Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

382.304 Shows4.861 Titel1.527 Ligen27.958 Biografien9.205 Teams und Stables3.988 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Takashi Sugiura

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Takashi Sugiura
Gewicht und Größe 229 lbs. (104 kg) bei 5'10'' (1.78 m)
Geboren in Nagoya, Aichi (Japan)
Geburtstag 31. Mai 1970 (47 Jahre)
Debüt 23. Dezember 2000 (vor 16 Jahren)
 
 Bild 1/3: 2016 als Takashi Sugiura bei NOAH

Meinung zu Takashi Sugiura abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 629
Notendetails
1
   
19%
2
   
75%
3
   
6%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Kendo Kasingh, Super "S" Machine, Takashi Sugiura
Trainer Wurde von NOAH Dojo trainiert.
Finisher Ankle Hold und Olympic Slam
Typische Aktionen German Suplex, Gutbuster, Gutwrench Suplex, Spinebuster und Sugiura Lift
Tag Teams Team IKKO mit Naomichi Marufuji (als Takashi Sugiura)
Stables Brave mit Atsushi Kotoge, Katsuhiko Nakajima, Mohammed Yone, Naomichi Marufuji, Ricky Marvin, Taiji Ishimori und Takeshi Morishima (als Takashi Sugiura)
Dangan Yankees mit Daichi Hashimoto, Fujita Hayato, Ikuto Hidaka, Masato Tanaka und Yusaku Obata (als Takashi Sugiura)
Dark Agents mit Akitoshi Saito, Masao Inoue und Shiro Koshinaka (als Takashi Sugiura)
No Mercy mit Akitoshi Saito, Daisuke Harada, Genba Hirayanagi, Hajime Ohara/Maybach SUWA Jr., KENTA, MAYBACH Taniguchi, Yoshihiro Takayama und Yoshinobu Kanemaru (als Takashi Sugiura)
Suzuki-gun mit Davey Boy Smith Jr., El Desperado, Lance Archer, Minoru Suzuki, Shelton Benjamin, Taichi, TAKA Michinoku, Takashi Iizuka und Yoshinobu Kanemaru (als Takashi Sugiura)
Turniersiege
NOAH One Night Junior 6 Man Tag Team Tournament (8. April 2003)
wXw 6-Man Tag Team Tournament (22. Juli 2006)
NOAH Global Tag League 2014 (27. April 2014)
NOAH Global League 2014 (8. November 2014)
ZERO1 Furinkazan 2014 (24. Dezember 2014)
NOAH Global Tag League 2015 (4. Mai 2015)
Hair Matches (Siege) als Takashi Sugiura gegen Tsuyoshi Kikuchi (10. Juni 2005)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1748 von Takashi Sugiura bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Bruce Springsteen & The E Street Band - War
Pearl Jam - Do the Evolution
U2 - God, Part 2
The White Stripes - Fell in a Love with a Girl
Ausfallzeiten
Herzerkrankung (von Juni 2017 bis November 2017)
Spielbar mit All Star Pro-Wrestling III, Fire Pro Wrestling 2, Fire Pro Wrestling Returns, King of Colosseum Green, King of Colosseum II und Wrestle Kingdom
- Takashi Sugiuras sehr guter Background im Amateur Wrestling lockte die Augen einiger Talentsucher auf ihn
- Er war der erste Schüler im Pro Wrestling
NOAH Dojo
- Er entwickelte sich in in seinem Rookiejahr schnell und konnte oft mit den Heavyweights mithalten
- wurde im Frühjahr 2002 in die Junior Division gesteckt
- trat auch bei PRIDE an und verlor durch Entscheidung gegen Daniel Gracie bei PRIDE 21. Diese Niederlage schadete Suigura aber nicht wirklich
- nahm 2003 am New Japan Best Of Super Juniors Turnier teil und kam ins Halbfinale, wobei er Jushin Thunder Liger unter anderem besiegen konnte
- Ende 2003 konnte Sugiura sich seinen ersten Titel schnappen, als er Michael Modest um den GHC Junior Heavyweight Title besiegte
- verlor den GHC Jr. Titel bei der 2004 New Japan Tokyo Dome Show gegen Liger
- gewann bei PRIDE Bushido 4 gegen Giant Silva
- Er gründete zusammen mit Akitoshi Saito und Masao Inoue das Dark Agents Stable
- Im April 2006 erlitt er bei Pancrase erneut eine vernichtende MMA-Niederlage, diesmal gegen Ryota Noji, aber auch dieses Mal schadete ihm diese Niederlage nicht. Im Gegenteil: Er holte sich kurz darauf sowohl den GHC Jr als auch den GHC Jr Tag Team Titel
- nachdem er zum Jahreswechsel beide Titel innerhalb kurzer Zeit verlor wurde er stark in der Heavyweight Division gepusht
- sein erster großer Sieg gegen ein Schwergewicht erfolgte gegen Jun Akiyama im April 2007
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die vier apokalyptischen Reiter - Pestilenz, Krieg, Hunger und Tod - sind die großen Schrecken der Menschheit. Als sich in der Wrestlingwelt der 80er-Jahre ein Stable bildete, das alle anderen Bündnisse in den Schatten stellte und die Szene dominierte, war es daher naheliegend, dass sie sich selbst mit jenen Reitern verglichen. Die Four Horsemen waren geboren und Genickbruch erzählt in 12 ausführlichen Teilen ihre Geschichte! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite