Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

378.544 Shows4.825 Titel1.526 Ligen27.745 Biografien9.163 Teams und Stables3.962 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Sachie Abe

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Yukie Abe
Gewicht und Größe 115 lbs. (52 kg) bei 5'1'' (1.55 m)
Geboren in Tokyo, Tokyo (Japan)
Geburtstag 18. September 1974 (43 Jahre)
Debüt 9. März 1996 (vor 21 Jahren)
 
 Bild 1/2

Meinung zu Sachie Abe abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
100%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias High School Girl, Nise KAZUKI, Nise Yokota, Sachie Abe, Santa Abe, Yukie Abe
Trainer Wurde von Jd' Dojo trainiert.
Finisher Headscissors (Astroscissors), Jumping Hip Drop und Magistral Cradle
Typische Aktionen Diving Bodypress, Frankensteiner, Spezieller Pinhold (Victory A Clutch) und Victory Roll
Tag Teams Hysteric Babe mit Arisa Nakajima (als Sachie Abe)
*WANTED!? mit KAZUKI (als Sachie Abe)
Stables Super Terrors mit The Bloody, Drake Morimatsu, Fang Suzuki, KAZUKI, MARU/Miwa Maruyama, Megumi Yabushita und SAYA (als Sachie Abe)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 807 von Sachie Abe bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Abe-Chan - Battle Cinderella
Spice Girls - Wannabe
Ausfallzeiten
Augenverletzung (von 2008 bis 2008)
Interessante Links
Offizielle Homepage
Offizieller Twitter-Account
- Blutgruppe: 0
- mag Basketball
- versuchte vier mal vergeblich, ins Dojo von
AJW aufgenommen zu werden
- als Jaguar Yokota JD' gründete wurde sie dort endlich trainiert
- debütierte bei der ersten JD´ Show gegen Aya Koyama
- zeigt nur schwache Strikes und hatte deshalb zunächst den Ruf einer schwächlichen Wrestlerin
- da sie aber hart an sich arbeitete konnte sie langsam mehr Fans gewinnen
- nahm 1999 eine CD auf
- war danach eine Weile verletzt
- 2001 bestritt sie ein Metal Garage Match (Barbed Wire Cage Match bei dem einige Waffen zugelassen waren) gegen Fang Suzuki
- kündigte im Mai 2003 ihren Rücktritt an
- ein paar Tage später verkündete sie jedoch, dass sie Teil der neuen Liga AtoZ sein wird
- als 2006 das Ende von AtoZ kam wurde sie Freelance Wrestlerin und gründete mit dem Rookie Arisa Nakajima das Hysteric Babe Office
- noch 2006 unterschrieben sie aber einen festen Vertrag bei JWP
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nach den Türkenbelagerungen im Mittelalter gab es auch in der Wrestlingwelt einige dominante Vertreter des osmanischen Volkes. Einer der Terrible Turks, Youssuf Ishmaelo, war in Frankreich bereits erfolgreich bevor er in die USA ging. Dort kassierte er für damalige Verhältnisse große Summen und wurde mit seiner gewaltigen Erscheinung zu einer Sensation. Tragisch war dann sein Ende, bei einer Havarie seines Schiffs auf der Heimreise nach Europa ertrank der Türke, dessen Lebensgeschichte wir hier für unsere Leser näher beleuchten. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Pornoproduzent als Eigentümer, brutales Hardcore-Wrestling im Ring und jede Menge Skandale drumherum ... die XPW ließ in ihrer kurzen Geschichte fast nichts aus. In einer dreiteiligen Serie blickt Genickbruch zurück auf die gesamte Geschichte der Liga, von ihren Anfängen mit der Invasion einer Konkurrenzveranstaltung bis zum Ende nach einer Razzia. Mittendrin ist einer der bekanntesten Momente der Hardcore-Szene, ein Scaffold Match bei dem Vic Grimes gerade noch so dem Tod entkam. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite