Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

391.142 Shows4.939 Titel1.527 Ligen29.160 Biografien9.285 Teams und Stables4.077 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Michelle McCool

Allgemeine Informationen
Bürgerlicher Name Michelle Leigh McCool
Gewicht und Größe 138 lbs. (63 kg) bei 5'10'' (1.78 m)
Geboren in Palatka, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Geburtstag 25. Januar 1980 (37 Jahre)
Debüt 18. November 2004 (vor 13 Jahren)
 
 Bild 1/4: 2010 als Michelle McCool

Meinung zu Michelle McCool abgeben
Name und Passwort:
Schulnote
Chartsrang 2752
Notendetails
1
   
16%
2
   
30%
3
   
21%
4
   
15%
5
   
8%
6
   
10%
Entwicklung
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren
Fakten
News
Ligen
Titel
Kämpfe
Jahre
Gegner
Partner
Awards
Meing.
Alias Michelle McCool
Verwandtschaft Michelle McCool ist die Ehefrau von The Undertaker.
Finisher Belly-To-Back Faceslam (Faithbreaker), Double Underhook Facebuster (Wings of Love), Heel Hook (MADT - Make a Diva Tap), Spinning Backbreaker (Final Exam) und Yakuza Kick (Simply Flawless)
Typische Aktionen Backflip Elbow Smash, Baseball Slide, Belly-To-Belly Suplex, Crossbody Block, Diving Clothesline, European Uppercut, Figure-Four Necklock, Roundhouse Kick, Running Franksteiner Facebuster, Running Neckbreaker Drop, Russian Legsweep, Side Russian Legsweep und Spear
Tag Teams Team Lay-Cool mit Layla
Management Managte Alicia Fox, Cherry, Chuck Palumbo, Idol Stevens, Jamie Noble, Jon Heidenreich, Kaval, KC James, Kristal und Roadkill.
Gemanagt von Gemanagt von Alicia Fox, Kristal, Layla und Vickie Guerrero.
Bestrittene Kämpfe
Stationen und Bilanzen der 350 von Michelle McCool bestrittenen Kämpfe in unserem Showarchiv
Einzugsmusiken Richard Cottle - Move it Up (A)
Jim Johnston - Not Enough for Me (Juni 2006 bis Mai 2011)
DVD-Portraits Viva las Divas
Spielbar mit SmackDown vs. RAW 2008, SmackDown vs. RAW 2009, SmackDown vs. RAW 2010, SmackDown vs. RAW 2011, SmackDown! vs. RAW 2006 und WWE 12 - First Edition
Interviews
Interview (16. Februar 2011)
Interview (25. Mai 2011)
Interessante Links
Offizielle Homepage
Offizieller Twitter-Account
Kommentierte Shows
1 von Michelle McCool kommentierte Veranstaltung in unserem Showarchiv
- sie war mit Jeremy Alexander verheiratet, daher ihr Doppel-Name
- nach ihrer Scheidung im Jahr 2006, war sie mit
The Undertaker liiert
- sie war Teil des National Physique Fitness Committee
- gibt private Gymnastik Stunden
- nahm am "Raw Diva Search" Wettbewerb teil, schied allerdings vorzeitig aus
- debütierte am 18. November 2004 bei Smackdown als Fitness Trainerin. Sie zeigte Rob Van Dam einige Moves
- am 25. November 2004 half sie Miss Jackie sich aufzuwärmen
- am 2. Dezember half sie auch Booker T und Eddie Guerrero und vertrieb dabei negative "Vibes"
- bei Smackdown am 6. Januar 2005 war sie Teil der Rap Battle zwischen Kenzo Suzuki & John Cena
- dabei schaute sie Kenzo falsch an, und Hiroko attackierte sie. Es kam zum Catfight.
- bei "No Way Out 2005" nahm sie am "Diva Rookie Contest" Teil, verlor allerdings, genau wie Lauren & Rochelle auch, gegen Joy Giovanni
- am 3. März besiegten sie gemeinsam mit Big Show René Duprée und Dawn Marie
- am 17. März wurde sie daraufhin von Dawn Marie attackiert
- am 24. März mußte sie sich Dawn Marie in einem "Catfight" geschlagen geben
- später wurde sie dann wieder in eine der Development Ligen von WWE geschickt
- ihre Rückkehr feierte sie mit einem Lehrer-Gimmick
- fort an war sie die Managerin von Idol Stevens und KC James
- das Team floppte allerdings und Michelle McCool verschwand vorerst aus den Shows, bis die im März 2007 wieder zurückkehrte
- von nun an agierte sie als Managerin und "Freundin" von Chuck Palumbo und fehdete mit ihm gegen Kenny Dykstra und Victoria
- anschließend näherte sich Jamie Noble McCool an, was Palumbo natürlich nicht gefiel, er verlor allerdings ein Match gegen Noble und so musste die eigentlich nicht interessierte Michelle mit Noble ausgehen
- in einem Match verpasste Palumbo McCool versehentlich einen Schlag, Michelle lehnte seine Entschuldigung ab und trennte sich von ihm
- auf eigenen Beinen stehend gewann Michelle eine Reihe an Wettbewerben gegen Victoria, Eve Torres, Maryse und Cherry und wurde so zur Gewinnern im "SmackDowns Top Diva"-Contest
- beim Great American Bash 2008 besiegte Michelle Natalya im Finale eines Turniers um den neu eingeführten WWE Divas Title
- im Dezember verlor Michelle den Titel an Maryse und aus Wut attackierte sie dann Maria - die als Gast-Ringrichterin agierte - was zu einem Heel-Turn führte
- im Juni 2009 konnte Michelle ein Match gegen Melina um den WWE Women's Title gewinnen und so zur ersten Frau werden, die beide Damen-Gürtel bei WWE hielt
- Ende des Jahres bildete sie zum Einen mit Layla Team Lay-Cool,zum Anderen fehdete sie mit Mickie James, welche sie aufgrund ihrer Extra-Pfunde als "Piggy James" bezeichnete
- bei der Survivor Series 2009 unterlag ihr Team dem von James, bei TLC hingegen verteidgte sie noch ihren Women's Title gegen Mickie
- ihr Glück verliess McCool aber beim Royal Rumble 2010, wo sie den Titel doch noch an James abgeben musste
- sie und Layla verbündeten sich dann mit Vickie Guerrero, von welcher Lay-Cool gelegentlich zum Ring begleitet wurde
- dank Vickies Hilfe traten Lay-Cool Mitte Mai gegen die neue Women's Championesse Beth Phoenix in einem Handicap Match um den Titel an und gewannen
- eigentlich pinnte Layla Phoenix und war deshalb auch offiziell Champion, doch Lay-Cool nannte sich fortan Co Women's Champion und trugen auch beide einen Gürtel
- wurden die ersten weiblichen Pro's in der WWE Show NXT und coachten in der 2. Staffel Kaval
- fehdeten in der Zwischenzeit mit Blondetourage bei Smackdown!
- die Zwei verteidigten ihren Titel erfolgreich sowohl gegen Kelly Kelly, als auch gegen Tiffany
- heiratete schliesslich am 26. Juni 2010 Mark William Calaway, besser bekannt als The Undertaker
- fehdete mit Layla dann erneut gegen Melina
- forderten diese zu einem Unification Match bei Night of Champions heraus
- gewann das Lumberjill-Match durch Eingreifen von Layla gegen Melina und wurde so zur ersten WWE Unified Divas Championesse
- fehdeten dann gegen Natalya , welche die beiden mehrmals besiegen konnte
- verteidigten jedoch den Unified WWE Divas Title bei Hell in a Cell 2010 und Braggin Rights 2010
- verloren dann den Titel in einem Handicap Match bei den Survivor Series 2010 an Natalya
- ein kurzzeitig angedeuteter Spilit des Teams kam dann doch nicht zu Stande
- verletzte sich im Februar 2011 am Fuß
- nach WrestleMania 27 zerbrach Team Lay-Cool und die beiden begannen eine Fehde
- bei Extreme Rules 2011 verlor sie ein "Loser leaves WWE" Match gegen Layla und verliess die Company
- gab im August 2012 bekannt, dass sie und Undertaker ein Baby erwarten
Aktuelle Version
Aktueller Entwurf
Bearbeiten
Versionen


 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Eine haarige Sache haben wir bei Genickbruch auf die Beine gestellt, nämlich eine Datenbank zu Hair Matches. Intensive Fehden werden oft auf diese Art zu Ende geführt, wenn der unterlegene Recke durch das Abschneiden der Haartracht gedemütigt wird und sich in der Folge nur ungern beim Sieger blicken lässt. Besonders verbreitet sind Hair Matches in Mexiko, aber auch in den Big Four kam es in der Vergangenheit zu dieser Stipulation, sogar ganz ohne Beteiligung von Brutus Beefcake. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Zahlen, Zahlen, Zahlen...ihr wollt wissen, welcher Wrestler die meisten Matches bei World Wrestling Entertainment bestritten hat? Oder aber, wer die meisten Siege einfuhren konnte oder nahezu jeden Kampf verloren hat? Wer hat die höchste Differenz zwischen Siegen und Niederlagen? Klickt euch durch die gewaltigen Statistiken von WWE, seht wie viele Niederlagen der Undertaker wirklich erlitten hat und welcher Wrestler unermüdlich einen Kampf nach dem anderen bestritten hat! ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein Shoot beim Wrestling hat zwar nicht direkt etwas mit Schusswaffen zu tun, ist aber gelegentlich ein Schuss in den Ofen. Wenn sich zwei Wrestler tatsächlich nicht mehr riechen können und im Ring nicht kooperieren, oder ein Worker aus diversen Gründen seinen Arbeitgeber anschwärzt, dann ist das eben ein Shoot. Genickbruch hat für die Leser über 60 solcher Vorfälle in einer Rubrik zusammengetragen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenYEAs 2017PWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite