Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

355.619 Shows4.560 Titel1.483 Ligen27.129 Biografien8.906 Teams und Stables3.761 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Celebrity Deathmatch

Celebrity Deathmatch war eine satirische Fernsehsendung, die unter Verwendung der sogenannten Claymation-Technik das Wrestling parodierte.
Kapitel

34. Folge: Deathbowl 2000
Diese Folge stand ganz im Zeichen des Sports.

Tiger Woods vs. Andre Agassi
Agassi war Woods ziemlich überlegen und startete am Ende eine Ballwurfmaschine. Die schoß die Bälle direkt in Woods' Hintern, bis er so vollgestopft war, dass er explodierte.

O.J. Simpson vs. Joe Namath
Da Geena Davis nicht auftauchte, spielten sie einen Clip. Darin warf OJ Simpson Joe Namath so hoch, dass der auf dem Torpfosten aufgespießt wurde.

Sammy Sosa vs. Mark McGwire
Die beiden Baseballspieler kämpften in einem Ring, der wie ein Baseballfeld ausgestattet war. Mark McGwire nahm Steroide und bekam dadurch Riesenmuskeln. Sammy Sosa tauschte die Steroide gegen Pferdesteroide aus und als McGwire sie nahm, explodierten seine Arme. Dann schlug Sosa McGwires Kopf mit dem Baseballschläger ab, so dass er gegen die Punktetafel flog.
 
35. Folge: The New Employee
Britney Spears vs. Christina Aguilera
Die beiden waren mit den Haaren aneinandergebunden. Nachdem sie sich die Gesichter schon unkenntlich geschlagen hatten, warf Christina Britney aus dem Ring, wodurch ihr selbst alle Haare abgerissen wurden. Britney rächte sich, indem sie ihren Kopf in eine Flasche steckte. Als Christina sie Flasche zerschlagen hatte, zerfetzten sich die beiden am Ende des Kampfes komplett.

Kenny G. vs. Flea
Flea hetzte seine Flöhe auf Kenny G. Der kratzte sich blutig und riß sich das Hemd vom Leib, wodurch Tätowierungen wie eine Zuckerstange und ein Einhorn sowie nicht vorhandene Muskeln zum Vorschein kamen. Kenny stürzte sich auf Flea, hatte aber keine Chance. Flea riß Kenny G das Gebiß raus und warf es wie einen Boomerang, so dass es Kennys Kopf aufspießte.

Anthony Edwards vs. Eriq LaSalle vs. Noah Wyle
LaSalle schrie in das Stetoscop in Wyles Ohr, so dass Wyles Kopf explodierte. LaSalle und Edwards legten Wyle auf einen Operationstisch, um ihn zu retten, brachten ihn dabei jedoch endgültig um. Später öffnete Edwards LaSalles Magen, riß ihm die Leber raus und infizierte ihn mit dem Ebola Virus.

Außerdem feierte Debbie Matenopoulos als Interviewerin ihr Debüt.
 
36. Folge: Turn on Your TV Day
Bryant Gumbel vs. Katie Couric
Der erste Kampf lief unter dem Titel "The To Die Show". Die Frühstücksfernsehenmoderatoren Katie und Bryant kämpften in einem Ring, der wie ein Fernsehstudio aufgemacht war und Willard Scott war als Wettermann dabei. Nach einer Weile warf Bryant einen Stuhl auf Katie. Die duckte sich, so dass der Stuhl eine alte Frau traf, die Scott gerade interviewte. Scott wurde sauer und als Bryant Katie gerade in eine Brotmaschine eingespannt hatte und ihr den Kopf absägen wollte, stellte er Bryant zur Rede, wie er Scott so blamieren konnte. Er warf Bryant gegen die Wetterkarte, wo der kleben blieb. Dann warf er die kleinen Sonnen der Wetterkarte wie Wurfsterne auf Bryant. Am Ende warfen Scott und Katie Bryant durch ein Glasfenster, wodurch der in viele Teile zerbarst.

Judge Judy vs. Susan Lucci
Fernsehrichterin Judy schnappte sich eine Bibel und schlug damit auf Susan Luccis Kopf, so dass die starb. Dies machte Mills sauer und er trat gegen Judge Judy an. Judy versuchte ihn anzugreifen, aber Mills wich der Attacke aus, stieß Judy in einen Stuhl, wo sie von einer herabstürzenden Lampe elektrisch geröstet wurde.

Tom Green vs. Craig Kilborn
Der Kampf war zunächst recht fair, bis Kilborn sein Gesicht im Spiegel anschaute und absolut verzückt war. Tom schlug ihm den Spiegel ins Gesicht und Craig fürchtete, dass nun seine Cleverness. Tom hatte ein Megaphon und verprügelte Craig damit, bis er es ihm in den Mund steckte. Tom schrie laut in das Megaphon und Craigs Kopf explodierte.
 
37. Folge: Freak Fights
Larry Flynt vs. Hugh Hefner
Flynt überfuhr Hefner zuerst mit einem Rollstuhl, dann faltete er ihn auf die Größe einer Zeitung zusammen und zerriß Hefner.

Cousin Grimm vs. Pierce McCrack
Dies war der erste Freakfight. Cousin Grimm gewann, nachdem er Pierce das Rückgrat rausgerissen hatte und Pierce damit aufgespießt hatte.

Eminem vs. Kid Rock
Gastringrichter war in diesem Kampf Carson Daily. In der Mitte des Kampfes kam Kid Rocks Bandmitglied Joe C. zum Ring, um Kid Rock zu helfen. Joe C. brachte Carson Daily um. Später im Kampf warf Eminem Joe C in die Luft, was sich als tödlicher Fehler erwies. Joe fiel auf Eminem landete in seinem Oberkörper. Er übernahm die Kontrolle über Eminems Körper und war endlich kein Zwerg mehr. Als Joe wütend auf Kid Rock wurde, tötete er ihn auch noch und war so Sieger des Kampfes.
 
38. Folge: Salute to Hollywood
Kevin Smith vs. Kevin Costner
Kevin Smith brachte einen Hund mit zum Ring, der eine von Kevin Costners Händen abbiß. Kevin Smith steckte Kevin Costner in einen Briefumschlag und der Hund brachte ihn zu einem Postamt. Dann war zu sehen, wie der Brief abgeliefert wurde... in der Mitte des Ozeans, wo Kevin Costner von Haien gefressen wurde.

Sharon Stone vs. Kathy Bates
Kathy Bates schlug Sharon Stone mit einem Eisblock nieder. Sie zog sich Stöckelschuhe an und trat dami tauf Sharons Bauch. Sharon rollte sich weg und holte Kathy von den Beinen. Dann holte sie den Hammer von Misery und schlug Kathy damit den Fuß ab. Der Fuß flog durch die Arena, prallte von der Wand ab und landete direkt mit dem Stöckel in Sharons Stirn.

Steven Spielberg vs. Alfred Hitchcock
Nachdem Hitchcock Spielberg einige Zeichnungen für mögliche Horror-Todesarten im Hitchcock-Style gezeigt hatte und Spielberg immer ohne Gegenwehr auf ihn eingeprügelt hatte, sah Hitchcock endlich ein, dass er nicht mehr in seiner Zeit war und dass heutzutage brutal drauflos geprügelt wird. Spielberg zog eine Kiste in den Ring und öffnete sie. Aus der Kiste kamen die Dämonen von "Jäger des verlorenen Schatzes". Sie warfen Spielberg vor, dass er sie um ihre Gehälter betrogen haben und rissen ihn in Stücke.
 
Seite: 1 2 3 4 5
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
In Kanada liegt die Heimat einer der größten Familien des Wrestlingsports, dort ist auch der legendäre Dungeon beheimatet. Stu Hart bildete in seiner harten Schule unzählige Stars aus, darunter auch viele seiner Söhne. Große Erfolge wie jene von Bret "Hitman" Hart und schwere Schicksalsschläge wie der Unfalltod von Owen Hart lassen unsere Kolumne Family Tradition zu einem einzigartigen Abriss der Geschichte der Harts werden. Tretet ein in die Welt des pinken Ahornblattes bei Genickbruch! ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn Titel vakant sind oder auch um Herausforderer für Titelträger zu finden, werden sehr gerne Turniere angesetzt um die Entscheidung in einem sportlichen Wettstreit zu fällen. Wir bei Genickbruch haben eine vierstellige Anzahl an solchen Turnieren in unserer Datenbank eingepflegt, von den ganz großen Begegnungen um WWE Hüftgold, bis hin zu den kleinsten Promotions, die sich in unserer Datenbank tummeln. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Veit Lindau
 
Interessantes bei GB
Über Jimmy Snuka gibt es Gerüchte, dass er einen Wrestlingfan ermordet haben soll und es deshalb mit seiner Karriere den Bach herunter ging. Ursprünglich sollte Snuka Hulk Hogans Push bekommen, doch nach dieser Geschichte nahm die Liga Abstand von ihren Plänen. Viele Informationen finden sich im Internet dazu leider nicht. Diesem Bericht liegt ein Artikel in der New Yorker Zeitschrift The Village Voice aus dem Jahr 1992 zugrunde, welcher sich ausführlich mit dem Fall auseinandersetzt, einige Fakten nennt und viele Fragen aufwirft. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)