Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.566 Shows4.903 Titel1.530 Ligen28.164 Biografien9.221 Teams und Stables4.028 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
John Tenta

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name John Anthony Tenta
Gewicht und Größe 460 lbs. (209 kg) bei 6'4'' (1.93 m)
Geboren in Surrey, British Columbia (Kanada)
Geburtstag 22. Juni 1963
Debüt 1987
Todestag 7. Juni 2006 [Lungen-, Blasen- und Hüftkrebs]
 Bild 1/5: John Tenta

Meinung zu John Tenta abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1622
Notendetails
1
   
25%
2
   
38%
3
   
23%
4
   
8%
5
   
3%
6
   
3%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias The Avalanche, Big John Tenta, Canadian Earthquake, Earthquake, Earthquake Evans, The Gargoyle, Golga, John Tenta, Kototenzan, The Shark, Shark Attack, Terremoto John Tenta
Trainer Wurde von AJPW Dojo und Giant Baba trainiert.
Finisher Sitdown Splash (Earthquake Squash)
Typische Aktionen Belly-To-Belly Suplex, Dropkick und Elbow Drop
Tag Teams Canadian Power House mit Dino Bravo (als Earthquake)
The King's Court mit Dino Bravo, Greg Valentine und Randy Savage (als Canadian Earthquake)
The Natural Disasters mit The Barbarian, Dino Bravo und Haku (als Earthquake)
Natural Disasters [2] mit Typhoon (als Earthquake)
Stables Dungeon of Doom mit The Barbarian, Big Van Vader, The Giant, Hugh Morrus, Jimmy Hart, Kamala, Kevin Sullivan, Konnan, Lex Luger, Loch Ness, The Master, Meng, One Man Gang, The Yeti und The Zodiac (als The Shark)
The Oddities mit George Steele, Giant Silva, Kurrgan, Luna Vachon, Sable, Shaggy 2 Dope und Violent J (als Golga)
Three Faces of Fear mit The Butcher und Kevin Sullivan (als The Avalanche)
Gemanagt von Gemanagt von Jimmy Hart (als "Earthquake"). Gemanagt von Slick (als "Earthquake Evans"). Gemanagt von The Jackal (als "Golga").
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1234 von John Tenta bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Insane Clown Posse - The Greatest Show (Oddities)
WCW Theme Library - Dungeon of Doom Theme
Jim Johnston - Quaker Shaker (1990 bis 1993)
WCW Theme Library - Avalanche Theme (1994 bis 1995)
WCW Theme Library - Shark Theme (1995)
William Allan Bookheim - One Crazed Anarchist (1996)
Buch-Portraits Kultgimmicks 2: Wrestling
Spielbar mit European Rampage Tour, King of Colosseum II, SmackDown vs. RAW 2009, Super Fire Pro Wrestling 3 Easy Type, Super Fire Pro Wrestling 3 Final Bout, Super Fire Pro Wrestling Special, Super WrestleMania und WrestleFest
- nach dem College ging er nach Japan und wurde Sumoringer (unter dem Namen Kototenzan und als zweiter Nicht-Japaner überhaupt)
- nach weniger als einem Jahr hörte er mit dem Sumoringen auf und fing in Japan mit dem Wrestlingtraining an (es gab Probleme unter anderem wegen seinen Tatoos)
- im November 1989 kam er als Monsterheel "Earthquake" in die WWF
- teamte zu Beginn mit
Dino Bravo und fehdete gegen Hulk Hogan und den Ultimate Warrior
- von 1991 bis 1993 bildete er mit Typhoon das Team "Natural Disasters" und sie holten sich im Juli 1992 mit einem Sieg gegen Money Inc die WWF Tag Team Titles
- die Titel verloren sie dann im Oktober wieder an Money Inc
- hatte ein Sumo-Match gegen Yokozuna, was er gewinnen durfte
- verließ dann die WWF und kam Ende 1994 als "Avalanche" in die WCW
- trat wenig später als Shark, respektive Shark Attack, dem Dungeon of Doom bei
- verließ den Dungeon später wieder und fehdete unter seinem richtigen Namen noch mit einigen Dungeon-Mitgliedern, z.B. Big Bubba Rogers, bevor er die WCW 1996 ganz verließ
- tauchte 1998 noch einmal als Teil der Oddities maskiert und unter dem Namen Golga in der WWF auf, aber nur für sehr kurze Zeit
- danach eröffnete er eine Schule und promotet Indy-Veranstaltungen
- wrestlete bei WrestleMania X-Seven in der Gimmick Battle Royal
- erkrankte 2004 an Blasenkrebs und gab bekannt, dass er nur noch circa 2 Jahre zu leben hat
- später wurde ein Tumor in seiner Lunge gefunden
- im November 2005 wurde ein weiterer Tumor in seiner Hüfte entdeckt, welcher nicht auf die Chemotherapie reagierte
- am 7. Juni 2006 verstarb er in den Morgenstunden nach einem langen Kampf gegen den Krebs
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nicht nur Pro Wrestling hat seinen Platz bei Genickbruch, unsere Seite kümmert sich auch um die wilden Jungs die sich in Ringen oder Käfigen mit verschiedensten Kampftechniken prügeln - also Mixed Martial Arts. Mehr als 50 aktuelle und historische Ligen umfasst unsere Datenbank, ihr könnt euch also nicht nur über den Marktführer UFC informieren, sondern auch die Geschichte des Sports nachlesen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite