Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

345.404 Shows4.414 Titel1.406 Ligen26.708 Biografien8.691 Teams und Stables3.627 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Davey Boy Smith Jr.

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Harry Francis Smith
Gewicht und Größe 260 lbs. (118 kg) bei 6'5'' (1.96 m)
Geboren in Calgary, Alberta (Kanada)
Geburtstag 2. August 1985 (31 Jahre)
Debüt 1994
 
 Bild 1/6: 2013 als Davey Boy Smith Jr. bei NJPW

Meinung zu Davey Boy Smith Jr. abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2277
Notendetails
1
   
8%
2
   
37%
3
   
37%
4
   
14%
5
   
3%
6
   
1%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Flor1986
02.05.2015 16:20 Uhr
vergab Note 1
Ich mochte ihn schon immer..
Im Ring einer der Besten derzeit weltweit..
Was der mit seiner Statur für Moves zeigt ist unglaublich..
Habe einmal einen Muta Lock von ihm gesehen, echt cool..

In Japan zeigt er auch sehr gute Matches..
Paul Heyman Guy
05.10.2014 18:54 Uhr
vergab Note 2
Ich fand es absolut richtig das NJPW ihn unter Vertrag genommen hat. Da blüht er richtig auf und ist wirklich gut. Zwar ist Suzuki bei Suzuki-gun noch besser als er aber auch Davey Boy Smith Jr. muss sich nicht vor ihm verstecken. Mit Lance Archer hamoniert er richtig gut als K.E.S. Soll nicht den Fehler wie Jason Bloom machen und zurück zur WWE gehen. Er wird dann nur wieder falsch eingesetzt lieber bei NJPW bleiben und sonst durch die Welt tournen und Spaß haben.
NashWorldOrder
02.10.2014 10:03 Uhr
vergab Note 1
Absolut unterbewerteter Wrestler.WWE konnte ihn leider nicht vernünftig einsetzen bzw. pushen.Schade,aber vielleicht kommt seine Zeit bei der WWE noch.
papabodo
19.06.2012 14:01 Uhr
vergab Note 3
Schade....man hatte mehr erwartet...sicher kein schlechter Wrestler....scheint aber gegen den Name seines Vaters anzustrampeln....sicher noch nicht am Limit....hoffe da kommt noch mehr......aber das mit dem Namen "Brakkus" sollte er sich überlegen....mein Hirn versucht noch der "anderen" Brakkus zu vergessen welcher mal für die deutschen Fans eingebaut wurde.....ist nicht unbedingt eine gute Referenz ;o)
johnsmith
15.05.2012 13:22 Uhr
Editiert: 15.05.12 13:23
vergab Note 4
Ganz ehrlich: Mein Nachbar, der fiktive Kioskbesitzer und FC-Köln-Fan "Harald Schmitz" wurde von mir bis gestern für den untergetauchten D.H. Smith gehalten. Sie sind aber auch schwer auseinanderzuhalten: Der eine steht vor den Kippen und hinter den Billy-Boys, der andere steht neben Billy-Boy Corgan und selbst als Champion schwer auf der Kippe. Wie Harald eben noch sagte: "Wir sinn´verdient inner zweiten Liga." Ob Harry das wohl auch so sieht?!? ;)
MarkHenry305
03.03.2012 21:23 Uhr
vergab Note 4
Ein nicks könner er hat kein Charisma und nicht wirklich Talent
CM Enigma
03.05.2011 22:34 Uhr
vergab Note 2
Schade mit dem Jungen geht es wohl Bergab...
Der Sohn des Legendären Britisch Bulldog kann leider nicht mit den Qualitäten seines Vaters mithalten... oder anders gesagt man lässt ihn nicht... Es fehlt ihm an denkwürdigen Matches, vielleicht gegen Maineventer, oder Monster-Heels... anstatt ihn ständig zu verjobben, oder kaum einzusetzen... Potenziell hat er, Charisma ist leider nicht so überragend wie die seines Vaters, aber daran kann er noch arbeiten... er ist so jung wie ich und denke wenn er weiter macht und dann endlich seine Chance bekommt, dann bin ich mir sicher, kann er diese auch tragen. Er hat was, er kann was, nur ob das auch erkannt wird... das steht leider in den Sternen, doch hoffen wir mal, das er nicht so endet, wie viele andere Talente bei WWe vor ihm...
Punkomaniac
10.04.2011 16:57 Uhr
vergab Note 4
David Hart Smith war im Tagteam mit Tyson Kidd bzw. im Stable mit letzterem und Natalya echt klasse. Die drei haben gut miteinander harmoniert. Smith und Kid haben zurecht zweimal die Tagteam-Titel gehalten. Sie hatten eine gute Chemie im Ring und bei guten Gegnern waren die Matches immer sehenswert.
Allerdings hat er seit dem Split der 'Hart Dynasty' gar nichts mehr erreicht. Sein Charisma zog er aus dem Stable. Gleiches kann man auch über Tyson Kidd sagen. Mal sehen wie es mit David Hart Smith weitergeht. Ich erwarte allerdings nicht mehr viel.
bulldogjac
18.11.2009 0:28 Uhr
vergab Note 1
DH ist nicht nur ein sehr netter Kerl sondern auch ein großartiger Wrestler. Es ist immer wieder schön ihn im Ring erleben zu dürfen und besonders wo er endlich wieder mit seinem besten Freund vereint ist. Zusammen werden sie die Tag Team Szene so richtig aufräumen und es weit bringen.
carlito-wwe
19.02.2009 19:01 Uhr
wenn ich ehrlich bin sieht er aus wie ein schweinchen
John Preston
14.07.2008 10:11 Uhr
Nun, DH ist nicht unsympatisch, aber ich finde, er sollte keinesfalls versuchen Davey Boy II zu werden. Klar, er ist der Sohn, doch er ist eine eigene Person. Er hat technisch bereits einiges drauf, muss aber natürlich noch viele jahre warten, um wirklich an die Spitze zu kommen. Ich hoffe er hat die Geduld dazu und hat aus seiner Sperre gelernt, dass er dies nicht durch Doping beschleunigen kann...
Triple H_Fan
26.05.2008 3:07 Uhr
vergab Note 4
Nur weil er der Sohn vom British Bulldog ist, kann ich ihm nicht automatisch 8 Punkte geben. Er muss sich erstmal beweisen, was er bislang noch nicht getan hat. Wenn er in den Schlagzeilen war, dann bisl dato leider nur negativer Art. Sein Charisma ist auch noch ziemlich bescheiden, um es mal so zu formulieren.
m.u.r.i.
13.05.2008 13:05 Uhr
vergab Note 5
Dem Jungen fehlt noch einiges, um auch nur annähernd in die Fussstapfen seines Papas zu treten. Leider ist der Schatten des British Bulldogs wohl zu gross für diesen (noch) gesichtslosen Mann, dem auch eine geeignete Storyline und ein anständiges Gimmick fehlt.


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Aua, Autsch - Wrestling ist eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Kaum ein Match das ohne blaue Flecken über die Bühne geht, doch das spüren die Athleten schon gar nicht mehr. Leider bleibt es nicht immer dabei, wenn sich zwei Wrestler im Ring gegenüber stehen, birgt das stets das Risiko einer schlimmeren Blessur. Wir haben eine Vielzahl an Verletzungen und die damit verbundenen Ausfallszeiten zusammengetragen und halten euch somit auf dem Laufenden! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
100 Dollar Preisgeld für jeden der länger als 15 Minuten gegen ihn durchhalten konnte, das gelobte Frank Gotch aus. Er musste angeblich nie bezahlen! Darüber hinaus eroberte er den bedeutendsten Titel seiner Zeit von George Hackenschmidt und hielt ihn bis zu seinem Rücktritt vom Wrestling. Genickbruch erzählt mehr über eine weitere faszinierende Persönlichkeit aus den Anfängen des Wrestlingsports. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite