308.150 Shows3.907 Titel1.213 Ligen25.536 Biografien7.934 Teams und Stables3.209 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Biografien durchsuchen

Im Moment befinden sich in Genickbruchs Datenbank ganze 25.536 Biografien von Wrestlern und Offiziellen. Es stehen verschiedene alternative Möglichkeiten zur Verfügung, um nach Wrestlern zu suchen. Die Namenssuche durchsucht sowohl Gimmick- als auch Realnamen. Es reicht aus, Teile eines Namens anzugeben. Weiterhin ist es möglich, nach Geburts-, Debüt- sowie Todesdaten und -jahren zu suchen, nach Größe und Gewicht, nach Herkunftsland und Herkunftsstadt, zudem nach Wrestlern, die bestimmte Aktionen in ihrem Moverepertoire haben bzw. hatten. Wenn du Firefox nutzt und die Genickbruch-Suche in deine Browser-Suchmaschinen einfügen möchtest, musst du nur hier klicken!
Namenssuche
Geburtsdatum
Debütdatum
Todesdatum
Größe
Gewicht
Herkunftsort
Aktion
Stil (MMA)
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wer gerade frisch mit dem Thema Wrestling zu tun hat, oder mit den Begrifflichkeiten rund um den Sport noch Schwierigkeiten hat, dem sei unser Lexikon ans Herz gelegt. Wir erklären geduldig den Unterschied zwischen Heel und Face, aber auch weniger bekannte Dinge wie Canned Heat, Dog House oder Ring Rat. Klickt einfach rein und arbeitet euch durch die Liste, damit ihr zu wahren Insidern des Wrestlingsports werdet! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Ein paar kleine Inseln im Pazifik bilden den Ursprung einer der größten Familiengeschichten im Pro Wrestling. Samoa ist die Heimat der Anoa'i Familie, deren bekanntester Sproß wohl The Rock ist, deren Ableger aber auch Umaga, Rikishi, Rosey oder Yokozuna umfassen. Wie die Herrschaften miteinander verwandt sind und wie es zur langen Tradition der Samoaner im Wrestling kam, verrät ein Kapitel unserer Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-15)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-15)          Engl. Version dieser Seite