Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

351.420 Shows4.516 Titel1.465 Ligen27.003 Biografien8.836 Teams und Stables3.726 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Xavier Woods

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Austin Watson
Gewicht und Größe 205 lbs. (93 kg) bei 5'9'' (1.75 m)
Geboren in Marietta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 4. September 1986 (30 Jahre)
Debüt Juni 2005
 
 Bild 1/5: 2016 als Teil von The New Day bei WWE

Meinung zu Xavier Woods abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2110
Notendetails
1
   
12%
2
   
45%
3
   
24%
4
   
12%
5
   
4%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Austin Creed, Austin Watson, Consequences Creed, Rasheed Lucious Consequences Creed, Xavier Woods
Trainer Wurde von Mikki Free und Rob Adonis trainiert.
Finisher Double Knee Gutbuster, Fireman's Carry into Cutter, Hammerlock DDT (CreeDDT), Inverted Stomp Facebreaker (Lost in the Woods) und Shining Wizard
Typische Aktionen Armdrag, Diving DDT, Diving Elbow Drop, Diving Fistdrop, Drop Toehold, Front Dropkick, Front Flip Clothesline (Honor Roll), Knee Strike, Legdrop, Northern Lights Suplex, Sliding Reverse STO, Split Hook Punch (MontiFisto), Springboard Bulldog, Springboard Tornado DDT und Wheelbarrow Facebuster
Tag Teams Awesome Attraction mit Hayden Young (als Austin Creed)
Lethal Consequences mit Jay Lethal (als Consequences Creed)
Truth and Consequences mit Ron Killings (als Rasheed Lucious Consequences Creed)
Stables The New Day mit Big E und Kofi Kingston (als Xavier Woods)
TNA Frontline mit AJ Styles, Alex Shelley, Brother Devon, Brother Ray, Chris Sabin, Eric Young, Jay Lethal, ODB, Petey Williams, Rhino und Samoa Joe (als Consequences Creed)
Gemanagt von Gemanagt von Cameron und Naomi.
Turniersiege
ECWA Super 8 Tournament 2010 (10. Juli 2010)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 681 von Xavier Woods bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Dale Oliver - Consequences
James Brown - Living in America
Various Artists - It's Complicated (2012)
5 Alarm Music - Get Funky (2012 bis November 2013)
Jim Johnston - Somebody Call my Momma (November 2013 bis Mai 2014)
CFO$ - Who's The Man? (Mai 2014 bis Dezember 2014)
Jim Johnston - New Day, New Way (Dezember 2014 bis ???)
Ausfallzeiten
Knöchelverletzung (von Januar 2015 bis Februar 2015)
Als Gast zu sehen Second 2 None: TNA's Toughest Tag Teams
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Offizielles MySpace-Profil
Kommentierte Shows
7 von Xavier Woods kommentierte Veranstaltungen in unserem Showarchiv
- fing 2004 ein Studium in Psychologie und Philosophie an und begann dann kurz darauf seine reguläre Wrestlingausbildung
- trat anschließend u.a. bei
WWC an und entwickelte dabei selbständig ein Gimmick für sich
- nahm dabei den "Apollo Creed"-Charakter aus den Rocky-Filmen als Grundgerüst
- teamte bei NWA Anarchy mit Hayden Young und wurde 2006 zum beliebtesten NWA-Wrestler des Jahres gewählt
- war im Juli 2007 der erste Träger des DSW Heavyweight Titles, nachdem sich WWE von DSW trennte
- feierte bei Bound for Glory 2007 an der Seite von Ron Killings sein Debüt bei Impact Wrestling
- ersetzte dabei den Footballspieler Pacman Jones, da dieser keine Wrestling-Freigabe von der NFL bekam
- konnte die Offiziellen bei dem PPV-Match von sich überzeugen und unterschrieb kurz darauf einen festen Vertrag
- nahm anschließend aber zunächst noch einige offene Bookingverpflichtungen bei Indyligen wahr
- kehrte in einem Dark Match vor Against All Odds 2008 zurück und konnte dieses auch mit Sonjay Dutt gewinnen
- wurde anschließend in mehreren Trailern beworben und feierte am 10.04.2008 seine offizielle Rückkehr gegen Jimmy Rave
- qualifizierte sich somit für das Xscape Match bei Lockdown, konnte dieses dann aber nicht gewinnen
- nahm bei Sacrifice 2008 am 1. TerrorDome Match teil, das letztlich Kaz für sich entscheiden konnte
- beendete im Juni sein Studium, wobei er mit einem BA in Psychologie abschloss
- startete im August eine Fehde gegen Sheik Abdul Bashir, in die auch Petey Williams involviert wurde
- erhielt dabei mehrere TNAW X-Division Title Matches, konnte sich den Titel aber nie sichern
- verbündete sich kurz nach Bound for Glory IV u.a. mit Samoa Joe, um gegen die Main Event Mafia zu fehden
- gewann mit Jay Lethal am 08.01.09 die TNAW World Tag Team Titles, nachdem man den "Feast or Fired"-Koffer einlöste
- verlor mit ihm die Titel zwar wenige Tage später wieder, teamte aber weiterhin mit ihm als Lethal Consequences
- versuchte anschließend mehrfach erfolglos mit ihm und den Motor City Machine Guns, Suicide zu demaskieren
- unterschrieb im Sommer 2010 einen Entwicklungsvertrag bei WWE
- feierte an der Seite von R-Truth am 18.11.2013 in einem Tag-Team-Match gegen 3MB (Jinder Mahal und Drew McIntyre) seinen Einstand bei Monday Night RAW
- darauf folgte eine Fehde mit dem frischgeturnten Brodus Clay, von dem er The Funkadactyls gestohlen haben sollte
- wurde danach verjobbt
- bekam im Sommer 2014 eine Fehde gegen CJ Parker, allerdings wieder bei NXT
- fast zeitgleich startete er ein Programm mit Kofi Kingston und Big E als intelligenter Anzugträger.
- dies mündete darin, dass er sich mit den beiden zum Stable The New Day zusammenschloss
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Das Pro-Wrestling faszinierte immer schon die Massen, kein Wunder dass also immer wieder ganze Stadien gefüllt wurden. Wir haben eine Rubrik bei Genickbruch, die sich mit den größten Zuseherzahlen beschäftigt und es verwundert kaum, dass vor allem WrestleMania immer wieder im Spitzenfeld auftaucht. Ob eine der Ausgaben allerdings auch an der Spitze steht, das könnt ihr nur mit einem Klick in diese Rubrik herausfinden! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In einer zehnteiligen Serie stellt THU für Genickbruch weltbewegende Matches vor - vielfach aus der WWE-Geschichte. Ihren besonderen Einfluss verdanken sie entweder starkem Wrestling, intensiver Matchführung oder das Business verändernden Matchausgängen. Lest euch ein in die Geschichte von Hogan vs. Andre the Giant, Bret Hart vs. British Bulldog und vielen anderen Matches, die die Welt bewegten! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite