Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

337.761 Shows4.270 Titel1.356 Ligen26.324 Biografien8.449 Teams und Stables3.492 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
King Barrett

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Stuart Alexander Bennett
Gewicht und Größe 246 lbs. (112 kg) bei 6'7'' (2.01 m)
Geboren in Preston, Lancashire, England (Vereinigtes Königreich)
Geburtstag 10. August 1980 (36 Jahre)
Debüt 19. Juni 2004 (vor 12 Jahren)
 
 Bild 1/6: 2016 nach seiner WWE Karriere

Meinung zu King Barrett abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 732
Notendetails
1
   
41%
2
   
40%
3
   
12%
4
   
4%
5
   
1%
6
   
2%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Stationen (Ligen) 2004: als Stu Sanders @ NWA UK
2005: als Stu Sanders @ Dropkixx
2006: als Stu Sanders @ ASW, C/W, Dropkixx, IwW, SW
2007: als Stu Sanders @ ASW, BWA, OVW, RQW
2008: als Lawrence Knight @ NXT, WWE & als Stu Sanders @ NXT, OVW, WWE
2009: als Lawrence Knight @ NXT & als Wade Barrett @ NXT
2010: als Wade Barrett @ NXT, WWE
2011: als Wade Barrett @ WWE
2012: als Wade Barrett @ WWE
2013: als Bad News Barrett @ WWE & als Wade Barrett @ WWE
2014: als Bad News Barrett @ WWE
2015: als Bad News Barrett @ WWE & als King Barrett @ WWE
2016: als King Barrett @ WWE
Stationen (Länder) 2004: als Stu Sanders @ GBR
2005: als Stu Sanders @ GBR
2006: als Stu Sanders @ GBR, IRL
2007: als Stu Sanders @ GBR, USA
2008: als Lawrence Knight @ USA & als Stu Sanders @ USA
2009: als Lawrence Knight @ USA & als Wade Barrett @ USA
2010: als Wade Barrett @ AUT, CAN, FRA, GBR, ITA, JPN, LUX, PUR, SUI, USA
2011: als Wade Barrett @ AUT, BEL, CAN, ESP, FRA, GBR, GER, ITA, MEX, POL, RSA, SUI, USA
2012: als Wade Barrett @ BEL, CAN, CHN, EGY, ESP, FRA, GBR, GER, JPN, POR, SUI, USA
2013: als Bad News Barrett @ USA & als Wade Barrett @ AUT, CAN, FRA, GBR, GER, IRL, ITA, JPN, MEX, PUR, RSA, TWN, USA
2014: als Bad News Barrett @ BEL, CAN, FRA, GBR, NED, USA
2015: als Bad News Barrett @ CAN, GBR, GER, HUN, IRL, POL, UAE, USA & als King Barrett @ AUS, CAN, ESP, GBR, JPN, MEX, SIN, USA
2016: als King Barrett @ CAN, USA
Kartographischer Überblick der Shows pro Land, in denen King Barrett in den Ring stieg
Kartenauswahl
Kampfstatistik In Genickbruchs Datenbank befinden sich 889 Kämpfe, die von King Barrett bestritten wurden. Dabei wurden 343 Siege und 527 Niederlagen eingefahren. Die genauen Kampfbilanzen von King Barrett könnt ihr euch hier ansehen. 65 verschiedene Wrestler traten gemeinsam mit King Barrett an. Um wen es sich handelte, könnt ihr hier ansehen. 177 verschiedene Wrestler traten gegen King Barrett an. Um wen es sich handelte, könnt ihr hier ansehen. Dort erfahrt ihr auch die Lieblings- und Angstgegner von King Barrett.


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Montreal in Kanada ist die zweitgrößte Stadt Kanadas, war bereits Gastgeber der Olympischen Spiele 1976 und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Doch auch die Wrestlinggeschichte ist untrennbar mit dieser Stadt verbunden, denn dort fand der berühmte Montreal Screwjob statt. Mittlerweile hat sich Bret Hart wieder mit Shawn Michaels und Vince McMahon versöhnt, wir blicken hier aber ausführlich auf die Ereignisse des denkwürdigen Sonntags im Jahr 1997 zurück. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Schon vor der Action im Ring veranstalten die meisten Wrestler eine Show mit ihrem Einzug. Musik gehört da ebenso dazu wie Luft zum Atmen. Wir haben uns bei Genickbruch bemüht die Texte zur Musik zu sammeln und für unsere Leser in einer umfangreichen Rubrik aufzubereiten. Wühlt euch durch hunderte Themes und lest nach, welche Worte euren Lieblingswrestler am Weg zum Ring begleiten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Der Ringkampf war schon in der Antike bekannt, schon zu Zeiten der originalen Spiele von Olympia standen sich Athleten hierbei gegenüber. Ein Mann aus dem Ursprungsland der Spiele brachte es im vergangenen Jahrhundert zu großem Ruhm - Christos Theophelos, auch bekannt als Jim Londos. 12 Jahre hielt er den höchsten Titel des Wrestlingsports und trat auch als Champion zurück. Sein Leben beschloss er im karitativen Bereich und wurde dafür auch von einem König ausgezeichnet. Lest mehr über diesen außergewöhnlichen Mann hier bei Genickbruch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-16)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-16)          Engl. Version dieser Seite