Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

386.665 Shows4.906 Titel1.530 Ligen28.165 Biografien9.223 Teams und Stables4.031 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Stan Lane

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Wallace Stansfield Lane
Gewicht und Größe 224 lbs. (102 kg) bei 6'1'' (1.85 m)
Geboren in Greensboro, North Carolina (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 5. August 1953 (64 Jahre)
Debüt 1974
 

Meinung zu Stan Lane abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 1283
Notendetails
1
   
24%
2
   
46%
3
   
14%
4
   
16%
5
   
0%
6
   
0%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Stan Lane, Stanley Lane
Spitzname Sweet
Trainer Wurde von Ric Flair trainiert.
Finisher Russian Legsweep
Typische Aktionen Savate Kick
Tag Teams Blond Bombers [4] mit Bryan St. John (als Stan Lane)
Fabulous Ones mit Steve Keirn (als Stan Lane)
Heavenly Bodies (SMW) mit Tom Prichard (als Stan Lane)
Midnight Express mit Bobby Eaton (als Stan Lane)
Stables Camp Cornette mit Al Snow, Bobby Eaton, Bruiser Bedlam, Jim Cornette, Jimmy Del Ray, Tom Prichard und Unabomb (als Stan Lane)
Gemanagt von Gemanagt von Jim Cornette.
Turniersiege
NWA United States Tag Team Titles Tournament (16. Mai 1987)
SMW Tag Team Titles Tournament (23. April 1992)
USWA Best of Memphis Tag Team Tournament (10. Juni 1995)
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 1956 von Stan Lane bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Moderierte Medien Bloopers, Bleeps & Bodyslams
Buch-Portraits The Midnight Express & Jim Cornette 25th Ann. Scrapbook
Kommentierte Shows
2 von Stan Lane kommentierte Veranstaltungen in unserem Showarchiv
- war mit Steve Keirn als Fabulous Ones aktiv, sie wurden von Jim Cornette gemanagt
- die Fabulous Ones waren für den Tag Team Boom der 80´er verantwortlich, der Rock`N´Roll Express war nur eine Kopie der Fabs
- teamte danach mit Bobby Eaton als ein Platz beim Midnight Express frei wurde
- überzeugte im Ring mit seinen Karate Aktionen und seiner arroganten Art
- Bobby Eaton war immer wieder überrascht wie viele Frauen Lane damals abbekam
- als der Express 1990 immer weiter untengehalten wurde in der NWA verlies er die Liga mit Jim Cornette und ging zu dessen Liga Smokey Mountain
- wurde dort mit Tom Prichard zur Originalbesetzung der Heavenly Bodies
- wurde später von Jimmy Del Ray ersetzt
- 1993 trat er vom aktiven Wrestling zurück
- ging dann zur WWF wo er Co-Kommentator wurde
- ebenfalls war er Kommentator für die WXO
- kurz später hängte er auch diesen Job an den Nagel
- Ende des Jahrtausends feierten die Fabulous Ones für ein Match ihre Rückkehr bei NWA Wildside
- seit 2004 trat er wieder vermehrt in Indypromotions auf
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Zu besonderen Anlässen werden in Wrestlingligen immer wieder besondere Matcharten ausgepackt, um einer Fehde einen ganz besonderen Höhepunkt zu verpassen. In der langen Geschichte von WWE gab es viele solcher Highlights, die in Käfigen ausgetragen wurden, Leitern beinhalteten, bis zur Aufgabe oder über 60 Minuten geführt wurden. In einer Kolumne präsentieren wir zehn der herausragendsten Gimmickmatches aus der Vergangenheit von WWE. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn Eltern ein Kind verlieren, ist das ein schwerer Schicksalsschlag. Doch wie schlimm muss es erst sein, wenn gleich fünf Söhne vor dem Vater aus der Welt scheiden? Auch solche schwarzen Geschichten schreibt der Wrestlingssport und wir bringen euch dieses dunkle Kapitel näher. Eine Ausgabe unserer Kolumne Family Tradition blickt zurück auf die Geschichte der Familie Adkisson, besser bekannt als die von Erichs, von Vater Fritz bis zur Enkelin Lacey. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Die Geschichte der McMahons ist untrennbar mit der Geschichte von World Wrestling Entertainment und ihren Vorgängern verbunden. Was der Urgroßvater von Shane und Stephanie als Nebenprodukt seiner Tätigkeit als Boxpromoter startete, ist heute ein globales Medienunternehmen mit einem Umsatz von hunderten Millionen US-Dollar. Unsere Kolumne Family Tradition stellt die Mitglieder des McMahon-Clans vor, dessen Geschichte noch lange nicht zu Ende geschrieben sein dürfte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)          Engl. Version dieser Seite