Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

335.989 Shows4.254 Titel1.352 Ligen26.283 Biografien8.390 Teams und Stables3.475 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Kevin Thorn

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Kevin Matthew Fertig
Gewicht und Größe 265 lbs. (120 kg) bei 6'3'' (1.91 m)
Geboren in Memphis, Tennessee (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 17. Januar 1977 (39 Jahre)
Debüt 1999
 
 Bild 1/6: im Jahre 2009

Meinung zu Kevin Thorn abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2288
Notendetails
1
   
12%
2
   
34%
3
   
31%
4
   
18%
5
   
5%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Kevin Fertig, Kevin Thorn, Mordecai, Serpent, Seven, Seven Thorn, Thorn, Vengeance
Finisher Crucifix Powerbomb (Crucifixion), Shoulder Jawbreaker (Sinner Shot) und Sitdown Jawbreaker (Dark Kiss)
Typische Aktionen Big Boot, Chokebomb und Rope Hung Jawbreaker (Original Sin)
Stables The Brotherhood mit APOC und Gangrel (als Thorn)
Disciples of Synn mit Connie Swail, Damien, Leviathan, Payne, Slash, Synn und Travis Bane (als Seven)
New Breed [2] mit Ariel, CM Punk, Elijah Burke, Marcus Cor Von und Matt Striker (als Kevin Thorn)
Gemanagt von Gemanagt von Ariel.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 354 von Kevin Thorn bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Chris Jones - Mi Destrojero
- vor seiner Wrestling-Karriere war er Footballspieler an der Uni von Memphis
- unterschrieb 2002 einen Developmentvertrag mit der WWE
- kam ebenfalls 2002 zur WWE-Farmliga OVW, wo er unterdem Namen "Seven" Mitglied der Disciples of Synn war
- als Kevin Fertig trat er auch vereinzelt in Dark Matchen an
- debütierte Mitte 2004 in der
WWE, unter dem Namen "Mordecai"
- debütierte bei Judgment Day mit einem Sieg gegen Scotty 2 Hotty
- nachdem Mordecai auch gegen Hardcore Holly beim Great American Bash gewann, verlor er gegen Rey Mysterio bei der folgenden Ausgabe von SmackDown
- danach wurde das Mordecai-Gimmick gekippt und Fertig verschwand zurück zur OVW
- wurde Anfang Juli 2005 von der WWE entlassen
- nach einem Abstecher in die Indyligen wurde er für den ECW-Brand von der WWE erneut verpflichtet
- nach einigen Skits, in denen Fertig vor den Arenen erschien und unter anderem Blut spuckte, debütierte er als Kevin Thorn bei ECW on Sci Fi im Juli 2006 mit einem Sieg gegen Little Guido
- fehdete unter anderem mit Balls Mahoney und Tommy Dreamer
- schloss sich im Frühjahr 2007 der New Breed an, um gegen die ECW Originals zu fehden
- am 2. Juni 2007 kämpfte er bei Saturday Night's Main Event an der Seite von Umaga und Viscera, verloren aber gegen Kane, Eugene & Doink the Clown
- danach hatte er bis September 2007 eine kurze Fehde gegen Steven Richards
- nach dessen Verletzung wurden seine Auftritte sporadischer und letztlich wurde Thorn Anfang 2008 zurück zu OVW geschickt, wo man seinen Charakter neu überarbeiten wollte
- wurde zur FCW getradet, nachdem die WWE den Development-Vertrag mit der OVW nicht verlängerte
- ab Juni 2008 fehdete er in der FCW gegen Sinn Bowdee
- er bekundete öffentlich, dass er sein neues Gimmick nicht mochte
- daraufhin wurde er im Januar 2009 entlassen
- nach seiner Entlassung benutzte er das "Thorn-Vampir-Gimmick" in Independent Ligen
- im September 2009 trat er als "Serpent" in einem Dark Match gegen Kip James bei Total Nonstop Action Wrestling an
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn Titel vakant sind oder auch um Herausforderer für Titelträger zu finden, werden sehr gerne Turniere angesetzt um die Entscheidung in einem sportlichen Wettstreit zu fällen. Wir bei Genickbruch haben eine vierstellige Anzahl an solchen Turnieren in unserer Datenbank eingepflegt, von den ganz großen Begegnungen um WWE Hüftgold, bis hin zu den kleinsten Promotions, die sich in unserer Datenbank tummeln. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
In einer Zeit als die Grenzen zwischen Work und echten Matches noch sehr vage waren und Promotions im heutigen Sinn eher unbekannt, entwickelte sich ein Junge aus Wisconsin zu einer der absoluten Größen des Sports. Mehrstündige Matches, Double-Crosses und Einnahmenrekorde bestimmten die Laufbahn von Ed 'Strangler' Lewis und wir blicken hier bei Genickbruch auf seine ereignisreiche Karriere zurück! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-16)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-16)          Engl. Version dieser Seite