Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.474 Shows4.896 Titel1.529 Ligen28.148 Biografien9.219 Teams und Stables4.024 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Mr. Hughes

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Curtis Hughes
Gewicht und Größe 310 lbs. (141 kg) bei 6'5'' (1.96 m)
Geboren in Kansas City, Missouri (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 7. Dezember 1964 (53 Jahre)
Debüt 1987
 
 Bild 1/3: im Jahre 2016

Meinung zu Mr. Hughes abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 4228
Notendetails
1
   
0%
2
   
7%
3
   
15%
4
   
35%
5
   
27%
6
   
16%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Big Cat, Curtis Hughes, Gotch Gracie, Mr. Hughes
Lehrlinge Trainierte Amien Rios, Amy Morgane, Apollo Crews, AR Fox, The Black Baron, Black Baron, Chris Steel, Devin Cutter, Devyn Nicole, Heath Slater, Jonathan Gresham, Kameron Kade, Matt Cage, Nick Aldis, Odinson, Pagano, Samuel Shaw, Stitch Sypher, Toni Monroe und Torment.
Finisher Sidewalk Slam
Typische Aktionen Chokeslam und Full Nelson Slam
Stables York Foundation mit Alexandra York, Richard Morton, Terrance Taylor und Thomas Rich (als Mr. Hughes)
Management Managte Chris Jericho, Hunter Hearst Helmsley und Shane Douglas.
Gemanagt von Gemanagt von Alexandra York, General Adnan, Harley Race und Harvey Wippleman.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 336 von Mr. Hughes bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken WCW Theme Library - Sweat & Leather
WCW Theme Library - Van Go
WCW Theme Library - Trans Am (1990 bis 1991)
WCW Theme Library - We Deliver! (1991 bis 1992)
WCW Theme Library - Dream Machine (1992)
- sein Markenzeichen: "grimmiger Blick" und eine Sonnenbrille, die er auch während seinen Matches trägt
- spielte ursprünglich Football und bekam ein Stipendium der Kansas State University, entschloß sich dann aber, doch lieber Wrestler zu werden
- begann independent als "Big Cat" Curtis Hughes
- nannte sich dann "Mr. Hughes" und war Anfang der 90er nacheinander in
WCW, WWF und ECW, oft in der Rolle eines Bodyguards für andere Wrestler
- außerdem fehdete er kurz erfolglos gegen den The Undertaker
- 1997 tauchte er noch einmal kurz als "Curtis Hughes" in der WWF auf, danach trat er independent an
- 1999 feierte er als Bodyguard von Chris Jericho ein kurze Rückkehr zur WWF
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Eine Schippe Geschichte - diese mehrteilige Serie auf Genickbruch blickt zurück auf die Anfänge des Sports, mit all ihren wunderbaren, charmanten, verrückten, aufregenden und interessanten Momenten. In über 40 Teilen macht ihr eine Zeitreise mit, die euch in jene Zeit eintauchen lässt und Lust darauf macht, Wrestling wieder so einfach zu erleben wie in seinen Anfängen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite