Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

378.544 Shows4.825 Titel1.526 Ligen27.745 Biografien9.163 Teams und Stables3.962 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Cibernético

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Octavio López Arreola
Gewicht und Größe 234 lbs. (106 kg) bei 6'0'' (1.83 m)
Geboren in Aguascalientes, Aguascalientes (Mexiko)
Geburtstag 12. April 1975 (42 Jahre)
Debüt März 1992
 
 Bild 1/8: im November 2015 bei seinem ersten Auftritt in der Arena México

Meinung zu Cibernético abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 3052
Notendetails
1
   
11%
2
   
27%
3
   
25%
4
   
23%
5
   
10%
6
   
5%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Cibernético, Espíritu Negro, Urko
Spitznamen El Devorador de Pecados, El Ídolo del Bombeo de Hierro, The Main Man
Verwandtschaft Cibernético ist der Bruder von El Bandido.
Trainer Wurde von Ébano Ruíz, Karloff Lagarde, Ray Mendoza, Villano I und Villano III trainiert.
Finisher Chokeslam (Apocaliptica)
Typische Aktionen Gorilla Press, Jawbreaker, Lariat, Northern Lights Suplex und Powerbomb
Tag Teams Los Hell Brothers mit El Averno, Charly Manson/Sharlie Rockstar, Chessman und El Mephisto (als Cibernético)
Los Juniors VIP mit Dr. Wagner Jr. und El Hijo del Santo (als Cibernético)
Stables Los Bizarros mit Amadeus, Billy el Malo, Charly Manson, Emo Extreme, Escoria, Nygma, Punker, Steel Rock und Tabú (als Cibernético)
Lucha Libre Latina mit Cassandro, Chessman, Chucky, Cuervo, Escoria, Espíritu, Monsther, Muerte Cibernética, Ozz und Pirata Morgan (als Cibernético)
Los Perros del Mal mit Damián 666, Halloween, Mr. Águila und Perro Aguayo Jr. (als Cibernético)
La Secta (alias La Secta Cibernética) mit Charly Manson, Chessman, Cuervo, Escoria, Espíritu, Muerte Cibernética und Ozz (als Cibernético)
Los Vipers mit Abismo Negro, Electroshock, Histeria, Histeria, Maniaco, Mosco de la Merced, Mosco de la Merced, Psicosis und Tokyo Viper (als Cibernético)
Los Vipers Primera Clase mit Histeria, Maniaco, Mini Histeria, Mini Psicosis, Mosco de la Merced, Mosquito de la Merced und Psicosis (als Cibernético)
Gemanagt von Gemanagt von Apocalipsa.
Turniersiege
AAA Rey de Reyes 1999 (7. März 1999)
AAA La Copa Antonio Peña 2009 (26. September 2009)
Guerra de Empresas VII (8. Juli 2012)
Maskenverluste als Cibernético durch La Parka Jr. (20. Juni 2004)
Hair Matches (Siege) als Cibernético gegen Kenzo Suzuki (15. Juli 2007)
als Cibernético gegen Espíritu (16. September 2007)
Hair Matches (Niederlagen) als Cibernético durch Perro Aguayo Jr. (16. Juni 2013)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1044 von Cibernético bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken AC/DC - Big Gun
Metallica - Seek & Destroy
Twisted Sister - We're not Gonna Take it
Geleitete Liga Promociones Ciber-Bizarros
Spielbar mit Héroes del Ring
Es ist noch kein Lebenslauftext vorhanden. Wir würden uns freuen, wenn du einen verfasst.
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ironman steht nicht nur im Triathlonsport für einen der härtesten Wettkämpfe, auch im Wrestling zeichnen sich nur die Topathleten in dieser Matchart aus. Zumeist über 60 Minuten bekriegen sich zwei Kontrahenten und versuchen dabei die meisten Punkte aus Pinfalls und Submissions einzufahren. Genickbruch blickt zurück auf die Geschichte dieser Matchart, die nur zu besonderen Zwecken und für besondere Fehden ihre Verwendung findet. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite