Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

362.029 Shows4.668 Titel1.506 Ligen27.156 Biografien8.956 Teams und Stables3.795 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
El Hijo del Diablo

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name unbekannt
Gewicht und Größe 172 lbs. (78 kg) bei 5'8'' (1.73 m)
Geboren in Cuernavaca, Morelos (Mexiko)
Geburtstag 4. November 1962 (54 Jahre)
Debüt 10. Dezember 1979 (vor 37 Jahren)
 
 Bild 1/6: im September 2010 als Teil der Gringos VIP

Meinung zu El Hijo del Diablo abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 625
Notendetails
1
   
25%
2
   
63%
3
   
13%
4
   
0%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Alias Águila Venezolana, El Hijo del Diablo, Súper Amigo
Verwandtschaften El Hijo del Diablo ist der Vater von El Diablo Jr. und der Vater von El Diablo Jr. #1.
Lehrlinge Trainierte Aladino, Anubis, El Diablo Jr., Guerrero de los Dioses und Impulso.
Finisher Double Underhook Backbreaker Submission (Quebradora Lagunera)
Typische Aktionen Cavernaria und Powerbomb
Tag Teams Los Gringos VIP mit Apolo Estrada Jr., Avisman, Destroyer, El Gringo Loco und Kid USA (als El Hijo del Diablo)
Los Mariachis Locos [2] mit El Diablo Jr. #1 und El Imposible (als El Hijo del Diablo)
Los Temerarios del Averno mit Black Terry und Shu el Guerrero (als El Hijo del Diablo)
Stables Los Creyentes mit Arlequín, Cerebro Negro, Cyborg, Demony, Negro Navarro, Pierroth und El Veneno (als El Hijo del Diablo)
El Grupo de los Ocho mit 911, AK 47, Apolo Estrada Jr., Avisman, Dr. Cerebro, Fierro, El Hijo del Fresero, Kid USA und King Drako (als El Hijo del Diablo)
Los Rockers mit Babe Richard, Master und Roberto Paz (als Águila Venezolana)
Gemanagt von Gemanagt von Lady Victoria und Sherry.
Turniersiege
Distrito Federal Trios Titles Tournament (29. April 2010)
Maskengewinne als El Hijo del Diablo gegen X-Man (30. Juli 1998)
als El Hijo del Diablo gegen Fantasy (3. November 2002)
Maskenverluste als El Hijo del Diablo durch Místico (1. Dezember 2006)
Hair Matches (Siege) als El Hijo del Diablo gegen Villano III (5. Dezember 2002)
als El Hijo del Diablo gegen Black Terry (7. Februar 2010)
als El Hijo del Diablo gegen Chico Che (28. Februar 2010)
als El Hijo del Diablo gegen Cerebro Negro (3. April 2016)
als El Hijo del Diablo gegen Black Terry (23. Oktober 2016)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 485 von El Hijo del Diablo bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Club America - El Himno De Las Aguilas Del America
Es ist noch kein Lebenslauftext vorhanden. Wir würden uns freuen, wenn du einen verfasst.
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Die Ursprünge von Profiwrestling reichen weit zurück, in eine Zeit als nicht alles Work war und sich viele Kämpfer auf Jahrmärkten ihr Geld verdienten. Wie sich daraus der heutige Sport entwickeln konnte, beleuchten wir bei Genickbruch in einem Zeitstrahl. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausklang des 20. Jahrhunderts findet ihr dort alles, was das Wrestling bewegt hat. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Den klassischen Ringkampf gab es schon in der Antike, so weit blicken wir hier allerdings nicht zurück. Als Heldensagen gehen die Geschichten jener Männer beinahe durch, die wir in einer mehrteiligen Serie unseren Lesern vorstellen. Lest Biografien von Ed Lewis, Frank Gotch, George Hackenschmidt, Jim Londos und vielen anderen Legenden aus der Ursprungszeit des Pro Wrestlings, als die Grenzen zwischen Shoot und Work noch fließend waren! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Wer sich ständig im Ring aggressiv bekämpft, der ist auch in seiner Freizeit nicht immer friedlich. Anders ist ein Großteil der unzähligen Verhaftungen von Wrestlern kaum zu erklären. Neben Gewaltverbrechen ist auch der Missbrauch von Substanzen ein häufiger Grund für einen Aufenthalt hinter Gittern. Genickbruch hat die Delikte in einer Datenbank zusammengefasst, damit ihr auf dem Laufenden seid, wenn ein Wrestler wieder einmal hinter Schwedischen Gardinen sitzt anstatt im Ring aufzutreten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite