Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.207 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.987 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Slash

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Kelly Warren Wolfe
Gewicht und Größe 230 lbs. (104 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Nashville, Tennessee (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 7. Dezember 1973 (43 Jahre)
Debüt 1991
 
 Bild 1/2: Slash

Meinung zu Slash abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3873
Notendetails
1
   
3%
2
   
13%
3
   
17%
4
   
40%
5
   
20%
6
   
7%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Cerebus, Cyberpunk Fire, Slash, Wolfie D
Lehrling Trainierte James Storm.
Finisher Spinning Crucifix Slam (Whirlybird)
Typische Aktionen Bulldog
Tag Teams Blacksheep mit Flash Flanagan (als Wolfie D)
Cyberpunks mit Cyberpunk Ice (als Cyberpunk Fire)
MCW Blacksheep mit Flash Flanagan (als Wolfie D)
PG-13 mit JC Ice (als Wolfie D)
PG-13 [2] mit Jamie Dundee (als Wolfie D)
Stables Disciples of Synn mit Connie Swail, Damien, Leviathan, Payne, Seven, Synn und Travis Bane (als Slash)
Disciples of the New Church mit Bella Donna, Brian Lee, Father James Mitchell, Kobain, Malice, Mike Awesome, Shane Douglas, SiNN, Tempest und Vampiro (als Slash)
Nation of Domination mit Akeem Mohammad, Clarence Mason, Elijah, JC Ice, Kareem Olajuwon, Miss Texas, PG-187 und Shaquille Ali (als Wolfie D)
Nation of Domination [2] mit Clarence Mason, Crush, D'Lo Brown, Faarooq, JC Ice und Savio Vega (als Wolfie D)
Gemanagt von Gemanagt von Father James Mitchell.
Turniersiege
USWA Tag Team Titles Tournament (28. August 1995)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 567 von Slash bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken House of Pain - Jump Around
Jim Johnston - Nation of Domination
Interviews
Interview (24. Oktober 2003)
- begann seine Karriere als Wolfie D.
- unter diesem Namen bildete er für lange Zeit zusammen mit
JC Ice das Team "PG-13"
- die beiden waren in der Region um Memphis sehr erfolgreich
- sie hatten kurze Auftritte in der WWF (als die beiden Rapper der Nation of Domination) und bei Extreme Championship Wrestling
- Ende der 90er trennten sie sich, und Wolfie D. tauchte mit einem neuen Gimmick als "Slash" in der WWF-Farmliga Ohio Valley Wrestling auf und wurde dort Mitglied des Stables "Disciples of Synn"
- als Mitte 2002 NWA-TNA ihre ersten Shows veranstaltete, wurde Slash Mitglied der Disciples of the New Church
- verließ die Liga 2004 wieder und tritt seitem Independent an
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite