Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

379.511 Shows4.836 Titel1.527 Ligen27.874 Biografien9.173 Teams und Stables3.969 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Ryusuke Taguchi

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Ryusuke Taguchi
Gewicht und Größe 201 lbs. (91 kg) bei 5'11'' (1.80 m)
Geboren in Iwanuma, Miyagi (Japan)
Geburtstag 12. April 1979 (38 Jahre)
Debüt 22. November 2002 (vor 14 Jahren)
 
 Bild 1/3: 2012 bei New Japan Pro Wrestling

Meinung zu Ryusuke Taguchi abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2641
Notendetails
1
   
4%
2
   
32%
3
   
36%
4
   
28%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Ryusuke Taguchi
Trainer Wurde von NJPW Dojo trainiert.
Finisher Sitdown Chickenwing Slam (Dodon)
Typische Aktionen Dropkick und German Suplex
Tag Teams Apollo 55 mit Prince Devitt
Stables Samurai Gym mit El Samurai, Tetsuya Naito und Yujiro
Taguchi Japan mit David Finlay Jr., Hiroshi Tanahashi, Juice Robinson, KUSHIDA, Manabu Nakanishi und Ricochet
Turniersiege
NJPW Young Lion Cup 2004 (27. April 2004)
NJPW Young Lion Toukon Tournament (13. November 2004)
Toryumon México La Copa Yamaha Internacional 2005 (27. Februar 2005)
J SPORTS CROWN 6 Man Openweight Tag Team Tournament (30. Juni 2010)
J Sports Crown Openweight Six Man Tag Tournament (23. Juni 2011)
Best of the Super Juniors XIX (10. Juni 2012)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1637 von Ryusuke Taguchi bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Artist unknown - Take It
Spielbar mit King of Colosseum II und Wrestle Kingdom 2: Pro-Wrestling World War
Interessante Links
Offizieller Twitter-Account
- wollte in seinen High School Jahren Wrestler werden und betrieb Wrestling dann in der Tokai Universität, wo er sich sehr gut in der 76kg Freestyle Klasse schlug
- nachdem er der Einzige Junior Heavyweight in seinem Dojo war, schloss er den Abschlusstest erfolgreich ab und unterschrieb mit der
NJPW im März 2002
- am 12. Oktober 2002 sollte er debütieren, jedoch verletzte er sich und konnte erst einen Monat später, am 22. November 2002, gegen Toru Yano debütieren
- sollte eigentlich den Platz von Heat in der Junior Division einnehmen, indem er dessen Platz beim Best of the Super Jr. X einnehmen sollte, jedoch cancelte er diese Shows um im Westen anzutreten
- formte dann ein Super Rookie Tag Team mit Hirooki Goto, um die IWGP Jr. Tag Team Titel zu gewinnen
- am 2. November 2003 gewannen die Beiden ein #1 Contender Turnier für die IWGP Jr. Tag Titels, indem sie im Finale Kakihara und Naruse besiegten
- auf der Hyper Battle Tour 2004 konnte er einige große Siege einfahren, darunter Siege gegen Jado & Gedo, El Samurai und Jado in einem Singlesmatch
- im April 2004 konnte er dann den Young Lions Cup gewinnen
- bevor er nach Mexiko ging, um dort zu trainieren, wurde er von der Japanese Professional Sports zum "Rookie of the Year" gekürt
- seine Mexikozeit begann gleich mit einem großen Erfolg, als er Negro Casas in einem Trios Match besiegen konnte
- am 27. Februar 2005 konnte er zusammen mit Hiromi Horiguchi den Yamaha Cup gewinnen, indem sie King Ali Baba und Lil' Cholo im Finale besiegten
- nach seiner Mexiko-Exkursion begann er, Lucha Libre Techniken in seinen Stil zu integrieren
- änderte seinen Look und hatte von da an den Spitznamen Funky Weapon
- zeigte von da an nach seinen Kämpfen immer einen Tanz
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Der WWE Title, früher auch als WWF World Heavyweight Title (und noch ein paar anderen Namen) bekannt, ist heute vermutlich der prestigeträchtigste Titel der Wrestlingwelt. Er wurde von Größen wie Hulk Hogan, Bruno Sammartino, Bob Backlund, Bret Hart und vielen mehr getragen und hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Genickbruch hat sich dem Teil der Geschichte bis zur Übernahme der WCW angenommen und blickt zurück auf fast 40 Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite