299.716 Shows3.862 Titel1.194 Ligen24.825 Biografien7.841 Teams und Stables3.126 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Super J

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Jeffrey T. Farmer
Gewicht und Größe 265 lbs. (120 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 14. August 1962 (52 Jahre)
Debüt 1991
 
 Bild 1/2

Meinung zu Super J abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3910
Notendetails
1
   
2%
2
   
6%
3
   
8%
4
   
20%
5
   
29%
6
   
35%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Black Scorpion, Cobra, Jeff Barber, Jeff Farmer, Lightning, nWo Sting, Super J
Typischer Fehler Fake Sting
Anmerkung hierzu: Im Internet kommt es häufiger vor, dass Wrestlernamen falsch geschrieben werden. Damit diejenigen User, die sich eine falsche Schreibweise eingeprägt haben, trotzdem den jeweiligen Wrestler in unserer Datenbank finden können, wird er hier separat aufgeführt.
Finisher Reverse DDT
Typische Aktionen Scorpion Hold
Tag Teams Thunder & Lightning mit Thunder (als Lightning)
Stables nWo mit Big Bubba, Buff Bagwell, Dennis Rodman, Eric Bischoff, The Giant, The Great Muta, Hollywood Hogan, Kevin Nash, Masahiro Chono, Miss Elizabeth, Nick Patrick, Randy Savage, Scott Hall, Scott Norton, Syxx, Ted DiBiase, Vincent und VK Wallstreet (als nWo Sting)
nWo Japan mit AKIRA, Big Titan, Brian Adams, Buff Bagwell, The Great Muta, Hiro Saito, Hiroyoshi Tenzan, Masahiro Chono, Michael Wallstreet, Michiyoshi Ohara, Satoshi Kojima, Scott Norton und Tatsutoshi Goto (als nWo Sting)
Team 2000 mit AKIRA, Big Titan, Gedo, Giant Silva, Giant Singh, Hiro Saito, Hiroshi Tanahashi, Jim Steele, Koji Kanemoto, Masahiro Chono, Michiyoshi Ohara, Mike Barton, Mike Rotunda, Satoshi Kojima, Scott Hall und Scott Norton (als Super J)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 478 von Super J bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Artist unknown - Cold Devil
Frank Shelley - Rockhouse
Kid Rock - Bawitdaba
P. Diddy & The Family - Victory (Nine Inch Nails Remix)
Royal Hunt - Land of Broken Hearts
WCW Theme Library - Heavy Rock
WCW Theme Library - Morse Code (1995 bis 1996)
Spielbar mit Fire Pro Wrestling, Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling D, Fire Pro Wrestling G, King of Colosseum Red, Toukon Retsuden Advance und WCW vs. nWo World Tour
Es gibt noch keine neuere Entwurfsversion als den aktuellen Lebenslauftext.
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Schon vor der Action im Ring veranstalten die meisten Wrestler eine Show mit ihrem Einzug. Musik gehört da ebenso dazu wie Luft zum Atmen. Wir haben uns bei Genickbruch bemüht die Texte zur Musik zu sammeln und für unsere Leser in einer umfangreichen Rubrik aufzubereiten. Wühlt euch durch hunderte Themes und lest nach, welche Worte euren Lieblingswrestler am Weg zum Ring begleiten. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Mai 1996 - der Zeitraum, an dem die erste Show der ECCW veranstaltet wurde. Promoter war dabei der Wrestler Michelle Starr, welcher von Terry Joe Silverspoon unterstützt wurde. Nicht nur Eigengewächse machten in British Columbia auf sich aufmerksam, sondern auch Stars wie "Superfly" Jimma Snuka. Nach einer Zusammenarbeit mit der NWA und dem Aufkauf von TRW sind nun einige Jahre vergangen und inzwischen wird die kanadische Liga von Scotty Mac, Mary Ness und The Natural geführt. Dank der Langlebigkeit der Liga und der Tatsache, dass man immer wieder neue Talente auf den Markt bringen konnte, etablierte man sich als eine der Top-Ligen im kanadischen Raum. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Genickbruch.com © by GB-Team (2001-2015)          Datenbankversion BING (Bruch im neuen Glanz) © by Axel Saalbach (2006-2015)          Wrestlingdata.com-Version dieser Seite