Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

376.197 Shows4.812 Titel1.524 Ligen27.665 Biografien9.128 Teams und Stables3.929 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Matt Jackson

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Matthew Ronjon Massie
Gewicht und Größe 172 lbs. (78 kg) bei 5'10'' (1.78 m)
Geboren in Hesperia, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 13. März 1985 (32 Jahre)
Debüt 8. August 2004 (vor 13 Jahren)
 
 Bild 1/3: 2014 bei NJPW

Meinung zu Matt Jackson abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 622
Notendetails
1
   
44%
2
   
41%
3
   
8%
4
   
3%
5
   
2%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Matt Jackson, Max, Max Buck, Mr. Instant Replay, WP3, Young Buck #1
Spitznamen Corporate Kane, Mr. Instant Replay
Verwandtschaften Matt Jackson ist der Bruder von CK Jackson, der Bruder von Nick Jackson und der Cousin von Tab Jackson.
Trainer Wurde von Marty Jannetty und Ron Rivera trainiert.
Typische Aktionen Superkick
Tag Teams Generation Me mit Jeremy Buck (als Max Buck)
The Jackson 3 mit Malachi Jackson und Nick Jackson (als Matt Jackson)
Young Bucks mit Nick Jackson (als Matt Jackson)
Stables BULLET CLUB mit Adam Cole, Adam Page/Hangman Page/Hangman Page, AJ Styles, Bad Luck Fale, Bone Soldier, Chase Owens, Cody, Cody Hall, Damián el Terrible, Doc Gallows, Frankie Kazarian, Jeff Jarrett, Karl Anderson, Kenny Omega, Leo Tonga, Marty Scurll, Nick Jackson, Prince Devitt, Tama Tonga, Tanga Roa und Yujiro Takahashi (als Matt Jackson)
The Elite [8] mit Kenny Omega und Nick Jackson (als Matt Jackson)
Mount Rushmore mit Adam Cole, Kevin Steen und Nick Jackson (als Matt Jackson)
Mount Rushmore 2.0 mit Adam Cole, Nick Jackson, Roderick Strong und Super Dragon (als Matt Jackson)
SuperKliq mit Adam Cole und Nick Jackson (als Matt Jackson)
Turniersiege
PWG DDT4 2009 (22. Mai 2009)
PWG DDT4 2011 (4. März 2011)
PWG DDT4 2013 (12. Januar 2013)
HoG Tag Team Titles Tournament (15. November 2013)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 805 von Matt Jackson bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Blue Sun - W.O.N. (War of Nerves)
Dale Oliver - Generation Me
Hanson - MMMBop
Deviant & Naive Ted - Last Chance Saloon (Oktober 2013 bis April 2014)
[Q]Brick - Shot'Em (Mai 2014 bis ???)
Yonosuke Kitamura - Double Barrel (Mai 2014 bis ???)
Ausfallzeiten
Armbruch (von Februar 2014 bis März 2014)
Handverletzung (von Mai 2016 bis Juni 2016)
Interviews
Interview (25. Mai 2013)
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
Kommentierte Shows
1 von Matt Jackson kommentierte Veranstaltung in unserem Showarchiv
Es ist noch kein Lebenslauftext vorhanden. Wir würden uns freuen, wenn du einen verfasst.
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Für viele ältere Wrestlingfans sind die Montagskriege, oder auch Monday Night Wars, die glorreichste Zeit des Wrestlings. Die Einschaltquoten rasten damals in astronomische Höhen, gemeinsam wurde mehrfach die magische Marke von 10.0 Ratingpunkten überschritten. Die nWo, die D-X, legendäre Stables beherrschten den Konkurrenzkampf und die WWF läutete eine neue Ära ein - die Attitude Ära. Blicken wir gemeinsam zurück auf 6 Jahre beinharte Rivalität die das Pro-Wrestling für immer veränderten! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ironman steht nicht nur im Triathlonsport für einen der härtesten Wettkämpfe, auch im Wrestling zeichnen sich nur die Topathleten in dieser Matchart aus. Zumeist über 60 Minuten bekriegen sich zwei Kontrahenten und versuchen dabei die meisten Punkte aus Pinfalls und Submissions einzufahren. Genickbruch blickt zurück auf die Geschichte dieser Matchart, die nur zu besonderen Zwecken und für besondere Fehden ihre Verwendung findet. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite