Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

368.667 Shows4.724 Titel1.516 Ligen27.581 Biografien9.063 Teams und Stables3.848 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Ida Mae Martínez

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Ida Mae Martinez Selenkow
Gewicht und Größe 125 lbs. (57 kg) bei 5'2'' (1.57 m)
Geboren in New London, Connecticut (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 9. September 1931
Debüt August 1951
Todestag 19. Januar 2010
 Bild 1/2

Meinung zu Ida Mae Martínez abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Notendetails
1
   
0%
2
   
0%
3
   
0%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
Ligen
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Ida Mae Martínez, Ida May
Trainer Wurde von Adela Antone und Billy Wolfe trainiert.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 282 von Ida Mae Martínez bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Interessante Links
Nachruf (von Greg Oliver)
Die amerikanische Wrestlerin Ida Mae Martínez, eine der Top-Wrestlerinnen der 50er Jahre, ist am Dienstag im Alter von 78 Jahren gestorben. Sie hatte ein sehr bewegtes Leben, wovon sie ergreifend in ihrem Auftritt im Dokumentarfilm Lipstick and Dynamite erzählte. Ihre Mutter, eine Prostituierte, hatte sie kurz nach ihrer Geburt abgegeben, sie wuchs bei Pfelegeeltern auf die sich missbrauchten. Mit 13 (in manchen Quellen heisst es sie war 15) ist sie von dort abgehauen und hat sich als Countrysängerin und Jodlerin durchgeschlagen. Ihre erste Ehe, sie heiratete mit 17, war ebenfalls von Gewalt geprägt und hielt nicht lange. Nachdem sie 1951 einen Wrestlingkampf gesehen hatte sprach sie Promoter Billy Wolfe an und wurde Teil seiner Truppe. Wolfe war, nachdem er als Wrestler und als Manager von männlichen Wrestlern wenig Erfolg hatte, einer der ersten der Frauenmatches ausserhalb der Carnivals promotete. Um die Zeit als Martinez hinzustiess hatte er, gemeinsam mit seiner Ehefrau Mildred Burke, ein Monopol im Frauenwrestling errichtet, nicht zuletzt hatte er früh das Potential der noch jungen National Wrestling Alliance erkannt und war ihr beigetreten. Er verlieh seine Wrestlerinnen für einzelne Matches an die Promoter der jeweiligen Territories.
Martinez war schnell eine der besten Wrestlerinnen und lieferte sich harte Fehden mit Mildred Burke, Mary Jane Mull, Ella Waldek und Nell Stewart. 1952 konnte sie Championess von Mexiko. 1960 heiratete sie erneut, einen Geschäftsmann aus Baltimore, MD. Dafür verliess sie das Wrestlingbusiness und bekam zwei Töchter um die sie sich kümmerte, doch auch diese Ehe verlief nicht glücklich. Aber sie kämpfte sich durch, 1971 holte sie ihren Highschoolabschluss nach, 1975 absolvierte sie an einem Community College ihre Ausbildung zur Krankenschwester. Sie war sehr erfolgreich in ihrem Beruf und bildete sich immer weiter fort, 1980 machte sie ihren Bachelor und wurde Leiterin eines Teams an einem Krankenhaus, 1990 ihren Master an der University of Maryland. Sie war eine der ersten die in Baltimore mit AIDS-Patienten arbeitete. Später in ihrem Leben traf sie sich gerne mit alten Kolleginnen und Kollegen aus dem Wrestlingbusiness, bei manchen erforderte es einiges an Nachforschungen um sie aufzuspüren. Ab 1997 widmete sie sich auch einem anderem alten Hobby von ihr, dem Jodeln, sie trat damit in Pflege- und Alterheimen auf, auch engagierte sie sich sehr für misshandelte Kinder. Dies brachte ihr unter anderem einen Auftritt in der Rosie O'Donnell Show ein, 2004 veröffentlichte sie eine CD, "The Yodeling Lady Ms. Ida". Besonders stolz war sie auf ihre zwei Töchter, vier Enkel und zwei Urenkel. Für ihr soziales Engagement erhielt einen hohen Verdienstorden vom Gouverneur von Maryland.

Das Team von Genickbruch.com drückt den Hinterbliebenen und Freunden von Ida Mae Martinez sein Mitgefühl aus.
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die New World Order of Wrestling - verantwortlich für Aufstieg und Fall einer ganzen Liga. Wir blicken zurück auf den Start mit einem zur damaligen Zeit völlig unerwarteten Turn über die Zeit der absoluten Dominanz bei wCw, bis hin zum Ende mit einer Splittergruppe und jeder Menge Verletzungen. Kevin Nash, Hollywood Hogan und Scott Hall laden euch ein auf eine Reise durch die Geschichte der nWo. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA gibt es große Wrestlingfamilien, sondern auch in Kanada, oder wie in diesem Fall in Mexiko. Über drei Generationen erstreckt sich die Geschichte der Guerreros, die sich auch außerhalb ihrer Heimat einen großartigen Ruf aufbauen konnten. Excuse me, aber Vickie ist nicht einmal annähernd das bedeutendste Mitglied und davon können sich unsere Leser in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition selbst überzeugen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Mann mit deutschen und schwedischen Vorfahren, geboren in Estland, der als russischer Löwe auftrat - das ist eine der Geschichten die nur Wrestling schreiben kann. George Hackenschmidt war in Europa und den USA ein Star und der erste Träger eines richtigen World Titles. Wir verraten mehr zu seiner Erfolgsgeschichte und erzählen von seinem Marathon Match gegen einen anderen Helden früherer Zeiten, Frank Gotch. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite