match zwischen Shelly Martínez und ODB
- ihr aktives Debüt hatte sie am 06. September unter dem Namen "Tori", als sie in einer Battle Royal antrat
- Ende September begann sie Elijah Burke zum Ring zu begleiten
- kämpfte ab Oktober 2006 unter ihrem richtigen Namen "Victoria Crawford" und forderte Beth Phoenix um den OVW Women's Title heraus
- Es gab in der Fehde zwischen den Beiden auch viele Tag Team Matches, bei denen Phoenix mit ODB als Team antrat, während sich Katie Lea oder Serena Deeb zu Crawford gesellten
- Crawford fehdete über das Jahr 2007 auch mit Milena Roucka und Maryse Ouellet, ihren letzten Auftritt bei OVW hatte Crawford am 21. Juli 2007, bevor sie von WWE zu Florida Championship Wrestling geschickt wurde
- hier trat sie erstmals am 25. September 2007 an und besiegte gemeinsam mit Nattie Neidhart die Bella Twins
- aus dem Tag Team wurden später erbitterte Feinde, bis Crawford unter dem Namen "Alicia Fox" @bei SmackDown debütierte
- am 18. Juni 2008 hatte sie ihren ersten Auftritt vor den Kameras - sie war die Hochzeitsplanerin von Edge und Vickie Guerrero
- Fox fuhr in den Folgemonaten zweigleisig, agierte als Managerin von Jack Gabriel und kämpfte an seiner Seite gegen Mike Kruel und Wesley Holiday, sowie Gabe Tuft und Melina und schaffte es im Queen of FCW-Turnier mit Siegen über Jenny Cash und Tiffany auch ins Finale, unterlag dort aber Angela Fong
- bei SmackDown wurde durch Triple H enthüllt, dass Fox während dem Planen der Hochzeit eine Affäre mit Edge einging, anschließend griff sie beim Great American Bash noch für Edge ein, bevor sie eine dreimonatige Pause einlegte
- im November 2008 tauchte Alicia Fox bei ECW on Sci Fi auf und begleitete DJ Gabriel tanzend zum Ring
- die Beiden fehdeten für eine kurze Weile mit Paul Burchill und Katie Lea Burchill, sowie Tyson Kidd und Natalya, anschlie0end wurde Gabriel entlassen und Fox zu SmackDown geschickt
- ihren ersten WrestleMania-Auftritt hatte Fox bei WrestleMania 25 in einer Divas Battle Royal, die von Santina Marella gewonnen wurde
- ihr SmackDown-Debüt feierte Fox am 30. April 2009 in einem Tag Team Match mit Michelle McCool gegen Maria und Gail Kim
- fortan begleitete sie McCool zum Ring, unter anderem beim Gewinn des WWE Women's Title bei The Bash
- wurde Mitte 2009 zum RAW-Roster geschickt und trat in mehreren Tag Team Matches mit verschiedenen Diven in verschiedenen Konstellationen an
- Im September 2009 konnte sie ein Match gegen Gail Kim gewinnen und wurde Herausforderin auf den WWE Divas Title, verlor allerdings gegen Mickie James bei Hell in a Cell am 04. Oktober 2009
- Auch bei weiteren Versuchen, den Gürtel beispielsweise von Melina zu gewinnen, war Fox erfolglos
- tat sich Mitte 2010 mit Zack Ryder zusammen und fehdete gemeinsam mit ihm gegen Gail Kim und Evan Bourne, turnte aber letztendlich gegen Ryder, da der RAW-Guest Host Ashton Kutcher ein Kopfgeld auf Ryder ausgesetzt hatte
- bei Fatal 4-Way am 20. Juni 2010 konnte sich Alicia Fox gegen Gail Kim, Eve Torres und Maryse durchsetzen und wurde zum ersten Mal WWE Divas Champion
- Fox konnte den Gürtel anschließend mehrfach gegen Eve verteidigen, verlor den Gürtel aber am 15. August 2010 an Melina
- bei der dritten Staffel von NXT wurde sie zum Pro von Maxine ernannt, allerdings wurde Maxine bereits in der zweiten Episode eliminiert
- Mitte 2011 wurde Alicia Fox wieder zu SmackDown getradet (der Roster Split war damals noch aktiv) und verletzte sich am 03. Mai an der Schulter, als sie gegen Layla kämpfte
- kehrte aber schon Ende des Monats wieder zurück und besiegte gemeinsam mit Tamina das Team aus Kaitlyn und AJ Lee
- Ende August endete das Team mit Tamina, als Fox ihre Partnerin in einem Singles Match besiegte
- Fox fehdete anschließend gegen Natalya und Beth Phoenix, die sich die Divas of Doom nannten, verlor aber die meisten Matches mit verschiedenen Partnern
- hatte über den Rest des Jahres, sowie 2012 und 2013 kaum noch relevante Fehden und Matches
- trat Mitte 2013 bei NXT an um die erste Trägerin des NXT Women’s Title zu finden und besiegte auch Bayley in der ersten Runde, verlor dann aber in der zweiten Runde gegen Paige
- Anfang 2014 gründete sie mit Aksana das Tag Team Foxsana, welches sich ohne nennenswerte Fehden auflöste, als Aksana Mitte 2014 entlassen wurde
- Alicia verlor den Rest des Jahres mehrere Matches gegen die Divas Championesse Paige und nach den Niederlagen auch mehrfach ihre Fassung, natürlich per Storyline
- in der Fehde zwischen Paige und AJ Lee stellte sich Fox plötzlich an die Seite von Paige und verhalf ihr zu mehreren Siegen
- Anfang 2015 fehdete Alicia gegen Naomi, hierbei kam es auch zu Mixed Tag Team Matches zwischen Alicia, The Miz und Damien Mizdow gegen Naomi und The Usos
- Mitte 2015 schloss sie sich Brie Bella und Nikki Bella an, das Trio nannte sich fortan Team Bella
- Fox wurde auch eine der Darstellerinnen von "Total Divas", wo bekannt wurde, dass sie eine zeitlang mit Wade Barrett liiert war
- Team Bella bekam es dank Stephanie McMahon in einer Trio-Fehde mit Team BAD und der Submission Sorority zu tun
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Noch bevor die Hölle zufror und Bret Hitman Hart sein Comeback bei WWE feierte, war dieser großartige Superstar bereit mit Genickbruchs fleissiger Mitarbeitsbiene Miss Socko ein Interview zu führen. In einem langen Telefonat redete er sich einiges von der Seele, sprach über seine Biographie, die Wellness Policy und andere Themen. Verpasst nicht, was er zu sagen hatte in einem der exklusivsten Exklusivinterviews hier auf Genickbruch! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Allen Carr
 
Interessantes bei GB
Hinter jedem guten Sportler steckt auch ein guter Trainer - diese Weisheit trifft auf das Wrestling genauso zu, wie auf andere Sportarten. Niemand erlernt das Wrestling ohne entsprechende Ausbildung, je besser der Lehrmeister, desto besser häufig auch der Schüler. Wir haben uns die Mühe gemacht, diese Ausbidlungsverhältnisse in unserer Datenbank zu erfassen, so bleibt ihr im Bilde darüber, wer die aktuellen Superstars zu dem gemacht hat, was sie heute sind. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite