Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

353.556 Shows4.555 Titel1.480 Ligen27.073 Biografien8.884 Teams und Stables3.740 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Colt Cabana

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Scott Colton
Gewicht und Größe 233 lbs. (106 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Deerfield, Illinois (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 6. Mai 1980 (36 Jahre)
Debüt 19. Juni 1999 (vor 17 Jahren)
 
 Bild 1/5: 2008 bei World Wrestling Entertainment

Meinung zu Colt Cabana abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 985
Notendetails
1
   
42%
2
   
37%
3
   
11%
4
   
2%
5
   
3%
6
   
5%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Chris Guy, Colt Cabana, The Masked Fipper #7, Matt Classic, Officer Cabana, Officer Jack Offerson, Punchline, Scott Colton, Scotty Goldman
Spitznamen Boom Boom, Classic
Trainer Wurde von Ace Steel, Danny Dominion und Kevin Quinn trainiert.
Lehrling Trainierte Kaio.
Finisher Double Underhook Canadian Backbreaker Drop (Colt 45) und Inverted Boston Crab (Chicago Crab)
Typische Aktionen Air Raid Crash onto Knee, Bearhug into Cradle DDT (Cabanarama), Bionic Elbow, Lariat, Missile Dropkick, Running Butt Smash (Butt-Butt / Flying Asshole), Running Knee Strike, Springboard Moonsault und Twisting Snap Superplex (Tornado Plex)
Tag Teams Irn Jew mit Grado (als Colt Cabana)
Team SHAG mit Darren Burridge (als Colt Cabana)
Stables Gold Bond Mafia mit CM Punk, Dave Prazak und Paul E. Smooth (als Colt Cabana)
New Dawn mit Azrieal, CM Punk und Samoa Joe (als Colt Cabana)
Old School Express mit Jock Samson und Marion Fontaine (als Colt Cabana)
Second City Saints mit Ace Steel, CM Punk, Lucy und Traci Brooks (als Colt Cabana)
The Throwbacks mit Dasher Hatfield, Mark Angelosetti und Sugar Dunkerton (als Matt Classic)
Gemanagt von Gemanagt von Bobby Heenan, Daizee Haze, Dave Prazak und Lacey.
Turniersiege
IWC World Heavyweight Title Tournament (20. Juli 2002)
IWC Super Indy II (10. Mai 2003)
NHPW World Shield (1. Mai 2010)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1268 von Colt Cabana bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Anthrax & Public Enemy - Bring The Noise
Barry Manilow - Copa Cabana (at the Copa)
Barry Manilow - Copa Cabana (Disco Remix)
Joe Esposito - You're the Best
Kanye West - Jesus Walks
Lindsay Jehan & Peter Northcote - Anarchy 2
Presence - Calling Out
Rick James - Superfreak
The Seekers - We Shall Not Be Moved
Tina Turner - The Best
Ying Yang Twins - Say I Yi Yi
Filmauftritte Mansome
DVD-Interviews Straight Shootin' Series with CM Punk & Colt Cabana
DVD-Portraits Best of Series Vol. 4: Matt Classic, Chicago's Elite: The Best of the Second City Saints und Good Times, Great Memories: The Best of Colt Cabana
Interviews
Interview (27. März 2007)
Interview (24. Juli 2011)
Kommentierte Shows
11 von Colt Cabana kommentierte Veranstaltungen in unserem Showarchiv
- kam im November 2002 zu ROH, besiegte in einem Best of the Mid-West Match CM Punk und wurde Teil der Second City Saints
- hielt später mit Punk u.a. die ROH World Tag Team Titles und trat nebenbei bei NWA-TNA in Dark Matches an
- nannte sich nach dem StableSplit "Classic" Colt Cabana und wrestlete mit teils recht unorthodoxen Methoden
- teamte dann auch einige Zeit mit Nigel McGuinness, ehe es zu einer gemeinsamen Fehde kam
- war CM Punks Gegner in dessen letzten ROH-Kampf
- fehdete Ende 2005 erfolgreich gegen Homicide und musste dabei u.a. Toilettenreiniger schlucken
- bestritt im April 2006 als "Chris Guy" ein Match bei WWE Heat
- nahm später bei ROH auch an der langfristigen Storyline rund um BJ Whitmer, Lacey und Jimmy Jacobs teil
- wurde 2006 für die erste WSX-Staffel verpflichtet und trat dort als maskierter "Matt Classic" an
- spielte dabei ein Old-School-Gimmick und benutzte populäre Attacken der 70er und 80er Jahre
- das Gimmick sollte nur Lückenfüller dienen, doch wurde das Gimmick schnell beliebt
- man plante ihn in Staffel 2 auch ohne Maske und als bester Freund von Matt Sydal auftreten zu lassen, zu einer zweiten Staffel des MTV-Projekts kam es aber nicht
- hatte 2006 einen schweren Autounfall, auch Adam Pearce und Dave Prazak saßen mit ihm im Auto; während das Auto komplett demoliert war, hatten die Insassen nur Blessuren
- unterschrieb 2007 einen WWE-Developmentvertrag und wurde zunächst zur Farmliga OVW geschickt
- sicherte sich dort u.a. den OVW Television Title und fehdete Anfang 2008 erfolgreich gegen Ex-Partner Shawn Spears
- wurde nach dem Ende von OVW als WWE-Developmentliga im März 2008 zu FCW getradet
- Im Februar 2009 wurde er aus der WWE entlassen
- kehrte zu ROH zurück und spielte auch in anderen Indy-Ligen eine gute Rolle
- als CM Punk eine realitätsbezogene Storyline bei WWE erhielt, wurden auch Gerüchte über eine Rückkehr Cabanas laut
- es blieb aber bei einem Dark Match
- spielt in der Wrestlingwebserie "Undisputed" den Charakter UpChuck
- errang am 08.04.2012 zum zweiten Mal den NWA World Heavyweight Title, nachdem er Adam Pearce besiegte
- hatte danach eine intensive Fehde mit Adam Pearce, in einer Matchserie: 7 Stages of Hell, wobei er sogar einen Feuerball kassierte
- das finale Match konnte Cabana für sich entscheiden und wäre somit erneut NWA World Heavyweight Champion gewesen, nahm den Titel aber nicht an, da er und Adam die neue Leitung der NWA boykottierten und sie als Schande ansahen
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn Titel vakant sind oder auch um Herausforderer für Titelträger zu finden, werden sehr gerne Turniere angesetzt um die Entscheidung in einem sportlichen Wettstreit zu fällen. Wir bei Genickbruch haben eine vierstellige Anzahl an solchen Turnieren in unserer Datenbank eingepflegt, von den ganz großen Begegnungen um WWE Hüftgold, bis hin zu den kleinsten Promotions, die sich in unserer Datenbank tummeln. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Ursprünge von Profiwrestling reichen weit zurück, in eine Zeit als nicht alles Work war und sich viele Kämpfer auf Jahrmärkten ihr Geld verdienten. Wie sich daraus der heutige Sport entwickeln konnte, beleuchten wir bei Genickbruch in einem Zeitstrahl. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausklang des 20. Jahrhunderts findet ihr dort alles, was das Wrestling bewegt hat. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite