279.046 Shows3.670 Titel1.133 Ligen24.042 Biografien7.551 Teams und Stables2.937 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Exklusivinterviews

In dieser Rubrik findet ihr 554 Interviews mit Wrestlern und Offiziellen, die im Laufe der Jahre auf Genickbruch veröffentlicht wurden. 64 der hier gelisteten Befragungen wurden exklusiv von Genickbruch-Mitarbeitern durchgeführt.
Anzeigeart
Jahr
Interview

Exklusivinterview mit David Young
Während wir uns für das Interview vorbereitet haben ist uns etwas merkwürdiges aufgefallen. Manche Quellen behaupten dein echter Name ist David Santo, andere sagen er sei David Young. Was ist denn nun dein echter Nachname?
Mein richtiger Name ist David Williams und ich habe mit dem Wrestling begonnen als ich 16 Jahre alt war. Ich war jünger als alle anderen also nannten mich alle David Young. Das ganze blieb irgendwie hängen. Die Santo Geschichte geschah als ich ein Interview für TNA machte und diese meinten ich hieße Santo. Larry Santo war mein Trainer.

Passiert es oft, dass man dich für Larrys Sohn hält?
Es ist schon ein paar Mal passiert. Ich habe Larry schon seit einigen Jahren nicht mehr gesehen, er hat sich aus Gesundheitsgründen vom Wrestling zurückgezogen.

Hast du das Wrestling mit anderen Leuten erlernt die wir vielleicht kennen könnten?
Nicht wirklich da ich in einer sehr kleinen Promotion im Norden von Georgia begann und niemals wirklich dachte es im Wrestling zu etwas zu bringen. Die meisten Orte in denen ich wrestlete waren klein und es gab nur wenige Fans.

Warst du in den 90´ern in irgendwelchen nennenswerten Promotionen aktiv?
Ich habe Wrestling niemals als einen Beruf angesehen bis ich 1999 bei NWA Wildside anfing und Bill Behrens traf. Bill hat mir so ziemlich alles ermöglicht was ich erreicht habe. In den 90´ern war Wrestling für mich eher ein Hobby. Richtig begonnen hat meine Karriere als ich mit Rick Michaels die NWA World Tag Team Titles gewonnen habe.

Ich habe den Namen "David Young" bei einer WCW Saturday Night Show von 1994 gesehen. Warst das du?
Ja, ich hab um 1994/95 einige Jobber Matches in der WCW gemacht aber ich hatte niemals einen Vertrag. Man ging immer nur in die Halle und hatte ein 4 Minuten Match und ging wieder. Damals dachte ich das wäre der Höhepunkt meiner Karriere, besser würde es nicht werden.

Viele TNA Wrestler waren zuvor in NWA Wildside. Wie würdest du Wildside mit TNA vergleichen?
Wildside war sehr gut um das Wrestling zu erlernen aber man kann es nicht mit TNA vergleichen weil wir bei Wildside nur in einer sehr kleinen Halle waren. Es war eine alte Schule in der vielleicht 200 Fans bei den größten Shows waren. Wir konnten so ziemlich alles machen was wir wollten. Wildside war großartig; Bill versuchte seine Shows nach dem Muster eines Zirkusses zu veranstalten. Du hattest Clowns, Seiltänzer und Akrobaten (AJ Styles und Jason Cross). Bill hat die Shows jedem schmackhaft machen können der kam und für die Jungs (Wrestler) war es angenehm da wir viel experimentieren konnten.

Wer hat dir das meiste beigebracht?
Das meiste habe ich gelernt als ich herumgereist bin und überall angetreten bin. Man kann immer sagen man ist ein Wrestler und nur in einer gewissen Gegend antreten aber man wird es so niemals zu etwas bringen. Die wahren Wrestler sind die Leute die herumreisen und wirklich überall hinkommen udn versuchen jeden erdenklichen Stil zu erlernen. Ehrlich gesagt, hätte uns Bill Behrens nicht so gedrängt durch die Gegend zu reisen und alles auszuprobieren es hätte wohl keiner von uns es je so weit gebracht. Ich glaube Bill hat uns mehr beigebracht als jeder andere.

Hat er immer noch einen Einfluss auf euch? Viele wissen heutzutage nicht was er macht, könntest du bitte sagen was er zur Zeit macht.
Bill arbeitet für TNA und er kümmert sich um unsere Bookings in anderen Ligen; er ist also immer noch für uns da. Er ist auch noch AJ Styles Agent und hilft und bei unseren Vertragsverhandlungen

Was ist der größte Unterschied zwischen TNA von 2002 und der heutigen TNA?
Wir sind nun viel größer. Wir waren damals am Rande eines Abgrunds und die ganze Welt war gegen uns, aber wir hatten Glück Leute wie Jeff Jarrett zu haben die immer versucht haben die Liga erfolgreich zu machen. Ich weiß, dass Jeff Jarrett oft vorgeworfen wird nur für sich zu handeln aber ohne Jeff und Jerry Jarrett würde es keine TNA geben und niemand würde seinen Job haben. Ich respektiere Jeff sehr, noch heute arbeitet er pausenlos für TNA und nun sind wir 3 Mal größer als wir es jemals erhofft hatten.

Hat Spike TV irgendwann angedeutet TNA eine zweite Show bzw eine zweistündige Impact Sendung zu geben?
Ich habe Gerüchte gehört aber sie haben noch nichts offiziell gesagt also bleiben für mich solche Dinge Gerüchte bis Dixie Carter uns zu einem Meeting einlädt.

Hast du das Feuer beim letzten PPV miterlebt?
Ich war nicht beim PPV aber ich habe einiges über Anrufe erfahren. Das Feuer war nur klein und man hatte eigentlich geplant es in Ruhe ausbrennen zu lassen aber jemand musste dann doch den Helden spielen und er hat einen chemischen Feuerlöscher verwendet. Die Fans husteten wegen den Dämpfen und mussten aus der Halle gebracht werden.

Hast du jemals etwas ähnlich verrücktes bei einer Show erlebt?
Nichts wirklich großes. Ich erinnere mich als bei der WWE ein kleines Feuer ausbrach als Gangrel und die Brood einen Auftritt hatten aber das hatte man schnell gelöscht und da es nicht auf den TV Kameras zu sehen war wusste auch kaum einer davon.

Bitte sag uns etwas über den TNA Aufenthalt von Baseball Star AJ Pierzynski. Wie ist es mit einer solchen Sportpersönlichkeit zu arbeiten?
Er war sehr nett und ich hatte viel Spaß beim Match. Dale wrestlete für die WCW und er wusste was er tat und AJ war sehr umgänglich. Ich glaube niemand hatte erwartet wie groß das Thema werden würde auf Sendern wie ESPN und Zeitschriften wie Sports Illustrated. TNA hat nie solche Publicity bekommen.

Warst du überrascht als dich Leute das erste Mal in der Öffentlichkeit erkannten?
Es passiert immer noch nicht so oft. Ich glaube es wird schlimmer wenn wir einen Prime Time Sendeplatz und 2 Stunden Sendezeit haben.

Du hast in Japan für ZERO-ONE, in Mexico für AAA und in Puerto Rico für die IWA gewrestlet. Habe ich etwas vergessen?
Ich versuche für alle großen Ligen zu kämpfen. AAA in Mexico City war die größte Veranstaltung bei der ich je aktiv dabei war. Es war ihre Weihnachtsshow und 25 000 Leute waren da. Den meisten Spaß hatte ich in Puerto Rico.

Kannst du bitte etwas mehr über diese Touren sagen?
ZERO-ONE hat unglaublich viel Spaß gemacht. Ich liebe Japan. Der vorherrschende harte Stil bringt dir Respekt von den Fans ein. Ich verlor am dritten Abend dort einen Zahn. In Puerto Rico sind die Fans absolut verrückt. Sie wollen dich mit allem möglichen Zeug bewerfen und es gibt keine Sitze in den Arenen also versuchen sie dich von knapp 100 Meter Entfernung zu treffen.

Welche Ziele hast du noch für deine Wrestling Karriere
Ich würde gerne noch einmal World Tag Team Champion werden. Ich bin niemals vollständig zufrieden mit meinen Erfolgen, wenn ich etwas erreicht habe setze ich mir das nächste Ziel.

Glaubst du du kannst mit Elix Skipper dieses Ziel erreichen? Ihr seid gerade nicht im TV zu sehen, wisst ihr schon wann ihr zurückkehren werdet?
Wir werden beim September PPV zurückkehren und die TV Tapings machen. Wir haben gerade unsere Verträge verlängert, von dem her glaube ich das Skip und ich es schaffen können. Wir waren beide bereits World Tag Team Champion. Wir haben die Chemie zwischen uns, im Grunde müssen wir uns nur darauf konzentrieren und im Ring einen Gang hochschalten.

Wer hatte die Idee für Diamonds In The Rough?
Simon Diamond. Die ganze Sache begann eigentlich nur mit uns beiden aber wir haben dann bemerkt wie Elix selber in einer ähnlichen Situation steckt und wir dachten es würde im Endeffekt uns allen helfen.

Wurde jemals überlegt eine weitere Person zu Diamonds In The Rough zu bringen?
Nein. Skip und ich sind schon seit Jahren gute Freunde und Simon hat genug mit uns zu tun. Wir streiten uns manchmal wie ein altes Ehepaar.

Du hast schon recht viele Niederlagen in deiner TNA Karriere gehabt. Bist du stolz auf deine Karriere oder waren dir deine Niederlagen manchmal peinlich?
Man kann natürlich denken "Wow, David Young hat 99 Matches verloren... das ist irgendwie scheiße". Aber ehrlich gesagt hatte ich verdammt viel Spaß dabei und jeder erinnert sich auch daran, insofern stört es mich überhaupt nicht. Es sagt auch etwas aus wenn man einen solchen Angle erfolgreich rüberbringen kann.

Wer war das letzte Hockey Punch Opfer von dir und was war der beste Schlag den du entweder ausgeteilt oder eingesteckt hast? (Anmerkung: David Young und andere TNA'ler haben die Angewohnheit außerhalb des Ringes sich in den unmöglichsten Situationen zu prügeln. Ziel ist es aus dem Nichts den anderen mit einem Schlag zu erwischen. Es darf darauf keine Gegenwehr folgen)
I habe vor kurzem Samoa Joe erwischt und das war das härteste Erlebnis bis jetzt denn ich habe ihn so hart erwischt, dass er umfiel und sich das Knie verletzte. Ich hatte mich neben der Rampe versteckt und wartete bis er zum Ring kam und hab ihn so erwischt. Mich hatte er auch einmal übel erwischt. Ich war eines Abends in einer Hotelbar und Christopher Daniels hatte mir eine SMS geschrieben Joe sei auf ihrem Zimmer eingeschlafen. Ich gehe also auf Zehenspitzen in sein Zimmer und bemerke, dass nicht Joe im Bett ist sondern nur viele Kissen unter der Decke sind. Joe springt in dem Moment aus dem Badezimmer und schlägt mich KO. Und Chris hat das alles auch noch aufgezeichnet auf Video.

Hast du noch andere Road Stories parat?
Einmal sind Elix und ich nach Lafayette, Louisiana gefahren zu einer Show und wir haben in Mobile, Alabama gehalten um aufs Klo zu gehen. Es war eine Raststätte und als ich drinnen fertig war hat jemand laut an die Tür geklopft; es war Elix welcher noch sagte "wurde aber auch Zeit" als ich herausging und mich zur Seite schob um seine Notdurft zu verrichten. Ich steig in meinen Truck, fahr genau vor die Tür und als er diese öffnet betätige ich die Hupe. Es war so laut er hat sich sogar ans Herz gegriffen.

Du hast vorhin ja einen neuen TNA Vertrag von dir erwähnt. Bist du nun langfristig an TNA gebunden oder könnten wir dich bald auch in anderen Ligen sehen?
Ich bin zufrieden in TNA. Ich bin seit der ersten Show dabei und habe die guten Zeiten und die schlechten Zeiten erlebt. Ich vermute mal ich bleibe noch länger.

Trainierst du eigentlich jüngere Wrestler wie es zum Beispiel Chris Candido mit den Naturals (Andy Douglas & Chase Stevens) gemacht hat?
Nicht wirklich aber ich will vielleicht irgendwann eine Wrestlingschule eröffnen um anderen zu lehren was ich in den letzten 17 Jahren gelernt habe.

Was war dein Lieblingsmatch in TNA bzw. anderswo?
Mein Lieblingsmatch in TNA war während der Ära der wöchentlichen PPVs, ich und Sonny Siaki gegen AJ Styles & D'Lo Brown.

Möchtest du noch etwas deinen Fans sagen?
Ich möchte blos sagen, dass ich jede Sekunde genossen habe im Wrestling Business und ich plane noch weitere Dinge in der Zukunft zu machen. Ich hoffe einmal in Deutschland live zu wrestlen für euch Fans. Danke für eure Unterstützung, es bedeutet mir sehr viel

Vielen Dank für das Interview
 
 
 
Interessantes bei GB
Seit dem Jahre 1991 veröffentlicht Bill Apters "Pro Wrestling Illustrated" zum Herbstanfang Listen von jeweils 500 Namen, in denen die nach Meinung der Redakteure wichtigsten Wrestler des Jahres ausgezeichnet werden. Aber keine Sorge, Mantaur war noch nie auf Platz #1 dieser illustren Liste. Wenn ihr wissen wollt, wer in den vergangenen Jahren die unumstrittene #1 des Wrestlings war, klickt auch durch die Listen der verschiedenen Jahre. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Von Cowboy Bob bis hin zu Randy - die Geschichte der Ortons ist lang und dabei derzeit noch gar nicht zu Ende geschrieben. Neben vielen Höhen und Titelgewinnen enthält sie aber auch Tiefen, wie Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs und Drogengeschichten. Unsere Kolumne Family Tradition beleuchtet die Ereignisse im Hause Orton und stellt die Protagonisten der Familie für unsere Leserschaft vor. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA und Europa wurde Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gewrestlet, auch in Indien entwickelte sich eine blühende Szene. Gekämpft wurde ohne Ringseile auf dem blanken Erdboden und dementsprechend überlegen waren einheimische Kämpfer. Einer der angeblich nie besiegt wurde, war Great Gama - der Löwe von Punjab. Bis ins hohe Alter war er selbsternannter World Champion, machte tausend Kniebeugen und aß angeblich täglich 10kg an Mahlzeiten. Ob wahr oder nicht werden wir nicht herausfinden, wir berichten aber dennoch ausführlich über die indische Legende. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Genickbruch.com © by GB-Team (2001-2014)          Datenbankversion BING (Bruch im neuen Glanz) © by Axel Saalbach (2006-2014)