Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

351.498 Shows4.519 Titel1.465 Ligen27.004 Biografien8.841 Teams und Stables3.726 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
Schmaler • Farben: 1234
                     
 
Interviews

In dieser Rubrik findet ihr 563 Interviews mit Wrestlern und Offiziellen, die im Laufe der Jahre auf Genickbruch veröffentlicht wurden. 70 der hier gelisteten Befragungen wurden exklusiv von Genickbruch-Mitarbeitern durchgeführt.
Anzeigeart
Jahr
Interview

Interview mit Vince McMahon
Niemand geringeres als der WWE Chairman persönlich, Vince McMahon, posierte vor einiger Zeit für das Muscle & Fitness Magazin. Im Rahmen dessen gab er auch ein Question & Answer, von dem Teile im Magazin abgedruckt wurden. Auf seiner Internetseite veröffentlichte das Magazin nun weitere Fragen und Antworten, die es nicht in die Printausgabe geschafft haben. Bei genickbruch.com bekommt ihr nun eine Auswahl der wichtigsten Antworten des 69jährigen Chairman.

Über das Durchhalten des Trainings, auch wenn es schwer fällt:
"Ich denke, du musst eine Einstellung aufbauen. Aufgrund all der Erfahrungen, Dinge, die ich einstecken musste, habe ich eine sehr defensive Haltung aufgebaut, die mir gut geholfen hat in all den Jahren. Das Ergebnis ist, dass ich - egal um welchen Konflikt es sich handelte - gewonnen habe. Egal was passiert, solange ich ein- und ausatme, gewinne ich. Wenn du diese Einstellung hast, ist Verlieren keine große Sache."

Über sein Training:
"[...] Wenn du dein Training als Lebenseinstellung auffasst, hilft es dir durch alles. Mein Training hat sich entwickelt. Als ich mit Steve Stone (Bodybuilder) trainierte, ging es nur darum das Gewicht hoch zu bekommen. Er hatte eine sehr alte Einstellung. Es ist egal wie, hauptsache du kriegst das Gewicht hoch. [...] Mittlerweile trainiere ich mit Mike Monteforte. Er ist nicht mein Trainer, sondern wir trainieren zusammen. Ich habe keinen richtigen Trainer. Ich mag es nicht, wenn Leute sagen: "Komm schon, du schaffst das!". Das bringt mich dazu das Gewicht fallen zu lassen und zu sagen: "Halt die Klappe!". Mikes Training ist komplett anders als Steve Stones. Es geht Mike mehr um die Sicherheit, die sehr wichtig ist. Seine Philosophie ist, dass man nichts tun sollte, was einen verletzen könnte. Man kann bis zum Maximum gehen, aber man muss darauf hinarbeiten. [...]"

Über seinen Trainingsplan, da er für sein Alter so gut aussieht:
"Das Alter hat damit nichts zu tun. Ich werde im August 70 sein. Ich hatte einen persönlichen Bestwert vor ein paar Wochen an der Incline Hammer Strength Maschine. Ich habe fünf Wiederholungen mit 450 gemacht. Es ist wichtig sich zu steigern, aber es ist noch wichtiger, sicher zu sein. Wenn du dich im Fitnessstudio verletzt, wirft dich das soweit zurück, dass es die Steigerung nicht wert war. Deshalb ist eine top Form so wichtig. Es kommt auf die Form an, nicht auf das Gewicht."

Über seine Ernährung:
"Ich betrachte Essen als Treibstoff. Ich achte nicht zu sehr auf meine Proteinzufuhr, aber ich weiß, dass ich eine Menge davon esse. Ich denke, dass Cheat Meals sehr wichtig sind, ich habe circa eins pro Woche. Wenn du cheatest, dann auch richtig. Es ist wichtig, psychologisch gesehen. Oreos sind meine Lieblingskekse. Ich esse eine ganze Box. Meine Philosophie ist, dass der Körper nur eine gewisse Menge in einem bestimmten Zeitraum aufnehmen kann. Wenn du zwei bis drei Oreos pro Tag isst, ist das schlecht. Isst du eine ganze Packung auf einmal, ist es in Ordnung. Es geht einfach durch. Ich esse Nudeln mit Fleischsoße und Pizza. All die Kohlenhydrate, die du eigentlich vermeiden willst. Ich fresse sie. Ich zwinge mich regelrecht zum essen an einem Cheat Day. Und danach denke ich mir, dass ich mich nie wieder so fühlen will. Das bringt mich also wieder dahin zurück, hart zu arbeiten und das Richtige zu tun."
 
 
 
Diesen Artikel empfehlen
    
            
 
Interessantes bei GB
Wenn ein Name fast untrennbar mit dem Begriff des Death Matches verbunden ist, dann jener der Funks. Dory Sr. und seine Söhne Dory Jr. und Terry prägten das Hardcore Wrestling, aber auch ihr Umfeld. Ob als Lehrmeister oder als Karrieresprungbrett, die Funk ließen immer wieder andere Wrestler gut aussehen. Dabei floss auch jede Menge Blut, aber das gehört speziell bei Terry eben dazu. Lest mehr über diese große Wrestlingfamilie in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Euren Stimmzettel müsst ihr bei Genickbruch natürlich nicht abgeben, ihr könnt euch aber an unseren laufenden Umfragen zum aktuellen Wrestlinggeschehen beteiligen. Wir erkunden, welche Superstars in eurer Gunst ganz oben stehen, wen ihr für die größte Nervensäge der großen Ligen haltet, wen ihr euch zurück in den Ringen von WWE und Co. wünscht und vieles mehr. ... aufrufen
 
Befreundete Homepages
Bücher von Mary Kay Andrews
 
Interessantes bei GB
Vom November 2001 an gab es bei Genickbruch in zumeist unregelmäßigen Abständen Wrestler, die auf Entscheid der Userschaft und durch unsere hauseigene Willkür in unsere Hall of Fame eingetragen wurden. Die erste Person in der genickbruch'schen Hall of Fame war Ricky "The Dragon" Stramboat, auf dessen Karriere hier zurückgeblickt wird. Erfahrt mehr über die Anfänge seine Karriere bishin zu einem Karriereende im Alter von 41 Jahren - unabhängig von sehr unregelmäßigen Auftritten nach dieser Zeit. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Showtippspiele
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzMeinungsmacher
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalDas Genickbruch-Team
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreGeschichte der Homepage
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchImpressum & Rechtliches
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsLinks
   WeltbewegendesCD-Reviews 
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach          Genickbruch.com © by GB-Team (2001-17)          Programmierung © by Axel Saalbach (2006-17)