Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

393.857 Shows4.974 Titel1.530 Ligen29.348 Biografien9.400 Teams und Stables4.147 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
John Cena

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name John Felix Anthony Cena
Gewicht und Größe 240 lbs. (109 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in West Newbury, Massachusetts (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 23. April 1977 (40 Jahre)
Debüt 5. November 1999 (vor 18 Jahren)
 
 Bild 1/12: im Jahr 2018

Meinung zu John Cena abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2727
Notendetails
1
   
23%
2
   
24%
3
   
21%
4
   
11%
5
   
7%
6
   
13%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
magmadrag
10.02.2018 15:40 Uhr
Lange Zeit konnte und wollte ich ihn nicht mehr sehen, so totgespielt und ausgeleiert. Obwohl er - mit dem richtigen Gegner - durchaus brilliante Matches (und auch Moves) zeigen konnte (und durfte!). Seien es die Matches gegen Shawn Michaels oder selbst die Punk-Fehde, er kann durchaus etwas. Nur er darf eben nicht! Aber wenn man mal so viel verdient, ist einem das vielleicht sogar egal... Ich hatte meine Zeit als Hater, weil er einfach omnipräsent war und man nie einschalten konnte, ohne Mr. Saubermann ertragen zu müssen. Aber trotz meines Hates hatte ich schon immer einen Mordsrespekt vor ihm, denn wenn man sich den jahrelangen Arbeitseinsatz im Ring ansieht + Rekorde im sozialen Engagement, da muß man sich doch schon die Frage stellen: Welcher andere Wrestler wäre dazu überhaupt bereit? Er hat sich nach oben gekämpft - von Anfang an! Das tut heute ja sonst keiner mehr. Wie hat das Kevin Nash unlängst gesagt: "Wir haben uns früher nach oben gekämpft! Heute sitzen die Jungs im Lockerroom und warten, bis Vince mit dem Schwert kommt und sie zum Ritter schlägt!" Zu viele sind mit ihrer Rolle heute zufrieden oder scheinen einfach nicht mehr mehr zu wollen - aus Angst, für die falschen Fragen entlassen zu werden! Johnnyboy gibt immer noch alles! Und ich bin gespannt, wie die Sache einmal aussieht, wenn er Titel Nr. 17 holt und Flairs Rekord bricht... Denn wer außer ihm hätte dazu überhaupt noch eine Chance?
dark-crow
05.02.2018 14:50 Uhr
vergab Note 2
Finde es eigentlich recht gut wie Cena im Moment eingesetzt wird wie zum Beispiel beim Rumble. Wenn man sein Gelaber nicht jede Woche so oft und viel hören muss, dann finde ich Cena sogar ganz angenehm. Man muss ihm nämlich lassen, dass er am Mic einfach mit zu den Besten gehört: Mir gefällt auch wie er immer wieder auf die Crowd reagiert und damit spielt.
Ich will ihn bloß nicht mehr in der Rolle des Champions sehen. Mir reicht es, wenn er nur noch zum Aufbau für andere Wrestler genutzt werden würde.
Negativ ist ja hauptsächlich an Cena gewesen, dass er dieses Hulk Hogan Booking hatte. Diese Rolle wurde ja nun einigermaßen an Roman Reigns abgetreten, nur dass dieser nicht ansatzweise die Promofähigkeiten seiner Vorgänger hat.
automatix
05.02.2018 3:26 Uhr
Ich würde Cena den MITB Koffer geben, ihn mit den Fans spielen lassen wegen Flairs Rekord und dann mit dem Cash In zum Megaheel turnen lassen..... Man wird noch träumen dürfen, aber die Crowd beim Rumble hat ihm ziemlich deutlich gezeigt, daß außer den Kindern ihn in der aktuellen Rolle keiner mehr sehen will - und man merkt es ihm auch an, daß es ihn nicht kalt lässt.... War schon letztes Jahr ein Fehler ihm da ohne sinnvollen Grund für 12 Tage den Titel zu geben anstatt daß man Styles weiter over bringt - und solche Dinge sind es, die die Crowd weiterhin gegen ihn aufbringt....
Rowdypiper
09.11.2017 17:16 Uhr
vergab Note 3
Man kann über Cena sagen, was man will.
Ich mag seine Matches nicht besonders, weil es immer das gleiche ist, erst wird ein bisschen gebrawlt, dann wird er verkloppt, dreht am Ende richtig auf und setzt mit dem AA das Ende. Man kann das gleiche Argument auch auf andere Wrestler anwenden, aber bei Cena fällt es schon extrem auf.

Dem entgegen steht sein Charisma, sein Auftreten und sein Mikwork, was einfach sehr viel besser ist als bei 90% der anderen Wrestler. Ich höre ihm gerne zu, weil er eben nicht nur ein paar Phrasen drischt, sondern die Statements wirklich glaubwürdig rüberkommen. Und auch noch authentisch.

Also gibts von mir nur eine 3. Die momentane Lösung als "Teilzeit-Worker" finde ich ideal. Man sieht ihn nicht jede Woche, kann sich aber auf besondere Momente freuen.
Metzka
08.11.2017 12:04 Uhr
Editiert: 08.11.17 12:05
vergab Note 2
Der Rest ist super, sein Rapper-Gimmick war leide nichts. Ich habe Cena auch jahrelang gehated aber um 2014-2015 rum hat er mich gekriegt bzw. habe ich einfach eingesehen, dass Vince Cena zwar künstlich oben gehalten hat, der Mann aber, im Gegensatz zu Reigns, einfach sehr viel mitbringt um das Ace der Company zu sein! Charisma vorhanden, sehr gut am Mikrophon und spätestens seit seinem US-Title Run im Ring absolut solide. Allerdings hat er auch vorher schon gute Matches. Mit den richtigen Gegner auch in der Lage **** bis ***** Sterne Matches zu worken. Das Cena gehate ist bei vielen einfach nur noch Prinzip. Mehr nicht. Der Mann steht dort wo er ist allmählich mehr als zu Recht und für das schlechte Booking muss man McMahon und Dunn verantwortlich machen, nicht die Worker. Note 2.
Caladan Bruth
06.11.2017 12:24 Uhr
vergab Note 4
Ja aber nur weil der kleine Vinnie das so will.
Wrestlerisch höchstens durchschnitt. Am Mic ok, Ausstrahlung auch ok.
Er hat sich zwar verbessert, aber ein richtig guter ist er immer noch nicht. Wird er auch nicht mehr.

Nur sein ganz früheres Rapper Gimmick, als er so aggresiv war, mochte ich. Der Rest ist Käse.
Homer J
03.11.2017 17:58 Uhr
vergab Note 1
Greatest WWE Star of all time. Niemand war so lange die Nr 1 der Liga wie er. Kein Hogan. Rock. Austin oder HHH. Seit 13 Jahren konstant in den Main Events vertreten
Maximus Decimus
28.10.2017 20:54 Uhr
Editiert: 28.10.17 20:58
vergab Note 4
Ich mag ihn nicht. Hat irgendwie ein überhebliches Auftreten. Es gibt eigentlich nichts an ihm was mir gefällt. Außer dass ich anerkenne dass er im Ring weiß was er tut. Auch wenn er der Superstar schlechthin ist, mehr als ne 4 kriegt er nicht von mir.
xtip1989
24.08.2017 23:38 Uhr
vergab Note 5
@ t-time: Ja, seien Matches haben sich in den letzten 4 Jahren verbessert, da stimme ich Dir zu, jedoch auch nur bei Leuten die ihn verkaufen können. Seine Promos dagegen sind wie schon 2006 eine glatte 6. jedes mal das Gleiche, jedes mal die selbe Laier, von daher weiß ich nicht was Du da gesehen hast
TDawg
12.07.2017 15:00 Uhr
Der gute John Cena ... das sagt eigentlich alles.

Ich frag mich grad, wie man jemanden bewerten soll, der überhaupt keine herausstechenden Merkmale hat.
Ok, er is immer nett, gewinnt meistens, sieht aus wie aus nem Vince McMahon Traum, engagiert sich sozial
und trotzdem ... meh

Da fehlt einfach das besondere etwas. Zu rund das ganze, keine Ecken und Kanten.
Keine Ausraster, keine Alkoholexzesse, kein irgendwas, dass ihn von nem Roboter unterscheiden
würde. Ich glaub sogar, er und Daniel Bryan hamm irgendwie nen Vertrag unterschrieben, dass
sie McMahons Lieblings-Zwillinge heiraten müssen.

Da stimmt doch irgendwas nicht.

Ok, eine Sache ist doch herausstechend: Seit ich das erste mal The Marine gesehen hab, halte ich den für den schlechtesten Schauspieler aller Zeiten
t-time
10.06.2017 10:51 Uhr
vergab Note 2
Ich habe die ersten Jahre von Cena komplett verpasst, also habe ich ihn als Super Cena kennengelernt und war ebenso wenig angetan von seiner Darstellung wie viele andere. Mittlerweile hat er mich allerdings auf einigen Ebenen überzeugt. Seine Promos sind zu 95% gut. Seine Matches sind zu 95% gut und daran haben nicht nur seine Gegner ihren Anteil. Bisschen Roboterartig teilweise und seine Mimik ist grauenhaft, aber insgesamt seh ich ihn mittlerweile ganz gern.
DX-Member
16.05.2017 20:06 Uhr
Editiert: 16.05.17 20:08
vergab Note 6
War von ihn noch nie begeistert. Einfach nur nervend von Anfang an.
Burnhammer
28.12.2016 7:19 Uhr
vergab Note 2
Dass das gemick längst ausgelutscht ist, ist klar. Dennoch ist es mittlerweile einfach zu spät und wäre unglaubwürdig ihn zu turnen. Unabhängig vom.Gemick: sehr solide im Ring, gutes Micwork, charismatisch
Punisher 3:16
08.12.2016 9:44 Uhr
vergab Note 3
Am Anfang seiner WWE Karriere fand ich ihn eigentlich ganz gut. Er hatte ein gutes Gimmick, zeigte gute Matches und war auch am Mic unterhaltsam. Freesytle Battles und so. Seine Fehde mit Kurt Angle gehört für mich zu den Highlights der frühen 2000er Jahre. Leider bekam er dann dieses Superman Gimmick verpasst und schon wurde er langweilig und uninteressant. Wirklich schade.
Coreytaylor
05.12.2016 5:24 Uhr
John Cena wird kein Heel jedenfalls nicht in diesm jahrzehnt aber was ist in seinem Finalen Run mit 50 jahren auf dem Bucke da nochmal Heel turn wenn man einen jungen neunen Superman als Face der Company etabliert hat (hoffentlich nicht Roman) ich würde gern John Cena mit Schnurrbart und in Schwarz sehen. Er ist einfach zu wertvoll Momentan und jedes Kind liebt Ihn einer der Besten Worker der Welt. 1+
automatix
04.12.2016 13:21 Uhr
Cena braucht eigentlich keinen Heelturn - er muß nur zurück zum Thuganomics Gimmick und schon ist alles gut - das wäre ein epischer Return, wenn da auf einmal sein altes Theme ertönt.....
PappHogan
03.12.2016 11:41 Uhr
Es wird keinen Heelturn geben, auch ich hätte das gerne, aber das können wir vergessen.
Ich bewerte hier den Worker, nicht das Gimmick.
Und da ist er vorbildlich, was seine Moral und sein Ethos angeht.
Ich denke schon, das er mehr als die "five Moves of Boredom" draufhat, aber er ist durch sein Gimmick gebunden.
Sehr schade, denn die WWE verkauft ihn weit unter Wert.
crossrhodes
02.12.2016 17:46 Uhr
Editiert: 02.12.16 17:47
vergab Note 1
Laaaaaaangweilig. Turnt ihn endlich Heel, oder er wird nie etwas bei den echten harten Hardcore Extrem Wrestling Fans erreichen. Hab jetzt auch persönlich schon oft gemerkt, dass die extremen Hardcore Championship Wrestling Wwf oder Wcw Fans auch aus vollem Rohr Cena Sucks brüllen. Es wird definitiv Zeit für Hollywood John Cena!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hispanobulle
01.12.2016 14:28 Uhr
vergab Note 4
Langweilig durch sein Schwiegermutters Liebling auftreten, sollte mal wie Hogan damals turnen, sich eine Glatze rasieren wie seinerzeit Stonecold und seinen Glamourcharakter neu erfinden, das würde ihn bei den männlichen Wrestlinginteressierten vielleicht mal wieder nach oben bringen. Momentan jemad für die Teenies und Kinder im WWE Universum. Könnte momentan mit Kuschelbär zum Ring kommen und ihn vor jedem Match einem Cenafan schenken, so wie damals Hart seine Billigsonnenbrille, würde ihn auch nicht lächerlicher wirken lassen. Aber den Körper zum richtigen Wrestler hätte er, nur das falsche Gimmick, daher glatt 4.
xtip1989
30.11.2016 12:08 Uhr
vergab Note 5
Ich weiß gar nicht wo ich da überhaupt anfangen soll. Als Wrestler, wenn man ihn denn wirklich so nennen darf, die reinste Katastrophe bis 2013. Sein Gimmick als Rapper war ganz cool und da hat er auch oprdentliche Reaktionen gezogen, doch als man ihn zu Hulk Hogan 2.0 aufbaute war es dann auch schon um ihn geschehen, bzw wie man ja nun auch weiß wollte er es selber so. Der Mann weiß wie man sich halt gut vermarktet und hat dafür ein gutes Händchen, jedoch wurden viel zu viele Talente an ihm verjobbt. Dazu leiert er seit 10 Jahren die selben Promos herunter, manchmal mit anderen Dialogen oder Ausdrücken doch es kommt immer wieder das Selbe dabei heraus. 15x World Champ.. Eine Beleidigung für Männer wie Bret Hart, Shawn Michaels und dem Taker. Der Mann wird seit Jahren aus den Hallen gepfiffen, außer vond en 5 jährigen Marks die in der Halle sitzen. Völlig richtig auch ihn so von Lesnar zerstören zu lassen und ihm nicht den Rekord vom Nature Boy einstellen zu lassen. Ich hoffe nur, dass man nicht so dumm sein wird ihn auch die Karriere vom Taker beenden zu lassen, denn dafür hat wohl niemand das Standing heutzutage. Für mioch eigentlich eine klare 6, aber durch seine ersten Jahre noch ne 5-
Seite: 1 2 3 ... 11 ... 18 19 20


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn Eltern ein Kind verlieren, ist das ein schwerer Schicksalsschlag. Doch wie schlimm muss es erst sein, wenn gleich fünf Söhne vor dem Vater aus der Welt scheiden? Auch solche schwarzen Geschichten schreibt der Wrestlingssport und wir bringen euch dieses dunkle Kapitel näher. Eine Ausgabe unserer Kolumne Family Tradition blickt zurück auf die Geschichte der Familie Adkisson, besser bekannt als die von Erichs, von Vater Fritz bis zur Enkelin Lacey. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Anfang des 20. Jahrhunderts tourte ein polnisches Brüderpaar durch die USA und schwang sich zu einflussreichen Persönlichkeiten in der Wrestlingszene auf. Ihre Bedeutung für das Pro Wrestling wird nicht nur dadurch klar, dass sich Jahre später ein gewisser Lawrence Whistler ihren Namen aneignete und fortan als Larry Zbyszko antrat - ohne auch nur entfernt mit ihnen verwandt zu sein. Die Zbyszkos - wir blicken auf ihre Geschichte zurück. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite