Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

356.194 Shows4.567 Titel1.485 Ligen27.131 Biografien8.910 Teams und Stables3.764 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Jinder Mahal

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Yuvraj Singh Dhesi
Gewicht und Größe 220 lbs. (100 kg) bei 6'5'' (1.96 m)
Geboren in Calgary, Alberta (Kanada)
Geburtstag 19. Juli 1986 (30 Jahre)
Debüt 2003
 
 Bild 1/5: 2017 als Jinder Mahal bei WWE

Meinung zu Jinder Mahal abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3789
Notendetails
1
   
4%
2
   
14%
3
   
25%
4
   
27%
5
   
22%
6
   
8%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Diabolos
28.05.2017 11:10 Uhr
Mahal ist bei mir in der "Was-auch-immer" Kategorie. Er ist der SD-Champ, also ist es sowieso nicht wirklich wichtig. Jinder selbst war für mich persönlich immer der Ringo bei 3-Man-Band... also schön, dass es ihn gibt, aber man würde ihn auch kein bisschen vermissen.
Coolboy123
27.05.2017 22:31 Uhr
vergab Note 3
mMn habe ich nichts dagegen, dass auch ein Mahal ein WWE Champion ist. Die einzigen Probleme , die ich mit der ganzen Sache hier habe , ist , wie man das ganze gebookt hat und was die Hintergründe zum Titelgewinn waren. Ich kann mir vorstellen , dass man Jinder Mahal damit "belohnen" wollte, dass er an sich geradbeitet hat und so weiter ... Allerdings wäre es , wie ich finde, ziemlich unfähr gegenüber den Anderen, wenn das wirklich der einzige Grund sein sollte , da man dann auch einfach einen Sami Zayn oder jmd. Anderen zum WORLD TITLE hätte pushen können. Vielleicht wollte man wieder nen Top-Ausländer-Heel mit Jinder Mahal haben , dann ist die ganze Aktion hier wieder nachvollziehbarer ...
Das Booking ging mir zuuuu schnell : Man hätte ihn als dominanten Heel präsentieren sollen , der nicht nur durch die Hilfe der Bollywood-Boys Andere "squasht" , sondern auch mit der Begründung, dass er hart an sich gearbeitet hat.
Die Fehde gegen Orton hätte man spannender machen sollen -> Mit der "Titel-Stehlen"-Aktion ging man in die richtige Richtung! Schade eigentlich , aber umso spannender wird es dann (hoffentlich) in den nöchsten Wochen.

Allgemein finde ich ihn ganz solide: Im Ring SoLaLa bis Gut ; Am Mic genauso. Das Aussehen zum Super-Heel hat er (jetzt auch dank seines Körperbaus) - Gimmick auch gut , was durch sein existierendes Schauspiel-Talent glaubhafter rübergebracht wird.

FAZIT: Ich brauche mehr von allem ! Storytelling , Matches, Charakter-Präsentationen usw.
Maracaibo
26.05.2017 15:13 Uhr
vergab Note 2
Er kommt hier viel zu schlecht weg in der Gesamtwertung! Ich stimme meinem Vorredner absolut zu und gönne ihm seinen Push sowie den Titel. Für seine Zeit als Jobber bei 3MB kann er nichts und ich werde ihn nicht schlechter bewerten, nur weil er plötzlich an der Spitze steht.
CanadianDestroyer
24.05.2017 18:34 Uhr
vergab Note 2
Ich gönne ihm seinen WWE Titel absolut, jetzt muss er zeigen, dass er als Heel glaubwürdig rüber kommen kann.Ich hoffe er kann seinen Titel wenigstens 3 Mal Verteidigen.

Dont Hinder Jinder!;)
schlimo
24.05.2017 8:00 Uhr
bester Heel seit langer Zeit ! Weiter so und WWE: bitte nicht wieder fallen lassen.
The Fifth Horseman
21.05.2017 0:47 Uhr
vergab Note 3
Man gibt es ja nur ungern zu, aber Jinder hat sich in jeder Hinsicht deutlich gesteigert. Physisch inzwischen ziemlich beeindruckend, uns er strahlt inzwischen auch glaubhaft den Heel aus, der einem Champion gefährlich werden kann. Ihn jetzt direkt zum Herausforderer auf den größten SD-Titel zumachen ist zwar etwas übertrieben, nachdem er bis vor kurzem vermutlich noch gegen jeden Hot Dog Verkäufer in der jeweiligen Halle hätte verlieren müssen, aber wenn er bei Backlash die Pfeife, ääh Viper entthronen dürfte, würde ich das schon irgendwie feiern...
Ice Cream Bars
14.04.2017 1:10 Uhr
Natural Bodybuilding :D :D :D
Waluigi2
20.03.2017 23:06 Uhr
vergab Note 3
Hat gerade Aufwind und hat sich auch in allen Facetten ziemlich verbessert. Korrigiere von Ausreichend auf Befriedgend hoch. Don't Hinder Jinder! Vielleicht wird er ja doch zu einem verlässlichen Midcarder.
ragnos
17.08.2016 23:19 Uhr
Editiert: 17.08.16 23:19
in 3mb hat er mir gut gefallen
187
05.08.2016 19:53 Uhr
vergab Note 4
Ich behaupte mal das Mahal´s Rückkeher vornehmlich mit dem WWE Network Start in Indien zusammenhängt. Jetzt gibt es nen kurzen Push und dann ne 2MB ^^
Ringāri
05.08.2016 10:48 Uhr
"Wer hat sich denn bitte überlegt ausgerechnet ihn zurück zu holen und noch viel wichtiger warum zur Hölle?"

Because of Daivari. Na macht`s klick? :)
Eartakus
04.08.2016 22:29 Uhr
vergab Note 4
Da es immer schwerer wird richtige Heels zu platzieren kann ein Jinder Mahal richtig eingesetzt durchaus funktionieren. Im Ring kann er mehr als er bisher zeigen durfte. Wenn er allerdings wieder nur die Undercard-Jobberrolle bekommt wird das fix nix.
Hispanobulle
04.08.2016 15:22 Uhr
vergab Note 6
Keine Ausstrahlung, keine Skills, dazu noch dieser unsägliche entengleiche Watschelgang, der mich schon bei Chavo Guerrero mächtig gestört hat.
Leute wie Sandow (+Micwork und +Entertainmentfaktor) und Ryback (+absolutes Muskeltier, +Powermoves, +bedrohliches Auftreten) werden abgeschoben und dieser Hampelmann wieder unter Vertrag genommen....
Note 6, für mich der schwächste Mann im kompletten Rooster, wahrscheinlich darf er bald Siege über Curtis Axel und Bo Dallas in Dark Matches feiern...
respectthebeard
03.08.2016 16:15 Uhr
vergab Note 5
Wer hat sich denn bitte überlegt ausgerechnet ihn zurück zu holen und noch viel wichtiger warum zur Hölle? Da wären mir einige Ex-Worker eingefallen die es mehr verdient hätten.
angelo_biondo
10.09.2014 1:47 Uhr
vergab Note 4
Hätte ihn gerne nochmal im Heel Tag Team mit Khali um die TT Titles kämpfen sehn...
Jonas Blob
15.06.2014 16:47 Uhr
vergab Note 1
Total behindert seine Entlassung. Solchen LEuten wie SHEAMUS die mal ein halbes Jahr aussetzen denen passiert nichts
CanadianDestroyer
20.05.2014 15:32 Uhr
vergab Note 2
Die Besetzung vom 3MB ist eigentlich sehr gut, allesamt anständige Worker, nur ist das Gimmick halt überzogen und dämlich.

Mit 27 hat er schon tolle Fähigkeiten - ich stimme da Kishi absolut zu.

Ich bin sicher, dass es auch mal eine Zeit nach 3MB geben wird und er sich dann weiterentwickelt und sich zu einem anständigen Midcard Wrestler mausern wird.
Kishi
04.04.2013 15:07 Uhr
vergab Note 2
Ich finde er wird hier ziemlich unterbewertet.
Er ist im Ring vielleicht kein Kurt Angle, aber ich find dennoch, dass er ein guter ist. (Note: 2)
Sein Mic-Work finde ich gut, er hat halt das am Mic gemacht, was ein ausländischer Snob macht (er redet [und beleidigt die Massen] in seiner Landessprache). Er hat mich ein bisschen an einen Mid-Card Alberto del Rio erinnert, der im Grunde genau dasselbe macht. (Note: 2)
Das Gimmick des Reichen, war quasi wie für ihn gemacht. Jetzt geht er unter... Ist Bestandteil eines Comedy-Trios, dass selbst für Jobber jobben muss.

Alles in Allem ein Riesenpotenzial, was da vorhanden war. Mit 3MB jedoch zerstört.

Gesamturteil: 2 (da er für das Gimmick nichts kann)
Krallenhand
15.03.2013 23:20 Uhr
Editiert: 15.03.13 23:21
vergab Note 3
Manchmal glaube ich wirklich, dass uns die WWE-Writer für extrem dämlich halten.

Da ist also dieser Jinder Mahal, der prinzipiell ein ganz nettes Debut hinlegt. Kommt zur WWE und schafft es erstmal den größten Wrestler der Company zu seinem Schoßhündchen zu machen. So weit so gut. Ich fand's persönlich auch nicht mal schlimm, dass Khali so schnell gegen ihn turnte. Seim "Vorderasien-Heel-Gimmick" fand ich sogar ganz ok. Es war dank seines Outfits (Turban und dieser Mantel) und seiner Sprache halt mal was anderes. Ein wenig später war ihm seine Kopfbedeckung dann sogar so heilig, dass sie niemand berühren durfte und er sie vor jedem Match sorgfältig in einen Glaskasten legte...

Doch dann...??? Plötzlich hüpft dieser einst reiche, eitelige und auf alle anderen herabschauende Typ neben McIntyre und Slater in Lederhose und Lederweste als "Rocker" durch die Gegend? Really? Really? Really? Mal ganz davon abgesehen, dass ihm plötzlich auch sein einst so "heiliger" Turban vom einen Tag auf den anderen überhaupt nicht mehr heilig ist...

Was hat diesen "Stimmungswandel" in ihm ausgelöst? Das kann mir doch von heute auf morgen kein Writer der Welt verkaufen. Sorry WWE - aber das ist einfach nur Käse!

Ansonsten bekommt er von mir eine 3. Mahal ist kein supertalentierter Wrestler aber eine Null ist er auch nicht. Einen Midcard-Title könnte ich mir schon für ihn vorstellen. Außerdem finde ich, dass dieses "Vorderasien-Heel-Gimmick" durchaus Potential hatte.
Diabolos
01.02.2013 18:52 Uhr
Typischer Jobber eben. Sowas muss es leider auch geben.
Seite: 1 2


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite